Griechische Küche

Griechische Küche - Rezepte

5 Rezepte

Entdecken Sie die leckersten Rezepte aus der Kategorie Griechische Küche. Wie wäre es, wenn Sie heute eines dieser 5 Rezepte ausprobieren? Die Zubereitungszeit dieser Rezepte beträgt etwa 12 - 70 Minuten. Zusätzlich zu den Zutaten und der Zubereitungsweise enthält jedes Rezept Angaben zur Zubereitungszeit und der Anzahl der Portionen. Sie brauchen Hilfe bei der Auswahl? Wir empfehlen Ihnen Souvlaki, Tzatziki, Das griechische Originalrezept für Gyrosuppe, Baklava. Diese Rezepte zählen zu den beliebtesten. Wir sind sicher, Sie werden sie lieben!

Souvlaki

Benutzerprofilfoto
Mama's_Küche 7 Rezepte
12 Min.
Bewertung: 4.2/5
Anzahl der Bewertungen: 9
4.2
12 Min.
Bewertung: 4.2/5
Anzahl der Bewertungen: 9
4.2
Zubereitung
Bereiten Sie zunächst die Marinade zu. Geben Sie Knoblauch, Oregano, Rosmarin, Paprika, Salz, Pfeffer, Olivenöl, Weißwein und Zitronensaft (ohne die Lorbeerblätter) in eine Schüssel. Pürieren Sie alles zu einer homogenen Masse. Geben Sie das in grobe Würfel geschnittene Hühnchen in einer große Schüssel und fügen Sie die Lorbeerblätter hinzu. Fügen Sie die Marinade hinzu und massieren diese gut in das Fleisch ein. Decken Sie die Schüssel ab und lassen alles mindestens 2 Stunden (oder auch über Nacht) im Kühlschrank durchziehen. 10 bis 12 Holzstäbchen für 30 bis 45 Minuten in Wasser einlegen bis sie sich vollgesogen haben. Bereiten Sie die Tzatziki-Sauce und andere verschiedenen Beilagen vor (gemäß der jeweiligen Rezepte) zu. Spießen Sie die marinierten Hähnchenstücke auf die Spieße (ohne die Lorbeerblätter). Bereiten Sie einen Grill im Freien vor. Rost mit etwas Öl bestreichen und die Spieße bei mittlerer bis hoher Hitze grillen bis Sie rundum schön braun und gar sind. Wenden Sie sie ständig um ein Anbrennen zu vermeiden. Bestreichen Sie die Spieße immer wieder mit der Marinade. Hähnchen auf eine Servierplatte legen und 3 Minuten ruhen lassen. In der Zwischenzeit Pitabrot kurz grillen und warm halten. Schneiden Sie das Pitabrot auf und geben sie Tzatziki, Gemüse, Oliven und die (vom Spieß genommenen) Hähnchenstücke in das Brot. Nach Belieben: Sie können Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und die Füllung des Brotes frei variieren. Dazu können Sie einen Wassermelonensalat, Hummus oder eine große Mezze-Platte servieren.
Bereiten Sie zunächst die Marinade zu. Geben Sie Knoblauch, Oregano, Rosmarin, Paprika, Salz, Pfeffer, Olivenöl, Weißwein und Zitronensaft (ohne die Lorbeerblätter) in eine Schüssel. Pürieren Sie alles zu einer homogenen Masse. Geben Sie das in grobe Würfel geschnittene Hühnchen in einer große Schüssel und fügen Sie die Lorbeerblätter hinzu. Fügen Sie die Marinade hinzu und massieren diese gut in das Fleisch ein. Decken Sie die Schüssel ab und lassen alles mindestens 2 Stunden (oder auch über Nacht) im Kühlschrank durchziehen. 10 bis 12 Holzstäbchen für 30 bis 45 Minuten in Wasser einlegen bis sie sich vollgesogen haben. Bereiten Sie die Tzatziki-Sauce und andere verschiedenen Beilagen vor (gemäß der jeweiligen Rezepte) zu. Spießen Sie die marinierten Hähnchenstücke auf die Spieße (ohne die Lorbeerblätter). Bereiten Sie einen Grill im Freien vor. Rost mit etwas Öl bestreichen und die Spieße bei mittlerer bis hoher Hitze grillen bis Sie rundum schön braun und gar sind. Wenden Sie sie ständig um ein Anbrennen zu vermeiden. Bestreichen Sie die Spieße immer wieder mit der Marinade. Hähnchen auf eine Servierplatte legen und 3 Minuten ruhen lassen. In der Zwischenzeit Pitabrot kurz grillen und warm halten. Schneiden Sie das Pitabrot auf und geben sie Tzatziki, Gemüse, Oliven und die (vom Spieß genommenen) Hähnchenstücke in das Brot. Nach Belieben: Sie können Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und die Füllung des Brotes frei variieren. Dazu können Sie einen Wassermelonensalat, Hummus oder eine große Mezze-Platte servieren.
WERBUNG
Griechischer Salat
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
Das griechische Originalrezept für Gyrosuppe
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Das griechische Originalrezept für Gyrosuppe

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
4.2
Bewertung: 4.2/5
Anzahl der Bewertungen: 9

Souvlaki

4.2
Bewertung: 4.2/5
Anzahl der Bewertungen: 9
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 12

Tzatziki

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 12
4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 18

Baklava

4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 18