Chinesisch

Chinesisch - Rezepte

1 Rezept

Entdecken Sie leckere Rezepte aus der Kategorie Chinesisch. Die Zubereitungszeit dieser Rezepte beträgt etwa 30 Minuten. Zusätzlich zu den Zutaten und der Zubereitungsweise enthält jedes Rezept Angaben zur Zubereitungszeit und der Anzahl der Portionen.

Chop suey

Benutzerprofilfoto
gisa_dreyer 10 Rezepte
30 Min.
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 26
4.5
30 Min.
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 26
4.5
Zubereitung
VELVET" HUHN (OPTIONAL, ANMERKUNG 1): Hühnchen in eine Schüssel geben, überkochenden Pop bestreuen. Verwenden Sie Ihre Finger zum Mischen, dann legen Sie es für 20 Minuten weg, nicht länger als 30 Minuten (kann übermäßig empfindlich werden). Gut waschen, reichlich Wasser mit Papiertüchern abtupfen, wegräumen (siehe Video). ZUTATEN DER ZUBEREITUNG: Sauce: Maizena und Sojasauce in eine Schüssel geben. Mixen, bis sie stoßfrei sind. Dann an diesem Punkt die restlichen Saucenfixierungen hinzufügen und mischen. Choy total hacken: Das Ende des Choy-Aggregats abschneiden. Dann in 7 cm große Stücke schneiden. Stiele von den Blättern trennen. Karotten hacken – schälen, dann in 3 cm große Stücke schneiden. Dann die Stücke spärlich schneiden. Gebratenes Essen: Öl in einem Wok oder einer Pfanne bei starker Hitze erhitzen. Fügen Sie Knoblauch hinzu, mischen Sie sofort, dann fügen Sie an diesem Punkt Zwiebel hinzu, Kochen Sie für 1 Moment und bewegen Sie sich ständig, bis die Zwiebel zu welken beginnt. Hühnchen hinzufügen, 1 Moment kochen, bis die Oberfläche von rosa nach weiß wechselt. Fügen Sie Choy-Aggregatstiele, Karotten und Pilze hinzu. Gebratenes Essen für 1 Moment. Fügen Sie Choy-Aggregatblätter, Bohnenjünglinge und Sauce hinzu. Pfannengerichte 1 bis 2 Minuten braten, bis die Sauce zu einer dickflüssigen Sirupkonsistenz eindickt. Gemüse sollte auf jeden Fall zart/frisch, nicht eingeweicht und zart sein. Schnell mit Reis servieren (für kohlenhydratarme, kalorienarme Wahl, versuchen Sie es mit Blumenkohlreis!).
VELVET" HUHN (OPTIONAL, ANMERKUNG 1): Hühnchen in eine Schüssel geben, überkochenden Pop bestreuen. Verwenden Sie Ihre Finger zum Mischen, dann legen Sie es für 20 Minuten weg, nicht länger als 30 Minuten (kann übermäßig empfindlich werden). Gut waschen, reichlich Wasser mit Papiertüchern abtupfen, wegräumen (siehe Video). ZUTATEN DER ZUBEREITUNG: Sauce: Maizena und Sojasauce in eine Schüssel geben. Mixen, bis sie stoßfrei sind. Dann an diesem Punkt die restlichen Saucenfixierungen hinzufügen und mischen. Choy total hacken: Das Ende des Choy-Aggregats abschneiden. Dann in 7 cm große Stücke schneiden. Stiele von den Blättern trennen. Karotten hacken – schälen, dann in 3 cm große Stücke schneiden. Dann die Stücke spärlich schneiden. Gebratenes Essen: Öl in einem Wok oder einer Pfanne bei starker Hitze erhitzen. Fügen Sie Knoblauch hinzu, mischen Sie sofort, dann fügen Sie an diesem Punkt Zwiebel hinzu, Kochen Sie für 1 Moment und bewegen Sie sich ständig, bis die Zwiebel zu welken beginnt. Hühnchen hinzufügen, 1 Moment kochen, bis die Oberfläche von rosa nach weiß wechselt. Fügen Sie Choy-Aggregatstiele, Karotten und Pilze hinzu. Gebratenes Essen für 1 Moment. Fügen Sie Choy-Aggregatblätter, Bohnenjünglinge und Sauce hinzu. Pfannengerichte 1 bis 2 Minuten braten, bis die Sauce zu einer dickflüssigen Sirupkonsistenz eindickt. Gemüse sollte auf jeden Fall zart/frisch, nicht eingeweicht und zart sein. Schnell mit Reis servieren (für kohlenhydratarme, kalorienarme Wahl, versuchen Sie es mit Blumenkohlreis!).
WERBUNG
Chop suey
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 26

Chop suey

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 26