Hefezopf

WERBUNG
  • 80Minuten
  • 1Anzahl der Portionen
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
1
  • 300 g Milch Hinzugefügt zu
  • 100 g Zucker Hinzugefügt zu
  • 1 Packung Vanillezucker Hinzugefügt zu
  • 80 g Butter Hinzugefügt zu
  • 2 Eier Hinzugefügt zu
  • 12 Hefe Hinzugefügt zu
  • 600 g feines Mehl Hinzugefügt zu
  • 1 EL Hagelzucker Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Die Milch mit Zucker, Vanillezucker, Butter, Öl und einem Ei vermischen und leicht erwärmen. Die Hefe darin auflösen, das Mehl dazu geben und einen Hefeteig kneten, bei Bedarf noch etwas Mehl dazu geben, bis der Teig nicht mehr klebrig ist.

2. Schritt

Den Teig in 3 gleiche Teile teilen und einen Zopf flechten, das geht am besten, wenn man aus der Mitte zu den beiden Enden flechtet, der Zopf wird dann schön gleichmäßig. Bei 50 Grad Ober-/Unterhitze ca. 45 Minuten gehen lassen.

3. Schritt

Das zweite Ei verquirlen, den Zopf damit einpinseln und mit Hagelzucker bestreuen. Bei 190 Grad Ober-/Unterhitze 22-25 Minuten backen.

4. Schritt

Den Teig kann man auch für Kleingebäck nehmen.

Bewerten Sie das Rezept

0 / 255
Upload
Ein Foto hinzufügen

Ähnliche Rezepte

4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 19

Bananenbrot

4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 19
Saftiger Marmorkuchen
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 28

Saftiger Marmorkuchen

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 28
4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 12

Schwäbischer Zwiebelkuchen

4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 12
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18

Mini-Pfannkuchen oder Pancakes

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18
Nußkuchen
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 27

Nußkuchen

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 27
Apfel Crumble
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 17

Apfel Crumble

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 17
4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 19

Keksrezept für die Gebäckspritze

4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 19
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 14

Waffelteig

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 14

Ähnliche Rezepte

4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 19

Bananenbrot

4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 19
Saftiger Marmorkuchen
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 28

Saftiger Marmorkuchen

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 28
4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 12

Schwäbischer Zwiebelkuchen

4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 12
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18

Mini-Pfannkuchen oder Pancakes

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18
Nußkuchen
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 27

Nußkuchen

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 27
Apfel Crumble
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 17

Apfel Crumble

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 17
4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 19

Keksrezept für die Gebäckspritze

4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 19
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 14

Waffelteig

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 14

Top-Kategorien

Dessert

199 Rezepte

Grill

11 Rezepte

Fisch

3 Rezepte

Ingwer

26 Rezepte

Spargel

1 Rezept

Frühstück

94 Rezepte

Brunch

116 Rezepte

Mittagessen

346 Rezepte

Abendessen

353 Rezepte

Backwaren

58 Rezepte
Recipe author image Helene22

Hefezopf

80
Minuten
1
Anzahl der Portionen
Recipe main image
Zubereitung
1. Schritt

Die Milch mit Zucker, Vanillezucker, Butter, Öl und einem Ei vermischen und leicht erwärmen. Die Hefe darin auflösen, das Mehl dazu geben und einen Hefeteig kneten, bei Bedarf noch etwas Mehl dazu geben, bis der Teig nicht mehr klebrig ist.

2. Schritt

Den Teig in 3 gleiche Teile teilen und einen Zopf flechten, das geht am besten, wenn man aus der Mitte zu den beiden Enden flechtet, der Zopf wird dann schön gleichmäßig. Bei 50 Grad Ober-/Unterhitze ca. 45 Minuten gehen lassen.

3. Schritt

Das zweite Ei verquirlen, den Zopf damit einpinseln und mit Hagelzucker bestreuen. Bei 190 Grad Ober-/Unterhitze 22-25 Minuten backen.

4. Schritt

Den Teig kann man auch für Kleingebäck nehmen.

Zutaten
300 g
Milch
100 g
Zucker
1 Packung
Vanillezucker
80 g
Butter
2
Eier
12
Hefe
600 g
feines Mehl
1 EL
Hagelzucker