Apfelkuchen

65 min
WERBUNG
65 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
12

Für den Teig

  • 500 g feines Mehl Hinzugefügt zu
  • 212 TL Backpulver Hinzugefügt zu
  • 150 g Zucker Hinzugefügt zu
  • 1 bal Vanillezucker Hinzugefügt zu
  • Eier Hinzugefügt zu
  • 200 g butter Hinzugefügt zu
  • Fett Hinzugefügt zu

Für die Füllung

  • 1 kg Apfel Hinzugefügt zu
  • Zitronensaft Hinzugefügt zu
  • 50 g Zucker Hinzugefügt zu
  • 1 Päckchen Vanillezucker Hinzugefügt zu
  • 1 TL cinnamon v7 Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Das Mehl und das Backpulver in einer Rührschüssel miteinander vermengen. Zucker, Vanillezucker, Eier und Butter hinzufügen und alles mit einem Mixer zu Streuseln verarbeiten.

2. Schritt

Eine 26er Springform einfetten. 2/3 der Streusel auf dem Springformboden verteilen und andrücken, dabei einen etwa 3 cm hohen Rand formen.

3. Schritt

Die Äpfel schälen und in Spalten schneiden. Die Apfelspalten mit Zitronensaft, Zucker, Vanillezucker und Zimt vermengen und auf dem Boden verteilen. Die übrigen Streusel darauf geben.

4. Schritt

Die Form auf dem Rost in den Backofen schieben und im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze 50 Minuten backen.

Kommentare (1)

Irmina 20.10.2021

Dieses Rezept ist ein Traum

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte