Panna cotta

30 min
WERBUNG

Panna cotta ist eine fluffige und frische italienische Nachspeise. Panna cotta enthält nur 3 Grundzutaten und ein paar Extras.

30 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
5
  • 0.3 Tasse kaltes Wasser oder Milch (60 ml) Hinzugefügt zu
  • 2.3 Teelöffel geschmacksneutrale Gelatinepulver Hinzugefügt zu
  • 2 Tassen kräftige Sahne (480 ml) Hinzugefügt zu
  • 0.3 Tasse Kristallzucker (50 g) Hinzugefügt zu
  • 1 Vanilleschote Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Wasser in eine kleine Schüssel geben und Gelatine in einer einzelnen Schicht über die Oberfläche streuen. Achten Sie darauf, dass es nicht klumpt, da sich die Zutaten sonst nicht richtig auflösen. Lassen Sie 5-10 Minuten darstellen, um zu besänftigen.

2. Schritt

In der Zwischenzeit in einem mittelgroßen Topf die Sahne, den Zucker und die Vanilleschote bei mittlerer Hitze erhitzen, bis sich der Zucker auflöst. Die Hitze reduzieren und die Vanilleschote aus der Mischung nehmen. Die Gelatine einrühren und vermengen. Wenn sich die Gelatine nicht vollständig aufgelöst hat, den Topf wieder auf den Herd stellen und bei schwacher Hitze erhitzen. Ständig rühren und darauf achten, dass die Mischung keine Blasen wirft.

3. Schritt

Sahne in 4 einzelne Servierschalen gießen. Kühlen Sie für nicht weniger als 2-4 Stunden oder bis es vollständig fest ist.

4. Schritt

Nach Belieben mit einem neuen Naturprodukt, Beeren, Beerensauce oder Lemon Curd toppen.

5. Schritt

Panna Cotta kann mit Frischhaltefolie abgedeckt und bis zu 3 Tage gekühlt aufbewahrt werden.

Kommentare (1)

Lang 17.10.2021

Schmeckt so gut wie es aussieht

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte