Stoffwechsel anregen: Diese Lebensmittel helfen beim Abnehmen

5 Minimalanzeige

In diesem Artikel zeigen wir, wie man den Stoffwechsel anregen kann, selbst wenn man einen trägen Metabolismus hat, und worauf es sonst noch ankommt, wenn man Fett verbrennen und überschüssige Kilos schnell loswerden möchte.

WERBUNG

Wie gut der Stoffwechsel läuft, ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich und außerdem auch vom Alter und Geschlecht abhängig. Bei manchen Menschen wandelt der Körper Nahrung leicht in Fettpolster um, bei anderen Menschen wiederum arbeitet der Stoffwechsel so schnell, dass es schwer fällt, überhaupt Gewicht zuzunehmen. 

Welche Rolle spielt der Stoffwechsel beim Abnehmen?

Der Stoffwechsel (auch Metabolismus genannt) regelt sämtliche biochemischen Prozesse, die in den Zellen des Körpers ablaufen. Darunter fällt neben anderen lebenswichtigen Vorgängen auch die Verstoffwechselung der Bestandteile aus der Nahrung, damit der Körper Nährstoffe, Vitamine und Mineralstoffe aufnehmen und Energie bereitstellen kann. 

Eine ausgewogene und gesunde Ernährung hilft, den Stoffwechsel zu optimieren, anzuregen, damit der Körper die Fettpolster als Brennstoff nutzt. Denn das was wir essen, ist sozusagen die Basis des Stoffwechsels. Oftmals sind es ungesunde Essgewohnheiten, die den Stoffwechsel verlangsamen.

Stoffwechsel ankurbeln mit unverarbeiteten Lebensmitteln

Stark verarbeitete Produkte haben einen negativen Einfluss auf die Hormone, Darmflora und Entzündungswerte, was wiederum den Metabolismus verlangsamt. Deshalb sollten Fertigpizza, Cornflakes, Weißbrot, Gebäck und Co. nur gelegentlich konsumiert werden. 

Für einen gut funktionierenden Stoffwechsel ist es wichtig, “echte” Lebensmittel zu sich zu nehmen und frisch zu kochen. Der Körper verbraucht vor allem dann mehr Energie, wenn ballaststoffreiche Vollkornprodukte wie Vollkornbrot (lässt sich super leicht selbst backen!), Vollkornreis, Vollkorngetreide wie Quinoa und eiweißreiche Lebensmittel wie Hülsenfrüchte aufgenommen werden. Denn für die Verdauung dieser Lebensmittel benötigt der Körper viel Energie, was den Stoffwechsel ordentlich ankurbelt.

Vollkorn- und eiweißreiche Lebensmittel lassen sich übrigens super miteinander kombinieren, wie zum Beispiel in einem Quinoa-Salat mit Hülsenfrüchten.

WERBUNG

Tastelist

Gesunde Fette aktivieren den Metabolismus

Anders als viele Menschen annehmen, muss nicht auf Fett verzichtet werden, wenn man abnehmen möchte. Denn Fett ist nicht gleich Fett und fetthaltige Lebensmittel wandeln sich nicht gleich in Fettpolster um. Fett ist neben Kohlenhydraten und Proteinen ein Grundnährstoff, auf den der Körper angewiesen ist. Fettsäuren sorgen dafür, dass Gehirn, Augen und Herz richtig funktionieren und alle anderen Körperfunktionen aufrecht erhalten bleiben. Deshalb sollten Fette ein fester Bestandteil des Speiseplans sein (in Maßen).

Jedoch ist es wichtig, dass keine ungesunden gesättigten Fettsäuren aus Butter, Mayonnaise, Chips, frittiertem Essen und Fertigprodukten, sondern gesunde ungesättigte Fettsäuren aufgenommen werden, wenn man den Stoffwechsel anregen möchte. Gesunde Fette sind unter anderem enthalten in Nüssen, Kernen, Avocados, Thaicurry mit Tofu, Leinsamen, Olivenöl und Fisch, wie zum Beispiel Lachs mit mediterranem Gemüse.

