Vorschau von Vorspeise

Vorspeise - schnelle und leckere rezepte

1 Rezept

Die besten Rezeptideen aus der Kategorie Vorspeise im Überblick! Für die folgenden Rezepte benötigen Sie 30 Minuten. Wenn Sie auf das Rezept klicken, sehen Sie weitere Details wie die Zubereitungszeit und die Anzahl der Portionen.

Raclette

Benutzerprofilfoto
TASTElist 36 Rezepte
30 Min.
30 Min.
Zubereitung
Die Kartoffeln kochen, schälen und in Scheiben (1 cm) schneiden. Anschließend die Kartoffeln auf einem Raclette-Grill oder in einem Raclette-Pfännchen leicht anbraten. Die Perlzwiebeln, die in Scheiben geschnittenen Gurken, den in Scheiben geschnittenen Schinken und die fein gehackten Zwiebeln in Schüsseln geben. Dann den Käse (separat Raclettekäse, Gorgonzola, Cheddar, Mozzarella, Eidam, ...) in den Raclettepfännchen schmelzen. Den Käse in der heißen Pfanne schmelzen, aber nicht braun werden lassen. Mit Kartoffeln, Zwiebeln, Gurken und Schinken belegen und braten lassen. Anstelle von Schinken können Sie auch Fleischstücke (Huhn, Pute, Schwein) im Raclette-Pfännchen schmelzen. Zum Schluss würzen Sie das fertige Gericht.
Die Kartoffeln kochen, schälen und in Scheiben (1 cm) schneiden. Anschließend die Kartoffeln auf einem Raclette-Grill oder in einem Raclette-Pfännchen leicht anbraten. Die Perlzwiebeln, die in Scheiben geschnittenen Gurken, den in Scheiben geschnittenen Schinken und die fein gehackten Zwiebeln in Schüsseln geben. Dann den Käse (separat Raclettekäse, Gorgonzola, Cheddar, Mozzarella, Eidam, ...) in den Raclettepfännchen schmelzen. Den Käse in der heißen Pfanne schmelzen, aber nicht braun werden lassen. Mit Kartoffeln, Zwiebeln, Gurken und Schinken belegen und braten lassen. Anstelle von Schinken können Sie auch Fleischstücke (Huhn, Pute, Schwein) im Raclette-Pfännchen schmelzen. Zum Schluss würzen Sie das fertige Gericht.
WERBUNG