Rindfleisch Ragout

Rindfleisch Ragout

300 min
2
WERBUNG

Wir kochen mit ihnen ein weiches Rindfleischragout welches nicht mit dem hellen Ragout Fin zu verwechseln ist . Hier haben wir deftiges Fleisch in einer Rotwein Tomatensauce ,so weich ,daß es von der Gabel fällt.

300 min
2
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
8

Zutaten

  • 1 kg Rindfleisch zum schmoren in Stücken Hinzugefügt zu
  • 3 EL feines Mehl Hinzugefügt zu
  • 12 TL Salz und Pfeffer Hinzugefügt zu
  • 3 EL Pflanzenöl Hinzugefügt zu
  • 2 Zwiebeln Hinzugefügt zu
  • 4 Karotten Hinzugefügt zu
  • 3 Selleriestangen Hinzugefügt zu
  • 3 Knoblauchzehen Hinzugefügt zu
  • 2 EL Tomatenmark Hinzugefügt zu
  • 300 ml Rotwein Hinzugefügt zu
  • 800 gr Dosentomaten in Stückchen Hinzugefügt zu
  • 600 ml heiße Fleischbrühe Hinzugefügt zu
  • 1 TL Thymian Hinzugefügt zu

zum Servieren

  • Pappardelle Pasta gekocht Hinzugefügt zu
  • geriebener Parmesan Hinzugefügt zu
  • Petersilie zum Streuen Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Den Backofen auf 160 Grad vorheizen. Das Fleisch mit Mehl , Salz und Pfeffer mischen.

Rindfleisch Ragout - Zubereitungsschritt 1

Quelle: Youtube

2. Schritt

In einem ofenfesten Topf das Ragou Fleisch mit Öl anbraten.

Rindfleisch Ragout - Zubereitungsschritt 2

Quelle: Youtube

3. Schritt

Dann die Zwiebeln zum Fleisch geben und den Sellerie ,Knoblauch und die Karotten . Für zwei Minuten lang anbraten .

Rindfleisch Ragout - Zubereitungsschritt 3

Quelle: Youtube

4. Schritt

Den Tomatenpüree und Wein dazufügen und unterrühren.

Rindfleisch Ragout - Zubereitungsschritt 4

Quelle: Youtube

5. Schritt

Für das Ragout Rezept zuletzt die Tomaten aus der Dose, die Brühe und den Thymian zufügen.

Rindfleisch Ragout - Zubereitungsschritt 5

Quelle: Youtube

6. Schritt

Den Deckel auf den Topf geben und im Backofen 3 bis 4 Stunden langsam garen. Das Fleisch sollte so weich sein daß es fast zerfällt auf der Gabel. Optional mit Pasta servieren und mit Parmesan und Petersilie bestreuen.

Rindfleisch Ragout - Zubereitungsschritt 6

Quelle: Youtube

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte