Apfelkuchen Mit Streusel

WERBUNG
  • 50Minuten
  • 16Anzahl der Portionen
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
16

Zutaten

  • 2 Tassen allgemein nützliches Mehl Hinzugefügt zu
  • 0.8 Tasse Aufstrich Raumtemperatur Hinzugefügt zu
  • 12 Tasse Kristallzucker Hinzugefügt zu
  • 12 Teelöffel Zubereitungspulver Hinzugefügt zu
  • 0.3 Teelöffel Salz Hinzugefügt zu
  • 1 Ei Hinzugefügt zu
  • 1 Teelöffel Vanillekonzentrat Hinzugefügt zu

APFELFÜLLUNG

  • 5 Äpfel abgestreift und gewürfelt Hinzugefügt zu
  • 12 Tassen ungesüßtes Fruchtpüree Hinzugefügt zu
  • 2 EL Kristallzucker Hinzugefügt zu
  • 1 EL frisch gepresster Zitronensaft Hinzugefügt zu
  • 1 Teelöffel Zitronenlimonade Hinzugefügt zu
  • 12 Teelöffel Zimt Hinzugefügt zu

STREUSEL-TOPPING

  • 2 Tassen allgemein nützliches Mehl Hinzugefügt zu
  • 0.8 Tasse kalter Aufstrich gewürfelt Hinzugefügt zu
  • 0.8 Tasse Kristallzucker Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Heizen Sie den Herd auf 350 Grad F vor. Verteilen und bemehlen Sie eine 9x13 "Heizschale oder spritzen Sie mit einer Antihaft-Dusche.

2. Schritt

Mischen Sie Mehl, Brotaufstrich, Zucker, Ei und Vanille in einer riesigen Schüssel mit einem elektrischen Mixer, bis sie fest geworden sind.

3. Schritt

Den Kuchenteig mit der Rückseite eines elastischen Spatels oder mit den Händen gleichmäßig auf den unteren Teil der vorbereiteten Heizschale tupfen. Kühl stellen, bis die Apfelfüllung zubereitet ist.

4. Schritt

In einer weiteren großen Schüssel Äpfel, Zitronensaft, Zitronensaft, Zucker, Zimt und Fruchtpüree verfestigen. Löffel Apfelfüllung in einer gleichmäßigen Schicht über die Kuchenmischung.

5. Schritt

In einer anderen riesigen Schüssel die Margarine mit einem Kuchenformer in Mehl und Zucker schneiden, bis sie nach groben Bissen braucht. Zerkleinern Sie bescheidene Streuselbündel, die zusammengeschlagen werden, um größere Cluster zu erhalten, und streuen Sie dann die Streusel über die Apfelfüllung.

6. Schritt

45 Minuten erhitzen, bis sie oben zartbräunlich braun sind und die Äpfel zart sind.

7. Schritt

Dann abkühlen lassen, in Quadrate schneiden und mit verbesserter Schlagsahne oder Vanille-Frozen-Joghurt präsentieren. Ich finde, dieser Kuchen schmeckt kühl, direkt aus dem Kühlschrank, am besten.

Bewerten Sie das Rezept

0 / 255
Upload
Ein Foto hinzufügen

Ähnliche Rezepte

Saftiger Marmorkuchen
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 28

Saftiger Marmorkuchen

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 28
Apfelkuchen
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 17

Apfelkuchen

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 17
4.3
Bewertung: 4.3/5
Anzahl der Bewertungen: 12

Fantakuchen

4.3
Bewertung: 4.3/5
Anzahl der Bewertungen: 12
4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 12

Schwäbischer Zwiebelkuchen

4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 12
4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 12

Geburtstagskuchen

4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 12
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 16

Käsekuchen

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 16
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 12

Apfelkuchen

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 12
Lebkuchenhaus
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 28

Lebkuchenhaus

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 28

Ähnliche Rezepte

Saftiger Marmorkuchen
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 28

Saftiger Marmorkuchen

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 28
Apfelkuchen
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 17

Apfelkuchen

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 17
4.3
Bewertung: 4.3/5
Anzahl der Bewertungen: 12

Fantakuchen

4.3
Bewertung: 4.3/5
Anzahl der Bewertungen: 12
4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 12

Schwäbischer Zwiebelkuchen

4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 12
4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 12

Geburtstagskuchen

4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 12
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 16

Käsekuchen

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 16
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 12

Apfelkuchen

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 12
Lebkuchenhaus
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 28

Lebkuchenhaus

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 28

Top-Kategorien

Dessert

199 Rezepte

Grill

11 Rezepte

Fisch

3 Rezepte

Ingwer

26 Rezepte

Spargel

1 Rezept

Frühstück

94 Rezepte

Brunch

116 Rezepte

Mittagessen

345 Rezepte

Abendessen

352 Rezepte

Backwaren

58 Rezepte
Recipe author image Erna23

Apfelkuchen Mit Streusel

50
Minuten
16
Anzahl der Portionen
Recipe main image
Zubereitung
1. Schritt

Heizen Sie den Herd auf 350 Grad F vor. Verteilen und bemehlen Sie eine 9x13 "Heizschale oder spritzen Sie mit einer Antihaft-Dusche.

2. Schritt

Mischen Sie Mehl, Brotaufstrich, Zucker, Ei und Vanille in einer riesigen Schüssel mit einem elektrischen Mixer, bis sie fest geworden sind.

3. Schritt

Den Kuchenteig mit der Rückseite eines elastischen Spatels oder mit den Händen gleichmäßig auf den unteren Teil der vorbereiteten Heizschale tupfen. Kühl stellen, bis die Apfelfüllung zubereitet ist.

4. Schritt

In einer weiteren großen Schüssel Äpfel, Zitronensaft, Zitronensaft, Zucker, Zimt und Fruchtpüree verfestigen. Löffel Apfelfüllung in einer gleichmäßigen Schicht über die Kuchenmischung.

5. Schritt

In einer anderen riesigen Schüssel die Margarine mit einem Kuchenformer in Mehl und Zucker schneiden, bis sie nach groben Bissen braucht. Zerkleinern Sie bescheidene Streuselbündel, die zusammengeschlagen werden, um größere Cluster zu erhalten, und streuen Sie dann die Streusel über die Apfelfüllung.

6. Schritt

45 Minuten erhitzen, bis sie oben zartbräunlich braun sind und die Äpfel zart sind.

7. Schritt

Dann abkühlen lassen, in Quadrate schneiden und mit verbesserter Schlagsahne oder Vanille-Frozen-Joghurt präsentieren. Ich finde, dieser Kuchen schmeckt kühl, direkt aus dem Kühlschrank, am besten.

Zutaten
Zutaten
2 Tassen
allgemein nützliches Mehl
0.8 Tasse
Aufstrich Raumtemperatur
12 Tasse
Kristallzucker
12 Teelöffel
Zubereitungspulver
0.3 Teelöffel
Salz
1
Ei
1 Teelöffel
Vanillekonzentrat
APFELFÜLLUNG
5
Äpfel abgestreift und gewürfelt
12 Tassen
ungesüßtes Fruchtpüree
2 EL
Kristallzucker
1 EL
frisch gepresster Zitronensaft
1 Teelöffel
Zitronenlimonade
12 Teelöffel
Zimt
STREUSEL-TOPPING
2 Tassen
allgemein nützliches Mehl
0.8 Tasse
kalter Aufstrich gewürfelt
0.8 Tasse
Kristallzucker