Caesar Salad

WERBUNG
  • 30Minuten
  • 2Anzahl der Portionen
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
2

Für die Croutons

  • 12 französisches Baguette in der Mitte geschnitten und spärlich geschnitten Hinzugefügt zu
  • 1 TL gehackter Knoblauch 2 kleine Nelken Hinzugefügt zu
  • 2 EL gemahlener Parmesan-Cheddar Hinzugefügt zu

Caesar-Salad Dressing

  • 2 kleine Knoblauchzehen gehackt Hinzugefügt zu
  • 2 TL Dijon-Senf Hinzugefügt zu
  • 1 TL Worcestershiresauce Hinzugefügt zu
  • 2 TL neuer Zitronensaft Hinzugefügt zu
  • 12 TL Rotweinessig Hinzugefügt zu
  • 12 TL Meersalz oder nach Geschmack Hinzugefügt zu
  • 0.1 TL dunkler Pfeffer zusätzlich zum Servieren Hinzugefügt zu

Für den Caesar-Salad

  • 1 großer Römersalat (oder 2 kleine Römersalat) Hinzugefügt zu
  • 0.3 Tasse Parmesan-Cheddar zerstört oder rasiert Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Anleitung zur Herstellung von Croutons: Den Grill auf 350˚F vorheizen. Schneiden Sie die Rolle in der Mitte den langen Weg durch den höchsten Punkt des Laibs, dann schneiden Sie an dieser Stelle schräg in 1/4" dicke Stücke. Stellen Sie das Brot auf ein Heizblech.

2. Schritt

In einer kleinen Schüssel 3 EL zusätzliches natives Olivenöl und 1 TL fein gehackten Knoblauch vermischen. Das Knoblauchöl über die Brotgarnitur gießen und die Oberseite mit 2 EL gemahlenem Parmesan-Cheddar bestreuen.

3. Schritt

Werfen, bis es gleichmäßig bedeckt ist. Verteilen Sie es in einer einzelnen Schicht über dem Heizblatt und bereiten Sie es bei 350 ° F vor, bis es hell und frisch (10-12 Minuten) oder bis zur gewünschten Frische ist.

4. Schritt

Anleitung zur Zubereitung von Caesar-Salat-Dressing: In einer kleinen Schüssel Knoblauch, Dijon, Worcestershire, Zitronensaft und Rotweinessig verrühren.

5. Schritt

Nach und nach zusätzliches natives Olivenöl unter ständigem Rühren einstreuen.

6. Schritt

1/2 TL Salz und 1/8 TL dunkler Pfeffer einrühren oder abschmecken.

7. Schritt

Anleitung zur Zubereitung von Caesar-Salat: Spüle, trockne und hacke oder reiße die Romaine in verkleinerte Stücke. In eine riesige Servierschüssel geben und großzügig mit zerstörtem Parmesan-Cheddar und abgekühlten Brotgarnituren bestreuen. Mit Caesar-Dressing bestreuen und vorsichtig werfen, bis der Salat gleichmäßig bedeckt ist.

Ähnliche Rezepte

Rinderfilet mit Rosmarin
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Rinderfilet mit Rosmarin

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Kohlrabi Kartoffelgratin
Rezept von einem Premium-Benutzer
Vegetarisch gefüllte Paprika
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Vegetarisch gefüllte Paprika

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Rigatoni al forno
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Rigatoni al forno

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Blumenkohl geröstet
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Blumenkohl geröstet

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Tunesisches Tajine
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
Tomaten Zucchini Auflauf
Rezept von einem Premium-Benutzer

Ähnliche Rezepte

Rinderfilet mit Rosmarin
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Rinderfilet mit Rosmarin

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Kohlrabi Kartoffelgratin
Rezept von einem Premium-Benutzer
Vegetarisch gefüllte Paprika
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Vegetarisch gefüllte Paprika

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Rigatoni al forno
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Rigatoni al forno

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Blumenkohl geröstet
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Blumenkohl geröstet

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Tunesisches Tajine
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
Tomaten Zucchini Auflauf
Rezept von einem Premium-Benutzer

Top-Kategorien

Torten

165 Rezepte

Zucchini

35 Rezepte

Salate

97 Rezepte

Paprika

62 Rezepte

Brunch

321 Rezepte

Mittagessen

568 Rezepte

Abendessen

619 Rezepte

Pasta

62 Rezepte
Recipe author image Benno719

Caesar Salad

30
Minuten
2
Anzahl der Portionen
Recipe main image
Zubereitung
1. Schritt

Anleitung zur Herstellung von Croutons: Den Grill auf 350˚F vorheizen. Schneiden Sie die Rolle in der Mitte den langen Weg durch den höchsten Punkt des Laibs, dann schneiden Sie an dieser Stelle schräg in 1/4" dicke Stücke. Stellen Sie das Brot auf ein Heizblech.

2. Schritt

In einer kleinen Schüssel 3 EL zusätzliches natives Olivenöl und 1 TL fein gehackten Knoblauch vermischen. Das Knoblauchöl über die Brotgarnitur gießen und die Oberseite mit 2 EL gemahlenem Parmesan-Cheddar bestreuen.

3. Schritt

Werfen, bis es gleichmäßig bedeckt ist. Verteilen Sie es in einer einzelnen Schicht über dem Heizblatt und bereiten Sie es bei 350 ° F vor, bis es hell und frisch (10-12 Minuten) oder bis zur gewünschten Frische ist.

4. Schritt

Anleitung zur Zubereitung von Caesar-Salat-Dressing: In einer kleinen Schüssel Knoblauch, Dijon, Worcestershire, Zitronensaft und Rotweinessig verrühren.

5. Schritt

Nach und nach zusätzliches natives Olivenöl unter ständigem Rühren einstreuen.

6. Schritt

1/2 TL Salz und 1/8 TL dunkler Pfeffer einrühren oder abschmecken.

7. Schritt

Anleitung zur Zubereitung von Caesar-Salat: Spüle, trockne und hacke oder reiße die Romaine in verkleinerte Stücke. In eine riesige Servierschüssel geben und großzügig mit zerstörtem Parmesan-Cheddar und abgekühlten Brotgarnituren bestreuen. Mit Caesar-Dressing bestreuen und vorsichtig werfen, bis der Salat gleichmäßig bedeckt ist.

Zutaten
Für die Croutons
12
französisches Baguette in der Mitte geschnitten und spärlich geschnitten
1 TL
gehackter Knoblauch 2 kleine Nelken
2 EL
gemahlener Parmesan-Cheddar
Caesar-Salad Dressing
2
kleine Knoblauchzehen gehackt
2 TL
Dijon-Senf
1 TL
Worcestershiresauce
2 TL
neuer Zitronensaft
12 TL
Rotweinessig
12 TL
Meersalz oder nach Geschmack
0.1 TL
dunkler Pfeffer zusätzlich zum Servieren
Für den Caesar-Salad
1
großer Römersalat (oder 2 kleine Römersalat)
0.3 Tasse
Parmesan-Cheddar zerstört oder rasiert