Quark öl teig

WERBUNG

Ob süß oder herzhaft. Dieses Rezept für Quark-Öl-Teig eignet sich auch für Obstkuchen, Pizza oder Biskuitböden. Und da er nicht ruhen muss, ist er im Handumdrehen fertig.

  • 30Minuten
  • 4Anzahl der Portionen
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4
  • 360 g glattes Mehl Hinzugefügt zu
  • 120 g fettarmer Hüttenkäse Hinzugefügt zu
  • 60 ml Milch Hinzugefügt zu
  • 60 ml Wasser Hinzugefügt zu
  • 12 Päckchen Backpulver Hinzugefügt zu
  • Prise eine Salz Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

In einer Schüssel das Mehl mit dem Backpulver und einer Prise Salz vermischen. Wenn Sie eine süße Version von Quark öl teig zubereiten möchten, fügen Sie nach Bedarf Zucker hinzu und rühren Sie um.

2. Schritt

Milch, Hüttenkäse, Wasser und Öl hinzufügen und rühren, bis ein glatter Teig entsteht.

3. Schritt

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig auf die Größe des Backblechs ausrollen. Nach Belieben süße oder pikante Zutaten hinzufügen und den Teig im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Ober- und Unterhitze) etwa 25 Minuten backen.

Bewerten Sie das Rezept

0 / 255
Upload
Ein Foto hinzufügen

Bewertungen (2)

4.0

Nicht schlecht!

Sterneküche-verdächtig!

Ähnliche Rezepte

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 20

Pizzateig Ohne Hefe

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 20
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18

Mini-Pfannkuchen oder Pancakes

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18
Nußkuchen
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 27

Nußkuchen

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 27
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18

Flammkuchen

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 15

Pfannkuchen

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 15
Donuts
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 12

Donuts

4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 12
Crepes rezept
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Crepes rezept

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Quiche lorraine
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 25

Quiche lorraine

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 25

Ähnliche Rezepte

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 20

Pizzateig Ohne Hefe

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 20
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18

Mini-Pfannkuchen oder Pancakes

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18
Nußkuchen
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 27

Nußkuchen

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 27
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18

Flammkuchen

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 15

Pfannkuchen

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 15
Donuts
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 12

Donuts

4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 12
Crepes rezept
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Crepes rezept

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Quiche lorraine
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 25

Quiche lorraine

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 25

Top-Kategorien

Dessert

199 Rezepte

Grill

11 Rezepte

Fisch

3 Rezepte

Ingwer

26 Rezepte

Spargel

1 Rezept

Frühstück

94 Rezepte

Brunch

116 Rezepte

Mittagessen

346 Rezepte

Abendessen

353 Rezepte

Backwaren

58 Rezepte
Recipe author image Agatha_Kulinarische_Rezepte

Quark öl teig

Ob süß oder herzhaft. Dieses Rezept für Quark-Öl-Teig eignet sich auch für Obstkuchen, Pizza oder Biskuitböden. Und da er nicht ruhen muss, ist er im Handumdrehen fertig.

30
Minuten
4
Anzahl der Portionen
Recipe main image
Zubereitung
1. Schritt

In einer Schüssel das Mehl mit dem Backpulver und einer Prise Salz vermischen. Wenn Sie eine süße Version von Quark öl teig zubereiten möchten, fügen Sie nach Bedarf Zucker hinzu und rühren Sie um.

2. Schritt

Milch, Hüttenkäse, Wasser und Öl hinzufügen und rühren, bis ein glatter Teig entsteht.

3. Schritt

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig auf die Größe des Backblechs ausrollen. Nach Belieben süße oder pikante Zutaten hinzufügen und den Teig im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Ober- und Unterhitze) etwa 25 Minuten backen.

Zutaten
360 g
glattes Mehl
120 g
fettarmer Hüttenkäse
60 ml
Milch
60 ml
Wasser
12
Päckchen Backpulver
Prise
eine Salz