Harissa

WERBUNG
  • 30Minuten
  • 4Anzahl der Portionen
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4
  • 7 Getrocknete New-Mexico-Chilis oder Guajillo-Chilis oder eine Mischung aus getrockneten New-Mexico-Chilis und einer weiteren Sorte getrockneter scharfer Chilis zum Beispiel de Arbol oder Chipotle-Chilis Hinzugefügt zu
  • 6 Unzen gestoßene gegrillte rote Paprikaschoten erschöpft 2 gespült und getrocknet ( riesige Paprikaschoten) Hinzugefügt zu
  • 2 EL Tomatenkleber Hinzugefügt zu
  • 4 riesige Knoblauchzehen abgestreift Hinzugefügt zu
  • 1 TL Kümmel geröstet und gemahlen (verwenden Sie einen Mörser und Stößel eine Küchenmaschine oder eine Küchenmaschine) Hinzugefügt zu
  • 2 TL gemahlener Koriander Hinzugefügt zu
  • 2 TL gemahlener Kreuzkümmel Hinzugefügt zu
  • 1 TL geräucherter Paprika Hinzugefügt zu
  • 12 TL Cayennepfeffer Hinzugefügt zu
  • Passendes Salz Hinzugefügt zu
  • 2 EL Saft einer riesigen Zitrone neuer Zitronensaft Hinzugefügt zu
  • 2 EL hochwertiges zusätzliches natives Olivenöl mehr für eine andere Zeit Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Spritzen und die getrockneten Chilis aufsetzen. Legen Sie die getrockneten Chilis in eine wärmesichere Schüssel und bedecken Sie sie mit heißem Wasser. 30 Minuten ruhen lassen, bis die Chilis zart und wieder mit Feuchtigkeit versorgt sind. Die Chilis kanalisieren und die Stiele und Samen entfernen.

2. Schritt

Chilis mit den übrig gebliebenen Fixiermitteln festigen. Gib die Chilis in die Schüssel einer riesigen Küchenmaschine mit scharfer Kante. Fügen Sie den Tomatenkleber, gegrillte rote Paprika, Knoblauch, gemahlenen Kümmel, Koriander, Kreuzkümmel, geräucherten Paprika, Cayennepfeffer (falls verwendet) und einen großen Fleck echtes Salz hinzu. Fügen Sie neuen Zitronensaft hinzu.

3. Schritt

Machen Sie den Harissa-Kleber. Lassen Sie die Küchenmaschine laufen und denken Sie daran, dass sie läuft, und streuen Sie das zusätzliche native Olivenöl aus der oberen Öffnung. Stoppen Sie den Prozessor, um die Seiten abzukratzen, und lassen Sie ihn erneut laufen, bis Sie die ideale leimartige Oberfläche erreichen. Probieren und ändern Sie die Aromen, wie Sie es bevorzugen (denken Sie daran, dass Harissa-Kleber sich in der folgenden Zeit in der Kühltruhe im Geschmack ausdehnt).

4. Schritt

Geschäft. Bringen Sie den Harissa-Kleber in einen perfekten Maurerbehälter. Mit einer außergewöhnlich zierlichen Schicht zusätzlichen nativen Olivenöls bedecken, dann den Behälter mit der Oberseite fest abdecken und im Kühlschrank aufbewahren.

Bewerten Sie das Rezept

0 / 255
Upload
Ein Foto hinzufügen

Ähnliche Rezepte

Tahini
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 24

Tahini

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 24
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18

Mini-Pfannkuchen oder Pancakes

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 15

Pfannkuchen

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 15
Vegetarische Tortellini mit Rucola, Gorgonzola und Avocado
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 30

Vegetarische Tortellini mit Rucola, Gorgonzola und Avocado

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 30
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 14

Waffelteig

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 14
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 20

Pizzateig Ohne Hefe

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 20
Pfannkuche Ohne Ei
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 26

Pfannkuche Ohne Ei

4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 26
Creme fraiche
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 16

Creme fraiche

4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 16

Ähnliche Rezepte

Tahini
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 24

Tahini

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 24
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18

Mini-Pfannkuchen oder Pancakes

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 15

Pfannkuchen

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 15
Vegetarische Tortellini mit Rucola, Gorgonzola und Avocado
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 30

Vegetarische Tortellini mit Rucola, Gorgonzola und Avocado

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 30
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 14

Waffelteig

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 14
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 20

Pizzateig Ohne Hefe

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 20
Pfannkuche Ohne Ei
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 26

Pfannkuche Ohne Ei

4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 26
Creme fraiche
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 16

Creme fraiche

4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 16

Top-Kategorien

Dessert

196 Rezepte

Grill

11 Rezepte

Fisch

3 Rezepte

Ingwer

26 Rezepte

Spargel

1 Rezept

Frühstück

94 Rezepte

Brunch

117 Rezepte

Mittagessen

341 Rezepte

Abendessen

347 Rezepte

Backwaren

58 Rezepte
Recipe author image Adolf

Harissa

30
Minuten
4
Anzahl der Portionen
Recipe main image
Zubereitung
1. Schritt

Spritzen und die getrockneten Chilis aufsetzen. Legen Sie die getrockneten Chilis in eine wärmesichere Schüssel und bedecken Sie sie mit heißem Wasser. 30 Minuten ruhen lassen, bis die Chilis zart und wieder mit Feuchtigkeit versorgt sind. Die Chilis kanalisieren und die Stiele und Samen entfernen.

2. Schritt

Chilis mit den übrig gebliebenen Fixiermitteln festigen. Gib die Chilis in die Schüssel einer riesigen Küchenmaschine mit scharfer Kante. Fügen Sie den Tomatenkleber, gegrillte rote Paprika, Knoblauch, gemahlenen Kümmel, Koriander, Kreuzkümmel, geräucherten Paprika, Cayennepfeffer (falls verwendet) und einen großen Fleck echtes Salz hinzu. Fügen Sie neuen Zitronensaft hinzu.

3. Schritt

Machen Sie den Harissa-Kleber. Lassen Sie die Küchenmaschine laufen und denken Sie daran, dass sie läuft, und streuen Sie das zusätzliche native Olivenöl aus der oberen Öffnung. Stoppen Sie den Prozessor, um die Seiten abzukratzen, und lassen Sie ihn erneut laufen, bis Sie die ideale leimartige Oberfläche erreichen. Probieren und ändern Sie die Aromen, wie Sie es bevorzugen (denken Sie daran, dass Harissa-Kleber sich in der folgenden Zeit in der Kühltruhe im Geschmack ausdehnt).

4. Schritt

Geschäft. Bringen Sie den Harissa-Kleber in einen perfekten Maurerbehälter. Mit einer außergewöhnlich zierlichen Schicht zusätzlichen nativen Olivenöls bedecken, dann den Behälter mit der Oberseite fest abdecken und im Kühlschrank aufbewahren.

Zutaten
7
Getrocknete New-Mexico-Chilis oder Guajillo-Chilis oder eine Mischung aus getrockneten New-Mexico-Chilis und einer weiteren Sorte getrockneter scharfer Chilis zum Beispiel de Arbol oder Chipotle-Chilis
6
Unzen gestoßene gegrillte rote Paprikaschoten erschöpft 2 gespült und getrocknet ( riesige Paprikaschoten)
2 EL
Tomatenkleber
4
riesige Knoblauchzehen abgestreift
1 TL
Kümmel geröstet und gemahlen (verwenden Sie einen Mörser und Stößel eine Küchenmaschine oder eine Küchenmaschine)
2 TL
gemahlener Koriander
2 TL
gemahlener Kreuzkümmel
1 TL
geräucherter Paprika
12 TL
Cayennepfeffer
Passendes Salz
2 EL
Saft einer riesigen Zitrone neuer Zitronensaft
2 EL
hochwertiges zusätzliches natives Olivenöl mehr für eine andere Zeit