Bohnensalat

WERBUNG
  • 30Minuten
  • 2Anzahl der Portionen
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
2
  • 3 EL Rotweinessig Hinzugefügt zu
  • 12 T Hühnerbrühe Hinzugefügt zu
  • 2 TL Meersalz getrennt Hinzugefügt zu
  • 1 TL trockener Dill Hinzugefügt zu
  • 1 TL trockene Petersilie Hinzugefügt zu
  • 1 ganz Pfund neue grüne Bohnen 1 gewaschen und verwaltet (Sie können diese in Zoll-Stücke schneiden wenn Sie möchten oder sie lassen) Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Zuerst alles außer den grünen Bohnen (und nur 1 Teelöffel Salz) in einen kleinen Behälter mit Deckel geben. Bedecken und schließen Sie die Oberseite fest und schütteln Sie sie gut, um sie zu verbinden. Legen Sie das vorerst weg.

2. Schritt

Tragen Sie in einem großen Topf 2-3 Liter Wasser mit dem übrig gebliebenen Teelöffel Meersalz zu einer Blase.

3. Schritt

Geben Sie die grünen Bohnen hinzu und erhitzen Sie sie wieder bis zum Siedepunkt, dann stellen Sie die Wärme an diesem Punkt auf mittlere Stufe. Lassen Sie diese 10-15 Minuten ohne Deckel kochen, oder bis die Bohnen einfach zart, aber nicht zart sind.

4. Schritt

Während sie kochen, stellen Sie eine riesige Schüssel auf, indem Sie sie fast vollständig mit Eiswasser füllen.

5. Schritt

Leeren Sie die Bohnen in ein Sieb und gießen Sie das sprudelnde Wasser aus den Bohnen. Bewegen Sie die Bohnen schnell in das Eiswasser, um das Kochsystem zu stoppen und ihre wundervolle Schattierung zu sichern.

6. Schritt

Ein paar Lagen Papierhandtücher auf einem Heiztuch oder auf deiner Arbeitsplatte auslegen. Verwenden Sie ein paar Utensilien oder Ihre natürlichen Utensilien (Ihre Hände), um die abgekühlten Bohnen aus dem Eiswasser zu entfernen und auf den Papiertüchern zu verteilen, um den Wasserüberschuss zu beseitigen.

7. Schritt

Wenn die Bohnen aufgebraucht und einigermaßen trocken sind, geben Sie sie in eine Servierschüssel.

8. Schritt

Schütteln Sie den Behälter mit dem Dressing ordentlich und gießen Sie das Dressing anschließend über die Bohnen.

9. Schritt

Verwenden Sie ein paar Utensilien, um die Bohnen zu wenden und mit dem Dressing zu bestreichen.

10. Schritt

Dienen und schätzen!

Bewerten Sie das Rezept

0 / 255
Upload
Ein Foto hinzufügen

Bewertungen (12)

4.8

Lecker kann so einfach sein

Ähnliche Rezepte

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 16

Rote beete salat

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 16
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 12

Kartoffelsalat

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 12
4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 29

Linsensalat

4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 29
Spargelsalat
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 30

Spargelsalat

4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 30
Couscous salat
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 13

Couscous salat

4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 13
Vegetarische Tortellini mit Rucola, Gorgonzola und Avocado
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 30

Vegetarische Tortellini mit Rucola, Gorgonzola und Avocado

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 30
4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 12

Coleslaw

4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 12
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 17

Quinoa-Laibchen

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 17

Ähnliche Rezepte

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 16

Rote beete salat

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 16
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 12

Kartoffelsalat

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 12
4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 29

Linsensalat

4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 29
Spargelsalat
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 30

Spargelsalat

4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 30
Couscous salat
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 13

Couscous salat

4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 13
Vegetarische Tortellini mit Rucola, Gorgonzola und Avocado
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 30

Vegetarische Tortellini mit Rucola, Gorgonzola und Avocado

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 30
4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 12

Coleslaw

4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 12
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 17

Quinoa-Laibchen

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 17

Top-Kategorien

Dessert

199 Rezepte

Grill

11 Rezepte

Fisch

3 Rezepte

Ingwer

26 Rezepte

Spargel

1 Rezept

Frühstück

94 Rezepte

Brunch

116 Rezepte

Mittagessen

346 Rezepte

Abendessen

353 Rezepte

Backwaren

58 Rezepte
Recipe author image Emilia

Bohnensalat

30
Minuten
2
Anzahl der Portionen
Recipe main image
Zubereitung
1. Schritt

Zuerst alles außer den grünen Bohnen (und nur 1 Teelöffel Salz) in einen kleinen Behälter mit Deckel geben. Bedecken und schließen Sie die Oberseite fest und schütteln Sie sie gut, um sie zu verbinden. Legen Sie das vorerst weg.

2. Schritt

Tragen Sie in einem großen Topf 2-3 Liter Wasser mit dem übrig gebliebenen Teelöffel Meersalz zu einer Blase.

3. Schritt

Geben Sie die grünen Bohnen hinzu und erhitzen Sie sie wieder bis zum Siedepunkt, dann stellen Sie die Wärme an diesem Punkt auf mittlere Stufe. Lassen Sie diese 10-15 Minuten ohne Deckel kochen, oder bis die Bohnen einfach zart, aber nicht zart sind.

4. Schritt

Während sie kochen, stellen Sie eine riesige Schüssel auf, indem Sie sie fast vollständig mit Eiswasser füllen.

5. Schritt

Leeren Sie die Bohnen in ein Sieb und gießen Sie das sprudelnde Wasser aus den Bohnen. Bewegen Sie die Bohnen schnell in das Eiswasser, um das Kochsystem zu stoppen und ihre wundervolle Schattierung zu sichern.

6. Schritt

Ein paar Lagen Papierhandtücher auf einem Heiztuch oder auf deiner Arbeitsplatte auslegen. Verwenden Sie ein paar Utensilien oder Ihre natürlichen Utensilien (Ihre Hände), um die abgekühlten Bohnen aus dem Eiswasser zu entfernen und auf den Papiertüchern zu verteilen, um den Wasserüberschuss zu beseitigen.

7. Schritt

Wenn die Bohnen aufgebraucht und einigermaßen trocken sind, geben Sie sie in eine Servierschüssel.

8. Schritt

Schütteln Sie den Behälter mit dem Dressing ordentlich und gießen Sie das Dressing anschließend über die Bohnen.

9. Schritt

Verwenden Sie ein paar Utensilien, um die Bohnen zu wenden und mit dem Dressing zu bestreichen.

10. Schritt

Dienen und schätzen!

Zutaten
3 EL
Rotweinessig
12 T
Hühnerbrühe
2 TL
Meersalz getrennt
1 TL
trockener Dill
1 TL
trockene Petersilie
1 ganz
Pfund neue grüne Bohnen 1 gewaschen und verwaltet (Sie können diese in Zoll-Stücke schneiden wenn Sie möchten oder sie lassen)