Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch Feta und Paprika

35 min
WERBUNG

Ein einfaches und gesundes Rezept für Zucchini mit Hackfleisch , Feta und Paprika im Ofen. Sehr lecker und vor allem einfach in der Zubereitung . Passend zur Zucchini Ernte im Sommer .

35 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
2
  • 1 Zucchini groß Hinzugefügt zu
  • 150 gr Hackfleisch Hinzugefügt zu
  • 1 Zwiebel Hinzugefügt zu
  • 2 Knoblauchzehen Hinzugefügt zu
  • 1 Paprika rot Hinzugefügt zu
  • Salz und Pfeffer Hinzugefügt zu
  • rotes Paprikapulver Hinzugefügt zu
  • getrockneter Oregano Hinzugefügt zu
  • 2 TL Tomatenmark Hinzugefügt zu
  • 40 ml trockener Weißwein Hinzugefügt zu
  • 50 gr Käse (gerieben) Hinzugefügt zu
  • 50 gr Feta-Käse Hinzugefügt zu
  • 2 EL Olivenöl Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Die Zwiebeln und den Knoblauch klein schneiden. In der Pfanne mit Olivenöl anbraten. Die Paprikaschote klein schneiden und in der Pfanne mit anbraten .

2. Schritt

Das Hackleisch dazu geben und mitbraten. Mit den Gewürzen zusammen weiter braten. Das Tomatenmark uns den Weißwein dazu geben und alles 10 min lang köcheln.

3. Schritt

Die Zucchini waschen , den Strunk abschneiden. Halbieren und mit einem Löffel aushöhlen. Die Zuchini Hälften in einer Form mit dem geriebenen Käse füllen dann das Hackfleisch darauf geben .

4. Schritt

Zuletzt mit den Stücken von Feta Käse belegen und im Backofen bei 200 Grad ca 30 Minuten lang backen. Die gefüllten Zucchini mit Hackfleisch servieren.

Kommentare (1)

Rory 17.7.2022

Extrem gut

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte