Türkisches Originalrezept für Börek

VIDEOEMPFANG Türkisches Originalrezept für Börek

WERBUNG

Machen wir einen berühmten türkischen Borek in einer Pfanne auf dem Herd in 15 Minuten!

  • 15Minuten
  • 4Anzahl der Portionen
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4

Zutaten

  • 300 g dicke Phyllo-Blätter Hinzugefügt zu
  • Yufka-Blätter Hinzugefügt zu
  • 1 Ei Hinzugefügt zu
  • 0.3 Tasse Milch Hinzugefügt zu
  • 0.3 Tasse Pflanzenöl Hinzugefügt zu
  • Prise eine Salz Hinzugefügt zu

Für die Füllung

  • 200 Türkischer Weißkäse oder Feta-Käse Hinzugefügt zu
  • 1 Esslöffel gewaschene und fein gehackte Petersilie Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Für die Borek-Sauce: In einer mittelgroßen Schüssel ein Ei aufschlagen. Milch, Pflanzenöl und eine Prise Salz hinzufügen. Alles gut verrühren.

Türkisches Originalrezept für Börek - Zubereitungsschritt 1
2. Schritt

Für die Füllung: In einer mittelgroßen Schüssel weißen Käse oder Feta-Käse zerbröseln. Wenn Sie Mozarella verwenden, reiben Sie ihn und fügen Sie ihn zusammen mit der gehackten Petersilie hinzu und mischen Sie alles gut.

Türkisches Originalrezept für Börek - Zubereitungsschritt 2
3. Schritt

Die fertigen Yufka-/Phyllo-Blätter sind größer. Für 300-350 g werden Sie wahrscheinlich 3 Yufka-Blätter verwenden. In eine antihaftbeschichtete oder gusseiserne Pfanne mit einem Durchmesser von etwa 22-24 cm legen Sie einen Bogen, der den Boden und die Seiten der Pfanne bedeckt, und hängen den Rest an die Seiten. Nachdem wir das Borek gefüllt haben, schließen wir es oben, um es zu bedecken.

4. Schritt

Legen Sie den zweiten Teig in Falten, so dass er in die Pfanne passt. Auf diese Weise entstehen Lufttaschen, während die Sauce, die wir einfüllen wollen, aufbewahrt wird. Fast die Hälfte der Sauce über die Yufka träufeln, um sie zu befeuchten.

Türkisches Originalrezept für Börek - Zubereitungsschritt 4
5. Schritt

Die Füllung gleichmäßig auf das feuchte Yufka-Blatt geben. Das dritte Blatt in Falten legen und die Käsefüllung darauf verteilen. Die hängenden Yufka-Stücke mit der Sauce beträufeln und zwischen den sich überlappenden Blättern leicht anfeuchten.

6. Schritt

Bedecken Sie den Boden und die Seiten mit 3 kleinen Blättern, die an den Seiten herunterhängen, und beginnen Sie, das Innere aufzubauen. Mit der gleichen Methode legen Sie die erste Schicht Ihres Borek faltig aus. Sie können 3-4 Blätter oder mehr verwenden, um eine Schicht zu bilden. Die Hälfte der Sauce darüber träufeln, die Füllung darauf geben und mit den obigen Schritten fortfahren.

7. Schritt

Nach dem Zusammensetzen des Borek backen Sie es bei niedriger bis mittlerer Hitze und geschlossenem Deckel, bis der Boden goldbraun ist. Sie können das überprüfen, wenn Sie den köstlichen Geruch des Borek riechen. Verwenden Sie einen flachen Deckel oder Teller, der in die Pfanne passt, um das Borek zu wenden und die andere Seite zu garen. Die Garzeit sollte mindestens 15 Minuten betragen, damit das Innere des Boreks vollständig fest werden kann.

8. Schritt

Lassen Sie den Borek vorzugsweise auf einem Drahtkühlstein oder einem Schneidebrett 10 Minuten lang ruhen. Schneiden Sie den Borek traditionell in Quadrate oder in Keile, wenn Sie dies bevorzugen. Und warm mit einem Glas türkischem Tee servieren.

Türkisches Originalrezept für Börek - Zubereitungsschritt 8

Kommentare (1)

Lang 10.3.2022

Werde ich dieses Wochenende ausprobieren

Ähnliche Rezepte

Kohlrabischnitzel mit Spinat
Rezept von einem Premium-Benutzer
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Kohlrabischnitzel mit Spinat

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Kohlrabigemüse
Rezept von einem Premium-Benutzer
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Kohlrabigemüse

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Cremiges Steinpilz Risotto
Rezept von einem Premium-Benutzer
Mini Zucchinipuffer
Rezept von einem Premium-Benutzer
Gekochte grüne Bohnen mit Parmesankäse
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Gekochte grüne Bohnen mit Parmesankäse

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Hummus selber machen
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Hummus selber machen

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Kaspressknödel
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Kaspressknödel

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Ähnliche Rezepte

Kohlrabischnitzel mit Spinat
Rezept von einem Premium-Benutzer
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Kohlrabischnitzel mit Spinat

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Kohlrabigemüse
Rezept von einem Premium-Benutzer
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Kohlrabigemüse

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Cremiges Steinpilz Risotto
Rezept von einem Premium-Benutzer
Mini Zucchinipuffer
Rezept von einem Premium-Benutzer
Gekochte grüne Bohnen mit Parmesankäse
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Gekochte grüne Bohnen mit Parmesankäse

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Hummus selber machen
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Hummus selber machen

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Kaspressknödel
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Kaspressknödel

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Top-Kategorien

Torten

165 Rezepte

Zucchini

35 Rezepte

Salate

97 Rezepte

Paprika

62 Rezepte

Brunch

321 Rezepte

Mittagessen

568 Rezepte

Abendessen

619 Rezepte

Pasta

62 Rezepte
Recipe author image Nicole_Cellerino

Türkisches Originalrezept für Börek

Machen wir einen berühmten türkischen Borek in einer Pfanne auf dem Herd in 15 Minuten!

15
Minuten
4
Anzahl der Portionen
Recipe main image
Zubereitung
1. Schritt

Für die Borek-Sauce: In einer mittelgroßen Schüssel ein Ei aufschlagen. Milch, Pflanzenöl und eine Prise Salz hinzufügen. Alles gut verrühren.

2. Schritt

Für die Füllung: In einer mittelgroßen Schüssel weißen Käse oder Feta-Käse zerbröseln. Wenn Sie Mozarella verwenden, reiben Sie ihn und fügen Sie ihn zusammen mit der gehackten Petersilie hinzu und mischen Sie alles gut.

3. Schritt

Die fertigen Yufka-/Phyllo-Blätter sind größer. Für 300-350 g werden Sie wahrscheinlich 3 Yufka-Blätter verwenden. In eine antihaftbeschichtete oder gusseiserne Pfanne mit einem Durchmesser von etwa 22-24 cm legen Sie einen Bogen, der den Boden und die Seiten der Pfanne bedeckt, und hängen den Rest an die Seiten. Nachdem wir das Borek gefüllt haben, schließen wir es oben, um es zu bedecken.

4. Schritt

Legen Sie den zweiten Teig in Falten, so dass er in die Pfanne passt. Auf diese Weise entstehen Lufttaschen, während die Sauce, die wir einfüllen wollen, aufbewahrt wird. Fast die Hälfte der Sauce über die Yufka träufeln, um sie zu befeuchten.

5. Schritt

Die Füllung gleichmäßig auf das feuchte Yufka-Blatt geben. Das dritte Blatt in Falten legen und die Käsefüllung darauf verteilen. Die hängenden Yufka-Stücke mit der Sauce beträufeln und zwischen den sich überlappenden Blättern leicht anfeuchten.

6. Schritt

Bedecken Sie den Boden und die Seiten mit 3 kleinen Blättern, die an den Seiten herunterhängen, und beginnen Sie, das Innere aufzubauen. Mit der gleichen Methode legen Sie die erste Schicht Ihres Borek faltig aus. Sie können 3-4 Blätter oder mehr verwenden, um eine Schicht zu bilden. Die Hälfte der Sauce darüber träufeln, die Füllung darauf geben und mit den obigen Schritten fortfahren.

7. Schritt

Nach dem Zusammensetzen des Borek backen Sie es bei niedriger bis mittlerer Hitze und geschlossenem Deckel, bis der Boden goldbraun ist. Sie können das überprüfen, wenn Sie den köstlichen Geruch des Borek riechen. Verwenden Sie einen flachen Deckel oder Teller, der in die Pfanne passt, um das Borek zu wenden und die andere Seite zu garen. Die Garzeit sollte mindestens 15 Minuten betragen, damit das Innere des Boreks vollständig fest werden kann.

8. Schritt

Lassen Sie den Borek vorzugsweise auf einem Drahtkühlstein oder einem Schneidebrett 10 Minuten lang ruhen. Schneiden Sie den Borek traditionell in Quadrate oder in Keile, wenn Sie dies bevorzugen. Und warm mit einem Glas türkischem Tee servieren.

Zutaten
Zutaten
300 g
dicke Phyllo-Blätter
Yufka-Blätter
1
Ei
0.3 Tasse
Milch
0.3 Tasse
Pflanzenöl
Prise
eine Salz
Für die Füllung
200
Türkischer Weißkäse oder Feta-Käse
1 Esslöffel
gewaschene und fein gehackte Petersilie