Caesar Salad

WERBUNG
  • 30Minuten
  • 2Anzahl der Portionen
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
2

Für die Croutons

  • 12 französisches Baguette in der Mitte geschnitten und spärlich geschnitten Hinzugefügt zu
  • 1 TL gehackter Knoblauch 2 kleine Nelken Hinzugefügt zu
  • 2 EL gemahlener Parmesan-Cheddar Hinzugefügt zu

Caesar-Salad Dressing

  • 2 kleine Knoblauchzehen gehackt Hinzugefügt zu
  • 2 TL Dijon-Senf Hinzugefügt zu
  • 1 TL Worcestershiresauce Hinzugefügt zu
  • 2 TL neuer Zitronensaft Hinzugefügt zu
  • 12 TL Rotweinessig Hinzugefügt zu
  • 12 TL Meersalz oder nach Geschmack Hinzugefügt zu
  • 0.1 TL dunkler Pfeffer zusätzlich zum Servieren Hinzugefügt zu

Für den Caesar-Salad

  • 1 großer Römersalat (oder 2 kleine Römersalat) Hinzugefügt zu
  • 0.3 Tasse Parmesan-Cheddar zerstört oder rasiert Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Anleitung zur Herstellung von Croutons: Den Grill auf 350˚F vorheizen. Schneiden Sie die Rolle in der Mitte den langen Weg durch den höchsten Punkt des Laibs, dann schneiden Sie an dieser Stelle schräg in 1/4" dicke Stücke. Stellen Sie das Brot auf ein Heizblech.

2. Schritt

In einer kleinen Schüssel 3 EL zusätzliches natives Olivenöl und 1 TL fein gehackten Knoblauch vermischen. Das Knoblauchöl über die Brotgarnitur gießen und die Oberseite mit 2 EL gemahlenem Parmesan-Cheddar bestreuen.

3. Schritt

Werfen, bis es gleichmäßig bedeckt ist. Verteilen Sie es in einer einzelnen Schicht über dem Heizblatt und bereiten Sie es bei 350 ° F vor, bis es hell und frisch (10-12 Minuten) oder bis zur gewünschten Frische ist.

4. Schritt

Anleitung zur Zubereitung von Caesar-Salat-Dressing: In einer kleinen Schüssel Knoblauch, Dijon, Worcestershire, Zitronensaft und Rotweinessig verrühren.

5. Schritt

Nach und nach zusätzliches natives Olivenöl unter ständigem Rühren einstreuen.

6. Schritt

1/2 TL Salz und 1/8 TL dunkler Pfeffer einrühren oder abschmecken.

7. Schritt

Anleitung zur Zubereitung von Caesar-Salat: Spüle, trockne und hacke oder reiße die Romaine in verkleinerte Stücke. In eine riesige Servierschüssel geben und großzügig mit zerstörtem Parmesan-Cheddar und abgekühlten Brotgarnituren bestreuen. Mit Caesar-Dressing bestreuen und vorsichtig werfen, bis der Salat gleichmäßig bedeckt ist.

Bewerten Sie das Rezept

0 / 255
Upload
Ein Foto hinzufügen

Ähnliche Rezepte

Couscous salat
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 13

Couscous salat

4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 13
4.2
Bewertung: 4.2/5
Anzahl der Bewertungen: 9

Souvlaki

4.2
Bewertung: 4.2/5
Anzahl der Bewertungen: 9
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 16

Rote beete salat

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 16
Rinderfilet mit Rosmarin
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Rinderfilet mit Rosmarin

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Falscher Hase
Rezept von einem Premium-Benutzer
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Falscher Hase

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Thunfischsalat
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 20

Thunfischsalat

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 20
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 29

Wurstsalat

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 29
4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 15

Tacos

4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 15

Ähnliche Rezepte

Couscous salat
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 13

Couscous salat

4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 13
4.2
Bewertung: 4.2/5
Anzahl der Bewertungen: 9

Souvlaki

4.2
Bewertung: 4.2/5
Anzahl der Bewertungen: 9
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 16

Rote beete salat

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 16
Rinderfilet mit Rosmarin
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Rinderfilet mit Rosmarin

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Falscher Hase
Rezept von einem Premium-Benutzer
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Falscher Hase

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Thunfischsalat
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 20

Thunfischsalat

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 20
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 29

Wurstsalat

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 29
4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 15

Tacos

4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 15

Top-Kategorien

Dessert

199 Rezepte

Salate

42 Rezepte

Grill

11 Rezepte

Mittagessen

346 Rezepte

Abendessen

353 Rezepte

Tomaten

25 Rezepte

Fisch

3 Rezepte

Frühstück

94 Rezepte

Brunch

116 Rezepte
Recipe author image Benno719

Caesar Salad

30
Minuten
2
Anzahl der Portionen
Recipe main image
Zubereitung
1. Schritt

Anleitung zur Herstellung von Croutons: Den Grill auf 350˚F vorheizen. Schneiden Sie die Rolle in der Mitte den langen Weg durch den höchsten Punkt des Laibs, dann schneiden Sie an dieser Stelle schräg in 1/4" dicke Stücke. Stellen Sie das Brot auf ein Heizblech.

2. Schritt

In einer kleinen Schüssel 3 EL zusätzliches natives Olivenöl und 1 TL fein gehackten Knoblauch vermischen. Das Knoblauchöl über die Brotgarnitur gießen und die Oberseite mit 2 EL gemahlenem Parmesan-Cheddar bestreuen.

3. Schritt

Werfen, bis es gleichmäßig bedeckt ist. Verteilen Sie es in einer einzelnen Schicht über dem Heizblatt und bereiten Sie es bei 350 ° F vor, bis es hell und frisch (10-12 Minuten) oder bis zur gewünschten Frische ist.

4. Schritt

Anleitung zur Zubereitung von Caesar-Salat-Dressing: In einer kleinen Schüssel Knoblauch, Dijon, Worcestershire, Zitronensaft und Rotweinessig verrühren.

5. Schritt

Nach und nach zusätzliches natives Olivenöl unter ständigem Rühren einstreuen.

6. Schritt

1/2 TL Salz und 1/8 TL dunkler Pfeffer einrühren oder abschmecken.

7. Schritt

Anleitung zur Zubereitung von Caesar-Salat: Spüle, trockne und hacke oder reiße die Romaine in verkleinerte Stücke. In eine riesige Servierschüssel geben und großzügig mit zerstörtem Parmesan-Cheddar und abgekühlten Brotgarnituren bestreuen. Mit Caesar-Dressing bestreuen und vorsichtig werfen, bis der Salat gleichmäßig bedeckt ist.

Zutaten
Für die Croutons
12
französisches Baguette in der Mitte geschnitten und spärlich geschnitten
1 TL
gehackter Knoblauch 2 kleine Nelken
2 EL
gemahlener Parmesan-Cheddar
Caesar-Salad Dressing
2
kleine Knoblauchzehen gehackt
2 TL
Dijon-Senf
1 TL
Worcestershiresauce
2 TL
neuer Zitronensaft
12 TL
Rotweinessig
12 TL
Meersalz oder nach Geschmack
0.1 TL
dunkler Pfeffer zusätzlich zum Servieren
Für den Caesar-Salad
1
großer Römersalat (oder 2 kleine Römersalat)
0.3 Tasse
Parmesan-Cheddar zerstört oder rasiert