Brownies

45 min
WERBUNG
45 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4
  • 12 Tassen Kristallzucker Hinzugefügt zu
  • 0.8 Tasse gewöhnliches Grundmehl Hinzugefügt zu
  • 0.7 Tasse Kakaopulver gesiebt wenn es knorrig ist Hinzugefügt zu
  • 12 Tasse Puderzucker gesiebt wenn knorrig Hinzugefügt zu
  • 12 Tasse stumpfe Schokoladenstückchen Hinzugefügt zu
  • 0.8 Teelöffel Meersalz Hinzugefügt zu
  • 2 Tiereier Hinzugefügt zu
  • 12 Tasse Rapsöl oder natives Olivenöl extra Hinzugefügt zu
  • 2 EL Wasser Hinzugefügt zu
  • 12 Teelöffel Vanille Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Heizen Sie den Grill auf 325°F vor. Besprühen Sie eine 8x8-Organisierungsschale (keine 9x9-Schale, sonst werden Ihre Brownies verkochen) vorsichtig mit einem Kochstreusel und legen Sie sie mit Materialpapier aus. Streuen Sie das Material Papier.

2. Schritt

In einer mittelgroßen Schüssel Zucker, Mehl, Kakaopulver, Puderzucker, Schokoladenstückchen und Salz einbetonieren.

3. Schritt

In einer epischen Schüssel Eier, Olivenöl, Wasser und Vanille verquirlen.

4. Schritt

Streuen Sie die Trockenmischung über die Nassmischung und mischen Sie sie, bis sie gerade vermischt ist.

5. Schritt

Leeren Sie den Hitter in den Setup-Halter (er wird dick - das ist OK) und verwenden Sie einen Spatel, um die Oberseite zu glätten. 40 bis 48 Minuten wärmen, oder bis ein Zahnstocher kommt, ein paar Stücke hinzugefügt (Anmerkung: Es ist schneller, die Brownies genau nach Zeitplan herauszuziehen, als sie absurd lange zu lassen). Vor dem Schneiden unbedingt abkühlen.*** In einem undurchlässigen Fach bei Raumtemperatur bis zu 3 Tage lagern. Diese halten außer gut!

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte