Mozzarella Arancini Rezept

60 min
WERBUNG

Arancini sind Kugeln aus gekochtem Reis, die mit Fleischragout oder einer anderen vegetarischen Mischung gefüllt sind. Es ist das Nationalgericht Siziliens und wird von fast allen Europäern geliebt.

60 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
1
  • 250 g Reis Hinzugefügt zu
  • 120 g Mozzarella-Käse Hinzugefügt zu
  • 40 g getrocknete Tomaten in Öl Hinzugefügt zu
  • 2 EL Basilikum Hinzugefügt zu
  • 150 g feines Mehl Hinzugefügt zu
  • 150 g Semmelbrösel Hinzugefügt zu
  • 1 Ei Hinzugefügt zu
  • Salz Hinzugefügt zu
  • Olivenöl Hinzugefügt zu
  • Zitrone zum Servieren Hinzugefügt zu
  • Joghurt zum Servieren Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Die sonnengetrockneten Tomaten und das Basilikum fein hacken. Den Reis kochen und die sonnengetrockneten Tomaten und das Basilikum hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2. Schritt

Den Mozzarella mit den Händen zerbröseln. Aus der Mozzarellamasse kleine Kugeln von der Größe eines Golfballs formen und in dem gekochten Reis wälzen. Die Kugeln in einer dreifachen Schicht aus Mehl, Ei und Paniermehl wälzen.

3. Schritt

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Arancini darin etwa 7 Minuten knusprig und goldbraun braten. Die Arancini warm mit Zitrone und Joghurt servieren.

Kommentare (3)

Alida 15.11.2022

Spitze!

Evonne 16.9.2022

Duftet so gut, dass mein Nachbar nach dem Rezept gefragt hat

Rory 2.8.2022

Hmmm lecker!

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte