WERBUNG

Rezept für Hefeteig ohne Milch vegan

Ein einfaches Rezept für Hefeteig ohne Milch, das perfekt für Brote, Brötchen oder süßen Kuchen ist. Der Hefeteig ist weich, fluffig und dennoch robust genug, um eine Fülle Ihrer Lieblingszutaten aufzunehmen. Laktosefrei und vegan dazu !

WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
6
  • 500 g Mehl Hinzugefügt zu
  • 1 Würfel frische Hefe oder Trockenhefe Hinzugefügt zu
  • 2 Teelöffel Zucker Hinzugefügt zu
  • 2 Teelöffel Salz Hinzugefügt zu
  • 250 ml warmes Wasser Hinzugefügt zu
  • 3 Tablespoon Olivenöl (alternativ Sonnenblumen- oder Rapsöl) Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

90 min.
1. Schritt

Für das Hefeteig ohne Milch Rezept zuerst das Mehl in eine große Schüssel geben.

2. Schritt

Den Zucker und das Salz hinzufügen und gut vermischen.

3. Schritt

Die Hefe in das warme Wasser bröseln und rühren, bis sie sich aufgelöst hat.

4. Schritt

Die Hefe-Wasser-Mischung und das Olivenöl zum Mehl geben.

5. Schritt

Alles zu einem glatten Teig verkneten (am besten mit den Händen oder mit Hilfe einer Küchenmaschine).

6. Schritt

Den Hefeteig abdecken und an einem warmen Ort etwa 60 Minuten gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat.

7. Schritt

Den aufgegangenen Hefe Teig noch einmal durchkneten und nach Belieben weiterverarbeiten (zum Beispiel zu einem Brot formen oder eine Tarteform damit auskleiden).

Reels

Neu