Vorschau von Schokoladentorte

Rezepte mit Schokoladentorte

1 Rezept

Sie suchen nach einem Rezept aus der Kategorie Schokoladentorte? Dann sind Sie hier genau richtig! Die Zubereitungszeit dieser Rezepte beträgt etwa 120 Minuten. Zusätzlich zu den Zutaten und der Zubereitungsweise enthält jedes Rezept Angaben zur Zubereitungszeit und der Anzahl der Portionen.

Sachertorte

Benutzerprofilfoto
Andrea 10 Rezepte
120 Min.
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 27
4.7
120 Min.
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 27
4.7
Zubereitung
Herd auf 170 °C vorheizen. Den Boden einer Springform mit dem vorbereiteten Papier auslegen, die Seiten einölen und den Rest mit etwas Mehl bestäuben. Kuvertüre über sprudelndem Wasser schmelzen. Etwas abkühlen lassen. Vanilleeinheit längs aufschlitzen und Kerne auskratzen. Mit einem Stabmixer mit Schneebesen die reife Margarine mit dem Puderzucker und den Vanillesamen schlagen, bis sich Blasen bilden. Trennen Sie die Eier. Eigelb einzeln in die Aufstrichkombination einrühren. Jetzt langsam die weiche Kuvertüre-Schokolade hinzufügen. Das Eiweiß mit dem Puderzucker steif schlagen, dann auf die Margarine-Schokoladen-Mischung geben. Filtern Sie das Mehl über die Kombination, dann überlappen Sie an diesem Punkt das Mehl und das geschlagene Eiweiß. Die Kombination in die Springform geben, glatt streichen und im Herd (mittlere Schiene) 10–15 Minuten erhitzen, dabei den Grill-Eingang fingerbreit frei lassen. Schließen Sie dann den Grill und erhitzen Sie ihn etwa 50 Minuten lang. (Der Kuchen ist fertig, wenn er bei Berührung leicht nachgibt.). Kuchen vom Herd nehmen und die Seiten der Springform lockern. Den Kuchen vorsichtig auf ein mit Backpapier fixiertes Kuchengitter kippen und ca. 20 Minuten abkühlen lassen. Ziehen Sie dann das Vorbereitungspapier ab, drehen Sie den Kuchen um und lassen Sie ihn auf einem Gitter vollständig abkühlen. Schneiden Sie den Kuchen auf einer ebenen Fläche in zwei Hälften. Die Marmelade erwärmen und glatt rühren. Den höchsten Punkt der beiden Tortenteile mit der Marmelade bestreichen und übereinander legen. Auch die Seiten mit der Marmelade bestreichen. Für den Überzug den Puderzucker in einen Topf mit 125 ml Wasser geben und bei starker Hitze ca. 5 Minuten sprudeln lassen. Nehmen Sie den Zuckersirup aus dem Ofen und lassen Sie ihn etwas abkühlen. Kuvertüre grob aufschneiden, nach und nach zum Sirup geben und zu einer dickflüssigen Flüssigkeit verrühren.
Herd auf 170 °C vorheizen. Den Boden einer Springform mit dem vorbereiteten Papier auslegen, die Seiten einölen und den Rest mit etwas Mehl bestäuben. Kuvertüre über sprudelndem Wasser schmelzen. Etwas abkühlen lassen. Vanilleeinheit längs aufschlitzen und Kerne auskratzen. Mit einem Stabmixer mit Schneebesen die reife Margarine mit dem Puderzucker und den Vanillesamen schlagen, bis sich Blasen bilden. Trennen Sie die Eier. Eigelb einzeln in die Aufstrichkombination einrühren. Jetzt langsam die weiche Kuvertüre-Schokolade hinzufügen. Das Eiweiß mit dem Puderzucker steif schlagen, dann auf die Margarine-Schokoladen-Mischung geben. Filtern Sie das Mehl über die Kombination, dann überlappen Sie an diesem Punkt das Mehl und das geschlagene Eiweiß. Die Kombination in die Springform geben, glatt streichen und im Herd (mittlere Schiene) 10–15 Minuten erhitzen, dabei den Grill-Eingang fingerbreit frei lassen. Schließen Sie dann den Grill und erhitzen Sie ihn etwa 50 Minuten lang. (Der Kuchen ist fertig, wenn er bei Berührung leicht nachgibt.). Kuchen vom Herd nehmen und die Seiten der Springform lockern. Den Kuchen vorsichtig auf ein mit Backpapier fixiertes Kuchengitter kippen und ca. 20 Minuten abkühlen lassen. Ziehen Sie dann das Vorbereitungspapier ab, drehen Sie den Kuchen um und lassen Sie ihn auf einem Gitter vollständig abkühlen. Schneiden Sie den Kuchen auf einer ebenen Fläche in zwei Hälften. Die Marmelade erwärmen und glatt rühren. Den höchsten Punkt der beiden Tortenteile mit der Marmelade bestreichen und übereinander legen. Auch die Seiten mit der Marmelade bestreichen. Für den Überzug den Puderzucker in einen Topf mit 125 ml Wasser geben und bei starker Hitze ca. 5 Minuten sprudeln lassen. Nehmen Sie den Zuckersirup aus dem Ofen und lassen Sie ihn etwas abkühlen. Kuvertüre grob aufschneiden, nach und nach zum Sirup geben und zu einer dickflüssigen Flüssigkeit verrühren.
WERBUNG
Sachertorte
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 27

Sachertorte

4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 27