Quelle: Pixabay

Gemüsepfanne mit Moschuskürbis

40 min
1
WERBUNG

Der Moschus Kürbis gilt als der feinste aller Speisekürbisse. Der gelb grüne Kürbis hat ein orange farbenes Fruchtfleisch und einen leicht nussigen Geschmack. Generell kann man für ein Moschus Kürbis Rezept auch alle anderen Kürbissorten verwenden.

40 min
1
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4
  • 1 Zwiebel Hinzugefügt zu
  • 700 gr Moschuskürbis Hinzugefügt zu
  • 112 Knoblauchzehen Hinzugefügt zu
  • 300 gr Tomaten Hinzugefügt zu
  • 300 gr Pilze (Champignons frisch ) Hinzugefügt zu
  • 3 EL Olivenöl Hinzugefügt zu
  • Salbei frisch Hinzugefügt zu
  • 150 ml Gemüsebrühe Hinzugefügt zu
  • Salz und Pfeffer zum würzen Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Das ist Moschiskürbis, auffällig durch seine gelb grüne Farbe. Den Kürbis schälen, die Fäden und Kerne entfernen und in kleine, viereckige Stücke schneiden.

2. Schritt

Die Pilze putzen und kleiner schneiden. Zwiebeln und Knoblauch klein hacken. Die Tomaten enthäuten und vierteln. Den Salbei waschen und die Blätter kleiner schneiden.

3. Schritt

In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und den Kürbis, die Zwiebel, Pilze und den Knoblauch darin 5 min lang anbraten. Mit der Brühe ablöschen und den Salbei und die Tomaten dazu geben. Bei mittlerer Hitze ca 20 min lang garen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4. Schritt

Dieses gesunde Moschus Kürbis Rezept ist vegetarisch und voller Vitamine probieren sie es aus.

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte