Naan Brot selber machen

Naan Brot selber machen

20 min
WERBUNG

Dieses Rezept zum Backen von typisch indischem Naan-Brot lässt sich leicht zu Hause zubereiten! Sie können verschiedene Varianten ausprobieren, wie Sie das Naan-Brot würzen können.

20 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
6
  • 250 g feines Mehl Hinzugefügt zu
  • 12 Päckchen Backpulver Hinzugefügt zu
  • 120 g Joghurt Hinzugefügt zu
  • Backnatron Hinzugefügt zu
  • 2 EL Öl Hinzugefügt zu
  • schwarze Sesamsamen Hinzugefügt zu
  • 4 Knoblauchzehen Hinzugefügt zu
  • Petersilie Hinzugefügt zu
  • ein wenig Salz Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

In einer Schüssel das Mehl, das Backpulver, den Joghurt, eine Prise Salz und etwas Backsoda vermengen. Fügen Sie dem Teig am Ende etwas warmes Wasser hinzu. Die Mischung zu einem Teig verarbeiten, den Teig in eine Schüssel geben und mit Frischhaltefolie abdecken. Dann für 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Naan Brot selber machen - Zubereitungsschritt 1
2. Schritt

Nach der Entnahme aus dem Kühlschrank den Teig zu einem Laib formen und ihn in 6-8 Teile teilen. Jedes Teil auf einem bemehlten Brett ausrollen. Mit gehackter Petersilie, gehackten Knoblauchzehen und schwarzem Sesam bestreuen. Nachdem Sie die Zutaten verteilt haben, rollen Sie jeden Laib mit einem Nudelholz noch einmal vorsichtig aus.

Naan Brot selber machen - Zubereitungsschritt 2
3. Schritt

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die ausgerollten Brote von beiden Seiten in der Pfanne braten.

Naan Brot selber machen - Zubereitungsschritt 3

Kommentare (1)

Gerhardine 5.2.2022

Davon werde ich gleich mehr machen

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte