Erdbeerkonfitüre einfaches hausgemachtes Rezept

REZEPT MIT FOTOS Erdbeerkonfitüre einfaches hausgemachtes Rezept

WERBUNG

Himbeermarmelade ist eine sommerliche Konfitüre, die den natürlichen süß-sauren Geschmack dieser schönen, amarantfarbenen Früchte hervorhebt.

  • 65Minuten
  • 4Anzahl der Portionen
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4
  • 500 g Himbeeren Hinzugefügt zu
  • 200 g Zucker Hinzugefügt zu
  • 20 g Zitronensaft Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Um die Himbeerkonfitüre zuzubereiten, müssen Sie die Gläser, die Sie verwenden wollen, desinfizieren und die Anweisungen am Ende des Rezepts befolgen. Die Himbeeren unter fließendem Wasser gut waschen. Lassen Sie sie auf einem Sieb abtropfen und legen Sie sie in eine Auflaufform. Den Saft der Zitrone auspressen, durch ein Sieb streichen und über die Himbeeren träufeln, den Zucker hinzufügen und gut vermischen.

Erdbeerkonfitüre einfaches hausgemachtes Rezept - Zubereitungsschritt 1
2. Schritt

Mit Frischhaltefolie abdecken und die Himbeeren mindestens Stunden (besser noch über Nacht) im Kühlschrank durchziehen lassen. Nach dieser Zeit die Mischung herausnehmen und in einen Topf geben.

Erdbeerkonfitüre einfaches hausgemachtes Rezept - Zubereitungsschritt 2
3. Schritt

Beginnen Sie mit dem Kochen der Marmelade und schöpfen Sie sie so schnell wie nötig mit Hilfe eines Schaumlöffels ab. Die Marmelade sollte etwa 50-60 Minuten bei mittlerer Hitze kochen, dabei gelegentlich umrühren. Die Konfitüre ist fertig, wenn Sie einen Tropfen auf eine Untertasse fallen lassen und diese kippen, so dass sie stabil bleibt und nicht tropft. Wenn Sie die Kerne aus den Himbeeren entfernen möchten, passieren Sie die Konfitüre durch ein Sieb oder eine Gemüsemühle. Dann die heiße Himbeerkonfitüre in die desinfizierten Gläser füllen, wobei ein Abstand von 1 cm zum Glasrand eingehalten werden muss. Klopfen Sie die Gläser leicht auf eine flache Oberfläche, damit sich die Pflaumen- und Ingwermarmelade absetzen kann. Die Gläser verschließen und abkühlen lassen. Wenn Sie Gläser mit Gummidichtungen verwenden, können Sie vor dem Verzehr der Marmelade das Vakuum durch Ziehen an der Lasche prüfen: Wenn Sie daran ziehen und ein trockenes Geräusch hören, ist der Inhalt richtig vakuumiert worden. Im Gegenteil, wenn beim Ziehen der Lasche das Siegel "weich" ist, bedeutet dies, dass das Vakuum nicht richtig erzeugt wurde und es besser ist, den Inhalt nicht zu essen. Wenn Sie dagegen Gläser mit Schraubverschluss verwenden, schrauben Sie die Deckel nach dem Einmachen der noch heißen Konfitüre fest, aber nicht zu fest, auf und lassen Sie die Gläser abkühlen. Sie können die Gläser auf den Kopf stellen oder auf diesen Schritt verzichten: Durch die Hitze entsteht trotzdem ein Vakuum, das das Produkt lange haltbar macht. Wenn die Gläser abgekühlt sind, prüfen Sie, ob das Vakuum richtig angelegt wurde: Sie können auf die Mitte des Deckels drücken, und wenn Sie nicht das klassische "Klick-Klack" hören, ist das Vakuum angelegt.

Erdbeerkonfitüre einfaches hausgemachtes Rezept - Zubereitungsschritt 3

Bewerten Sie das Rezept

0 / 255
Upload
Ein Foto hinzufügen

Bewertungen (1)

4.0

Das werde ich gleich morgen ausprobieren

Ähnliche Rezepte

Perfektes Porridge-Rezept für das Frühstück
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Perfektes Porridge-Rezept für das Frühstück

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 20

Griessbrei

4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 20
Griesbrei
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 12

Griesbrei

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 12
Einfaches Rezept für hausgemachte Erdbeermarmelade
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Einfaches Rezept für hausgemachte Erdbeermarmelade

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 14

Waffelteig

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 14
Pfannkuche Ohne Ei
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 26

Pfannkuche Ohne Ei

4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 26
Crêpes
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 20

Crêpes

4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 20
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18

Mini-Pfannkuchen oder Pancakes

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18

Ähnliche Rezepte

Perfektes Porridge-Rezept für das Frühstück
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Perfektes Porridge-Rezept für das Frühstück

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 20

Griessbrei

4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 20
Griesbrei
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 12

Griesbrei

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 12
Einfaches Rezept für hausgemachte Erdbeermarmelade
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Einfaches Rezept für hausgemachte Erdbeermarmelade

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 14

Waffelteig

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 14
Pfannkuche Ohne Ei
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 26

Pfannkuche Ohne Ei

4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 26
Crêpes
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 20

Crêpes

4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 20
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18

Mini-Pfannkuchen oder Pancakes

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18

Top-Kategorien

Dessert

199 Rezepte

Salate

42 Rezepte

Grill

11 Rezepte

Mittagessen

346 Rezepte

Abendessen

353 Rezepte

Tomaten

25 Rezepte

Fisch

3 Rezepte

Frühstück

94 Rezepte

Brunch

116 Rezepte
Recipe author image Nicole_Cellerino

Erdbeerkonfitüre einfaches hausgemachtes Rezept

Himbeermarmelade ist eine sommerliche Konfitüre, die den natürlichen süß-sauren Geschmack dieser schönen, amarantfarbenen Früchte hervorhebt.

65
Minuten
4
Anzahl der Portionen
Recipe main image
Zubereitung
1. Schritt

Um die Himbeerkonfitüre zuzubereiten, müssen Sie die Gläser, die Sie verwenden wollen, desinfizieren und die Anweisungen am Ende des Rezepts befolgen. Die Himbeeren unter fließendem Wasser gut waschen. Lassen Sie sie auf einem Sieb abtropfen und legen Sie sie in eine Auflaufform. Den Saft der Zitrone auspressen, durch ein Sieb streichen und über die Himbeeren träufeln, den Zucker hinzufügen und gut vermischen.

2. Schritt

Mit Frischhaltefolie abdecken und die Himbeeren mindestens Stunden (besser noch über Nacht) im Kühlschrank durchziehen lassen. Nach dieser Zeit die Mischung herausnehmen und in einen Topf geben.

3. Schritt

Beginnen Sie mit dem Kochen der Marmelade und schöpfen Sie sie so schnell wie nötig mit Hilfe eines Schaumlöffels ab. Die Marmelade sollte etwa 50-60 Minuten bei mittlerer Hitze kochen, dabei gelegentlich umrühren. Die Konfitüre ist fertig, wenn Sie einen Tropfen auf eine Untertasse fallen lassen und diese kippen, so dass sie stabil bleibt und nicht tropft. Wenn Sie die Kerne aus den Himbeeren entfernen möchten, passieren Sie die Konfitüre durch ein Sieb oder eine Gemüsemühle. Dann die heiße Himbeerkonfitüre in die desinfizierten Gläser füllen, wobei ein Abstand von 1 cm zum Glasrand eingehalten werden muss. Klopfen Sie die Gläser leicht auf eine flache Oberfläche, damit sich die Pflaumen- und Ingwermarmelade absetzen kann. Die Gläser verschließen und abkühlen lassen. Wenn Sie Gläser mit Gummidichtungen verwenden, können Sie vor dem Verzehr der Marmelade das Vakuum durch Ziehen an der Lasche prüfen: Wenn Sie daran ziehen und ein trockenes Geräusch hören, ist der Inhalt richtig vakuumiert worden. Im Gegenteil, wenn beim Ziehen der Lasche das Siegel "weich" ist, bedeutet dies, dass das Vakuum nicht richtig erzeugt wurde und es besser ist, den Inhalt nicht zu essen. Wenn Sie dagegen Gläser mit Schraubverschluss verwenden, schrauben Sie die Deckel nach dem Einmachen der noch heißen Konfitüre fest, aber nicht zu fest, auf und lassen Sie die Gläser abkühlen. Sie können die Gläser auf den Kopf stellen oder auf diesen Schritt verzichten: Durch die Hitze entsteht trotzdem ein Vakuum, das das Produkt lange haltbar macht. Wenn die Gläser abgekühlt sind, prüfen Sie, ob das Vakuum richtig angelegt wurde: Sie können auf die Mitte des Deckels drücken, und wenn Sie nicht das klassische "Klick-Klack" hören, ist das Vakuum angelegt.

Zutaten
500 g
Himbeeren
200 g
Zucker
20 g
Zitronensaft