Tastelist

Stoffwechselbeschleunigung mit komplexen Kohlenhydraten 

Kohlenhydrate sind der wichtigste Energielieferant des Körpers. Doch wie bei den Fetten sind auch Kohlenhydrate nicht gleich Kohlenhydrate. Kohlenhydrate aus Süßigkeiten, Pommes und Weizennudeln sind sind unbedingt förderlich, wenn es ums Abnehmen geht, da sie für Schwankungen des Blutzuckerspiegels und damit für Heißhunger sorgen. 

Besser ist es, zu komplexen Kohlenhydraten zu greifen. Hochwertige Kohlenhydratquellen wie zum Beispiel Süßkartoffeln aus dem Ofen, Bohnen, Porridge mit Beeren, Hülsenfrüchte wie Linsen, Gemüse und Obst sind echte Fettverbrenner.

Tastelist

Perfektes Porridge-Rezept für das Frühstück

Benutzerprofilfoto
Nicole_Cellerino 99 Rezepte
15 Min.
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
4.0
15 Min.
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
4.0
Porridge ist ein typisch englisches Frühstücksrezept: eine süße Haferflockensuppe, um den Tag mit der richtigen Portion Energie zu beginnen!
Porridge ist ein typisch englisches Frühstücksrezept: eine süße Haferflockensuppe, um den Tag mit der richtigen Portion Energie zu beginnen!

Der ultimative Tipp, um den Stoffwechsel auf Hochtouren zu bringen

Wer seinen Stoffwechsel hochfahren möchte und Bauchfett oder andere unliebsamen Fettpolster loszuwerden, sollte nicht nur seine Ernährung optimieren, sondern auch regelmäßig in Bewegung bleiben. Eine gesunde Ernährung und Sport sind die beste Kombination wenn es darum geht, den Stoffwechsel auf Hochtouren zu bringen und Fett zu verbrennen.

WERBUNG

Also fahre mit dem Fahrrad statt dem Auto, nimm die Treppen anstelle des Fahrstuhls und treibe Ausdauersport (z.B. Joggen), um den Kreislauf in Schwung zu bringen und den Metabolismus zu aktivieren. Wer überschüssige Kilos schnell loswerden möchte, sollte nicht nur auf Ausdauertraining setzen, sondern unbedingt auch Muskeltraining betreiben. Denn je mehr Muskeln der Körper hat, desto mehr Energie verbraucht er.

Für einen schnellen Stoffwechsel ist es außerdem wichtig, ausreichend zu schlafen (7 bis 8 Stunden) und viel zu trinken (1,5 bis 2 Liter täglich) – am besten Wasser und ungezuckerte Tees (insbesondere Grüntee wirkt Stoffwechsel anregend) und selbstgemachte Limonaden.

Erdbeerlimes

Benutzerprofilfoto
40 Min.
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
5.0
40 Min.
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
5.0
Sie können Erdbeerlimes bei besonderen Anlässen servieren oder diesen Erdbeer-Limetten-Drink mit Wodka pur genießen. Das Rezept ist sehr einfach und schnell zubereitet.
Sie können Erdbeerlimes bei besonderen Anlässen servieren oder diesen Erdbeer-Limetten-Drink mit Wodka pur genießen. Das Rezept ist sehr einfach und schnell zubereitet.

Zitronen Limonade

Benutzerprofilfoto
cookinstarDE 66 Rezepte
10 Min.
10 Min.
Es ist einfach, hausgemachte Limonade zu machen! Erfahren Sie, wie man Limonade herstellt: altmodisches, frisch gepresstes hausgemachtes Limonadenrezept mit echten Zitronen.
Es ist einfach, hausgemachte Limonade zu machen! Erfahren Sie, wie man Limonade herstellt: altmodisches, frisch gepresstes hausgemachtes Limonadenrezept mit echten Zitronen.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Unterstützen Sie uns, indem Sie eine Registrierung erstellen und verpassen Sie keinen tollen Artikel mit nützlichen kulinarischen Inspirationen und Kochtipps. Die Registrierung ist schnell und Sie erhalten viele weitere Vorteile.

WERBUNG