Hähnchenschenkel mit Granatapfel

80 min
WERBUNG

Sie können diese Hähnchenschenkel im Ofen zubereiten, ohne sie zu marinieren. Außerdem schmecken sie dank des Gemüses, der Zitrone und des Granatapfels hervorragend.

80 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
3
  • 4 Hähnchenschenkel Hinzugefügt zu
  • 3 Teelöffel Salz Hinzugefügt zu
  • 3 EL Wasser Hinzugefügt zu
  • 1 EL gemahlener Paprika Hinzugefügt zu
  • 2 Granatapfel Hinzugefügt zu
  • 1 Zitrone Hinzugefügt zu
  • 2 Stück Zwiebel Hinzugefügt zu
  • 3 Stück Möhren Hinzugefügt zu
  • Petersilie Hinzugefügt zu
  • 1 rote Zwiebel Hinzugefügt zu
  • 1 EL Öl Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Die Hähnchenschenkel waschen und abtrocknen. Reiben Sie sie mit Salz und gemahlenem roten Pfeffer ein. Legen Sie sie in eine Auflaufform.

2. Schritt

Die Zwiebel putzen und fein würfeln. Die Möhren putzen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln in einer Pfanne mit Öl anbraten, dann die Möhren hinzufügen und mit Wasser bedecken. Das Fruchtfleisch des Granatapfels hinzufügen. Köcheln lassen, bis die Möhren halbweich sind.

3. Schritt

Die Karotten- und Granatapfelsauce zusammen mit den Hähnchenschenkeln in eine Auflaufform geben. Bei 220 °C etwa 1 Stunde lang ohne Deckel backen. Wenn die Schenkel trocken sind und wenig Sauce enthalten, während des Backens mit Wasser begießen. Wenn die Schenkel zu dick sind, noch länger backen.

4. Schritt

Mit frisch geschnittener Zitrone, frisch geschnittener roter Zwiebel, Petersilie und frischem Granatapfel servieren.

Kommentare (1)

Cornelia 5.2.2022

Köstlich!

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte