Köstliche Inspirationen für den Valentinstag

Jetzt entdecken
Apfel Essig selber machen

Apfel Essig selber machen

40 min
WERBUNG

Apfel Cider Essig ist nicht nur leicht selber zu machen sondern schmeckt auch besser und ist gesünder als gekaufter. Hier zeigen wir ihnen wie sie aus Apfelschalen oder Apfelabfall ihren eigenen Apfelessig ansetzen.

40 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
1

Zutaten

  • 9 Apfel Hinzugefügt zu
  • 3 EL Zucker Hinzugefügt zu
  • 2.2 lt Wasser Hinzugefügt zu

Optional

  • Apfel Essig um den Gärprozess zu starten Hinzugefügt zu
  • 12 TL Brauhefe zum gären für Wein oder Cider Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Die Äpfel waschen und säubern ,in Stücke schneiden. In ein großes Glas stapeln.

Apfel Essig selber machen - Zubereitungsschritt 1

Quelle: Youtube

2. Schritt

Den Zucker hinzu fügen ( ca 1 TL pro Apfel ). Das Glas mit Wasser füllen so daß die Äpfel bedeckt sind.

Apfel Essig selber machen - Zubereitungsschritt 2

Quelle: Youtube

3. Schritt

Optional etwas Apfel Essig oder Brauereihefe zugeben um den Gärpozess zu beschleunigen. Alles gut umrühren und das Glas abdecken.

Apfel Essig selber machen - Zubereitungsschritt 3

Quelle: Youtube

4. Schritt

Den angesetzten Essig an mehreren Tagen umrühren bis sich ein Schaum oben auf bildet. Wenn die Äpfel auf den Boden sinken brauchen sie nicht mehr umzurühren. Nach mehreren Wochen ist der Essig fertig.

Apfel Essig selber machen - Zubereitungsschritt 4

Quelle: Youtube

5. Schritt

Auf der Oberfläche sollte sich eine mulchige weiße Schicht gebildet habe die sie herunter nehmen . Dann die Äpfel durch ein Sieb passieren um den Essig vom Apfel zu gewinnen . Auch die Apfelstücke nochmal im Tuch ausdrücken. In Flaschen abfüllen und aufbewahren.

Apfel Essig selber machen - Zubereitungsschritt 5

Quelle: Youtube

Rezeptfehler melden

Kommentare (1)

Sabrina 23.8.2022

Einfach nur lecker!!

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte