Coq au Vin, der beste französische Hühnereintopf in Rotweinsoße

VIDEOEMPFANG Coq au Vin, der beste französische Hühnereintopf in Rotweinsoße

WERBUNG

Bei diesem französischen Klassiker dreht sich alles um saftige Hähnchenteile mit Knochen, die in einer glänzenden, verführerisch dunklen und reichhaltigen Rotweinsauce geschmort werden.

  • 70Minuten
  • 4Anzahl der Portionen
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4
  • 6 Hähnchenkeule(n) Hinzugefügt zu
  • ganze Hinzugefügt zu
  • 812 evtl. große Schalotte(n) Hinzugefügt zu
  • 2 Zehe/n Knoblauch Hinzugefügt zu
  • 3.6 evtl. Scheibe/n Frühstücksspeck Hinzugefügt zu
  • 2 Zweig/e Thymian Hinzugefügt zu
  • 2 Möhre(n) Hinzugefügt zu
  • 2 Stange/n Staudensellerie Hinzugefügt zu
  • zum Anbraten Hinzugefügt zu
  • 2 EL Tomatenmark Hinzugefügt zu
  • 700 ml Rotwein Hinzugefügt zu
  • trocken und lecker Hinzugefügt zu
  • 250 g Champignons Hinzugefügt zu
  • frische Hinzugefügt zu
  • 1 Paprikaschote(n) Hinzugefügt zu
  • rot Hinzugefügt zu
  • 1 EL Petersilie Hinzugefügt zu
  • glatte Hinzugefügt zu
  • klein geschnitten Hinzugefügt zu
  • Salz Hinzugefügt zu
  • Pfeffer Hinzugefügt zu
  • 1 Baguette(s) Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

00:00 / 00:00
1. Schritt

Die Geflügelkeulen (bei Bedarf) am Gelenk halbieren und in einem großen, flachen Topf oder Bräter anbraten bis sie Farbe haben.

Coq au Vin, der beste französische Hühnereintopf in Rotweinsoße - Zubereitungsschritt 1
2. Schritt

In der Zwischenzeit Schalotten pellen und halbieren oder vierteln. Knoblauch abziehen und andrücken, Speck in breite Streifen schneiden. Möhren und Staudensellerie putzen und beides grob in Würfel bzw. Scheiben schneiden. Alles zusammen mit dem Thymian zu den Geflügelkeulen geben und goldgelb rösten.

Coq au Vin, der beste französische Hühnereintopf in Rotweinsoße - Zubereitungsschritt 2
3. Schritt

Anschließend Tomatenmark zufügen und etwas angehen lassen. Mit dem Rotwein ablöschen und einmal aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und im vorgeheizten Ofen bei 180 - 200°C gut 40 Minuten garen.

Coq au Vin, der beste französische Hühnereintopf in Rotweinsoße - Zubereitungsschritt 3
4. Schritt

Paprika und Pilze putzen, in Stücke schneiden. Zusammen in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten und Farbe nehmen lassen. Petersilie zufügen und alles mit Salz und Pfeffer würzen.

Coq au Vin, der beste französische Hühnereintopf in Rotweinsoße - Zubereitungsschritt 4

Bewerten Sie das Rezept

0 / 255
Upload
Ein Foto hinzufügen

Bewertungen (1)

4.0

Im Handumdrehen zubereitet

Ähnliche Rezepte

Boeuf Bourguignon Originalrezept Bocuse
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Boeuf Bourguignon Originalrezept Bocuse

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Nahöstliches Rezept für Hühner-Schawarma
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Nahöstliches Rezept für Hühner-Schawarma

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Falscher Hase
Rezept von einem Premium-Benutzer
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Falscher Hase

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Putengeschnetzeltes
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 24

Putengeschnetzeltes

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 24
Pizzasuppe
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 20

Pizzasuppe

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 20
Vollständiges Rezept für Gänsebraten
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Vollständiges Rezept für Gänsebraten

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Caesar Salad
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 24

Caesar Salad

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 24
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 29

Pastrami

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 29

Ähnliche Rezepte

Boeuf Bourguignon Originalrezept Bocuse
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Boeuf Bourguignon Originalrezept Bocuse

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Nahöstliches Rezept für Hühner-Schawarma
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Nahöstliches Rezept für Hühner-Schawarma

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Falscher Hase
Rezept von einem Premium-Benutzer
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Falscher Hase

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Putengeschnetzeltes
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 24

Putengeschnetzeltes

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 24
Pizzasuppe
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 20

Pizzasuppe

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 20
Vollständiges Rezept für Gänsebraten
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Vollständiges Rezept für Gänsebraten

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Caesar Salad
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 24

Caesar Salad

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 24
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 29

Pastrami

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 29

Top-Kategorien

Dessert

189 Rezepte

Fisch

3 Rezepte

Ingwer

25 Rezepte

Spargel

1 Rezept

Frühstück

93 Rezepte

Brunch

116 Rezepte

Mittagessen

327 Rezepte

Abendessen

334 Rezepte

Backwaren

58 Rezepte

Torten

105 Rezepte
Recipe author image Nicole_Cellerino

Coq au Vin, der beste französische Hühnereintopf in Rotweinsoße

Bei diesem französischen Klassiker dreht sich alles um saftige Hähnchenteile mit Knochen, die in einer glänzenden, verführerisch dunklen und reichhaltigen Rotweinsauce geschmort werden.

70
Minuten
4
Anzahl der Portionen
Recipe main image
Zubereitung
1. Schritt

Die Geflügelkeulen (bei Bedarf) am Gelenk halbieren und in einem großen, flachen Topf oder Bräter anbraten bis sie Farbe haben.

2. Schritt

In der Zwischenzeit Schalotten pellen und halbieren oder vierteln. Knoblauch abziehen und andrücken, Speck in breite Streifen schneiden. Möhren und Staudensellerie putzen und beides grob in Würfel bzw. Scheiben schneiden. Alles zusammen mit dem Thymian zu den Geflügelkeulen geben und goldgelb rösten.

3. Schritt

Anschließend Tomatenmark zufügen und etwas angehen lassen. Mit dem Rotwein ablöschen und einmal aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und im vorgeheizten Ofen bei 180 - 200°C gut 40 Minuten garen.

4. Schritt

Paprika und Pilze putzen, in Stücke schneiden. Zusammen in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten und Farbe nehmen lassen. Petersilie zufügen und alles mit Salz und Pfeffer würzen.

Zutaten
6
Hähnchenkeule(n)
ganze
812
evtl. große Schalotte(n)
2
Zehe/n Knoblauch
3.6
evtl. Scheibe/n Frühstücksspeck
2
Zweig/e Thymian
2
Möhre(n)
2
Stange/n Staudensellerie
zum Anbraten
2 EL
Tomatenmark
700 ml
Rotwein
trocken und lecker
250 g
Champignons
frische
1
Paprikaschote(n)
rot
1 EL
Petersilie
glatte
klein geschnitten
Salz
Pfeffer
1
Baguette(s)