Apfel Schmand Kuchen

80 min
WERBUNG

Apfel Schmand Kuchen ist ein norddeutsches Rezept für Kuchen mit Äpfeln und saurer Sahne. Fast alle Tanten und Großmütter im nordfriesischen Raum kennen dieses Rezept.

80 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4

Für die Zubereitung des Teigs

  • 125 g butter Hinzugefügt zu
  • 130 g Zucker Hinzugefügt zu
  • 250 g Mehl Hinzugefügt zu
  • 12 Päckchen Backpulver Hinzugefügt zu
  • 3 Eier Hinzugefügt zu

Für die Zubereitung der Apfelmischung

  • 3 Stück Äpfel Hinzugefügt zu

Für die Zubereitung des Belags

  • 2 EL Zucker Hinzugefügt zu
  • 1 Becher saure Sahne Hinzugefügt zu
  • 2 Stück Eier Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Nach und nach Eier, Mehl und Backpulver einrühren. Den Teig in die gefettete Form streichen.

2. Schritt

Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und in kleine Stücke schneiden. Die Äpfel sanft in den Teig drücken. Den Kuchen 15 Minuten lang bei 175 °C backen.

3. Schritt

Zucker, saure Sahne und Eier in einer Schüssel verrühren. Verteilen Sie diese Mischung nach 15 Minuten Vorbackzeit auf dem Kuchen. Der Kuchen wird dann weitere 45-50 Minuten gebacken.

4. Schritt

Den Kuchen mit Puderzucker bestreut servieren.

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte