Vorschau von Caesar-Salat

Caesar-Salat - schnelle und leckere rezepte

1 Rezept

Entdecken Sie leckere Rezepte aus der Kategorie Caesar-Salat. Zubereitungszeit 30 Minuten. Die genaue Zubereitungszeit finden Sie unter jedem Rezept. Außerdem sehen Sie, wie viele Portionen Sie mit der angegebenen Zutatenmenge erhalten.

Caesar Salad

Benutzerprofilfoto
Benno719 10 Rezepte
30 Min.
30 Min.
Zubereitung
Anleitung zur Herstellung von Croutons: Den Grill auf 350˚F vorheizen. Schneiden Sie die Rolle in der Mitte den langen Weg durch den höchsten Punkt des Laibs, dann schneiden Sie an dieser Stelle schräg in 1/4" dicke Stücke. Stellen Sie das Brot auf ein Heizblech. In einer kleinen Schüssel 3 EL zusätzliches natives Olivenöl und 1 TL fein gehackten Knoblauch vermischen. Das Knoblauchöl über die Brotgarnitur gießen und die Oberseite mit 2 EL gemahlenem Parmesan-Cheddar bestreuen. Werfen, bis es gleichmäßig bedeckt ist. Verteilen Sie es in einer einzelnen Schicht über dem Heizblatt und bereiten Sie es bei 350 ° F vor, bis es hell und frisch (10-12 Minuten) oder bis zur gewünschten Frische ist. Anleitung zur Zubereitung von Caesar-Salat-Dressing: In einer kleinen Schüssel Knoblauch, Dijon, Worcestershire, Zitronensaft und Rotweinessig verrühren. Nach und nach zusätzliches natives Olivenöl unter ständigem Rühren einstreuen. 1/2 TL Salz und 1/8 TL dunkler Pfeffer einrühren oder abschmecken. Anleitung zur Zubereitung von Caesar-Salat: Spüle, trockne und hacke oder reiße die Romaine in verkleinerte Stücke. In eine riesige Servierschüssel geben und großzügig mit zerstörtem Parmesan-Cheddar und abgekühlten Brotgarnituren bestreuen. Mit Caesar-Dressing bestreuen und vorsichtig werfen, bis der Salat gleichmäßig bedeckt ist.
Anleitung zur Herstellung von Croutons: Den Grill auf 350˚F vorheizen. Schneiden Sie die Rolle in der Mitte den langen Weg durch den höchsten Punkt des Laibs, dann schneiden Sie an dieser Stelle schräg in 1/4" dicke Stücke. Stellen Sie das Brot auf ein Heizblech. In einer kleinen Schüssel 3 EL zusätzliches natives Olivenöl und 1 TL fein gehackten Knoblauch vermischen. Das Knoblauchöl über die Brotgarnitur gießen und die Oberseite mit 2 EL gemahlenem Parmesan-Cheddar bestreuen. Werfen, bis es gleichmäßig bedeckt ist. Verteilen Sie es in einer einzelnen Schicht über dem Heizblatt und bereiten Sie es bei 350 ° F vor, bis es hell und frisch (10-12 Minuten) oder bis zur gewünschten Frische ist. Anleitung zur Zubereitung von Caesar-Salat-Dressing: In einer kleinen Schüssel Knoblauch, Dijon, Worcestershire, Zitronensaft und Rotweinessig verrühren. Nach und nach zusätzliches natives Olivenöl unter ständigem Rühren einstreuen. 1/2 TL Salz und 1/8 TL dunkler Pfeffer einrühren oder abschmecken. Anleitung zur Zubereitung von Caesar-Salat: Spüle, trockne und hacke oder reiße die Romaine in verkleinerte Stücke. In eine riesige Servierschüssel geben und großzügig mit zerstörtem Parmesan-Cheddar und abgekühlten Brotgarnituren bestreuen. Mit Caesar-Dressing bestreuen und vorsichtig werfen, bis der Salat gleichmäßig bedeckt ist.
WERBUNG
Caesar Salad
Rezept von einem Premium-Benutzer
WERBUNG