Original Grundrezept für Waffelteig

VIDEOEMPFANG Original Grundrezept für Waffelteig

WERBUNG

Weiche, wabenförmige Waffeln, ideal zum Frühstück oder Brunch mit verschiedenen Zutaten: Schokolade und Streusel für die Naschkatzen, Erdbeeren und Schlagsahne.

  • 20Minuten
  • 1Anzahl der Portionen
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
1
  • 280.2 g Mehl g Butter Hinzugefügt zu
  • mittelgroße Eier Hinzugefügt zu
  • 6 g Raumtemperatur Backpulver 2,180 g Zucker Hinzugefügt zu
  • 1 Teelöffel Vanilleschote Feinsalz 1,nach Geschmack Butter Hinzugefügt zu
  • nach Geschmack Frisches Obst Hinzugefügt zu
  • nach Geschmack Ahornsirup Hinzugefügt zu
  • nach Geschmack Puderzucker Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

00:00 / 00:00
1. Schritt

Für die Waffeln zunächst die Butter in der Mikrowelle oder im Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die zimmerwarmen Eier in eine Schüssel aufschlagen und mit einem Schneebesen leicht verquirlen, dann den Zucker hinzufügen und erneut verrühren. Das Mehl und das Backpulver direkt in die Schüssel sieben,

Original Grundrezept für Waffelteig - Zubereitungsschritt 1
2. Schritt

Das Salz hinzufügen und zunächst langsam, dann immer kräftiger mit dem Schneebesen rühren, um die Pulver in die Masse einzumischen und eventuelle Klumpen zu entfernen. Sobald sie warm ist, die geschmolzene Butter nach und nach in die Schüssel geben, so dass sie nach und nach mit dem Schneebesen eingearbeitet wird.

Original Grundrezept für Waffelteig - Zubereitungsschritt 2
3. Schritt

Nun die Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark mit einem Messer herauskratzen, dann zu der Mischung geben und erneut mixen, bis sie ziemlich flüssig, dicht und homogen ist. Die Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken und die Mischung mindestens eine Stunde lang im Kühlschrank ruhen lassen.

Original Grundrezept für Waffelteig - Zubereitungsschritt 3
4. Schritt

Nach der Ruhezeit den Teig auf Zimmertemperatur kommen lassen und in der Zwischenzeit das Waffeleisen auf Temperatur bringen. Das heiße Waffeleisen mit etwas geschmolzener Butter bepinseln und einen Schöpflöffel der Mischung in die wabenförmige Form geben, so dass die gesamte Oberfläche bedeckt ist. Das Waffeleisen schließen und etwa 7-8 Minuten backen lassen (nach einigen Minuten prüfen, ob die Waffeln gar sind).

Original Grundrezept für Waffelteig - Zubereitungsschritt 4
5. Schritt

Wenn die Waffeln goldbraun sind, öffnen Sie den Deckel, nehmen Sie sie vorsichtig aus dem Waffeleisen und legen Sie sie auf einen Teller. Garnieren Sie Ihre leckeren Waffeln nach Belieben mit Ahornsirup, frischem Obst und etwas Puderzucker!

Original Grundrezept für Waffelteig - Zubereitungsschritt 5

Bewerten Sie das Rezept

0 / 255
Upload
Ein Foto hinzufügen

Bewertungen (1)

5.0

Meine ganze Familie liebt dieses Rezept

Ähnliche Rezepte

Saftiger Marmorkuchen
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 28

Saftiger Marmorkuchen

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 28
4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 19

Bananenbrot

4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 19
Hefezopf
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 24

Hefezopf

4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 24
Einfaches Cupcake-Rezept für jeden Anlass
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Einfaches Cupcake-Rezept für jeden Anlass

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 20

Croissant

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 20
Schnelle Apfelküchlein mit Zimtzucker
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Schnelle Apfelküchlein mit Zimtzucker

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Spritzgebäck - Grundrezept
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Spritzgebäck - Grundrezept

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Pancakes mit Bananen und Haferflocken
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Pancakes mit Bananen und Haferflocken

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Ähnliche Rezepte

Saftiger Marmorkuchen
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 28

Saftiger Marmorkuchen

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 28
4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 19

Bananenbrot

4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 19
Hefezopf
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 24

Hefezopf

4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 24
Einfaches Cupcake-Rezept für jeden Anlass
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Einfaches Cupcake-Rezept für jeden Anlass

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 20

Croissant

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 20
Schnelle Apfelküchlein mit Zimtzucker
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Schnelle Apfelküchlein mit Zimtzucker

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Spritzgebäck - Grundrezept
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Spritzgebäck - Grundrezept

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Pancakes mit Bananen und Haferflocken
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Pancakes mit Bananen und Haferflocken

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Top-Kategorien

Dessert

189 Rezepte

Fisch

3 Rezepte

Ingwer

25 Rezepte

Spargel

1 Rezept

Frühstück

93 Rezepte

Brunch

116 Rezepte

Mittagessen

327 Rezepte

Abendessen

334 Rezepte

Backwaren

58 Rezepte

Torten

105 Rezepte
Recipe author image Nicole_Cellerino

Original Grundrezept für Waffelteig

Weiche, wabenförmige Waffeln, ideal zum Frühstück oder Brunch mit verschiedenen Zutaten: Schokolade und Streusel für die Naschkatzen, Erdbeeren und Schlagsahne.

20
Minuten
1
Anzahl der Portionen
Recipe main image
Zubereitung
1. Schritt

Für die Waffeln zunächst die Butter in der Mikrowelle oder im Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die zimmerwarmen Eier in eine Schüssel aufschlagen und mit einem Schneebesen leicht verquirlen, dann den Zucker hinzufügen und erneut verrühren. Das Mehl und das Backpulver direkt in die Schüssel sieben,

2. Schritt

Das Salz hinzufügen und zunächst langsam, dann immer kräftiger mit dem Schneebesen rühren, um die Pulver in die Masse einzumischen und eventuelle Klumpen zu entfernen. Sobald sie warm ist, die geschmolzene Butter nach und nach in die Schüssel geben, so dass sie nach und nach mit dem Schneebesen eingearbeitet wird.

3. Schritt

Nun die Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark mit einem Messer herauskratzen, dann zu der Mischung geben und erneut mixen, bis sie ziemlich flüssig, dicht und homogen ist. Die Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken und die Mischung mindestens eine Stunde lang im Kühlschrank ruhen lassen.

4. Schritt

Nach der Ruhezeit den Teig auf Zimmertemperatur kommen lassen und in der Zwischenzeit das Waffeleisen auf Temperatur bringen. Das heiße Waffeleisen mit etwas geschmolzener Butter bepinseln und einen Schöpflöffel der Mischung in die wabenförmige Form geben, so dass die gesamte Oberfläche bedeckt ist. Das Waffeleisen schließen und etwa 7-8 Minuten backen lassen (nach einigen Minuten prüfen, ob die Waffeln gar sind).

5. Schritt

Wenn die Waffeln goldbraun sind, öffnen Sie den Deckel, nehmen Sie sie vorsichtig aus dem Waffeleisen und legen Sie sie auf einen Teller. Garnieren Sie Ihre leckeren Waffeln nach Belieben mit Ahornsirup, frischem Obst und etwas Puderzucker!

Zutaten
280.2 g
Mehl g Butter
mittelgroße Eier
6 g
Raumtemperatur Backpulver 2,180 g Zucker
1 Teelöffel
Vanilleschote Feinsalz 1,nach Geschmack Butter
nach Geschmack
Frisches Obst
nach Geschmack
Ahornsirup
nach Geschmack
Puderzucker