Bechamelsoße

WERBUNG

Ergibt etwa 1 Tasse

  • 30Minuten
  • 2Anzahl der Portionen
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
2
  • 2 EL Aufstrich Hinzugefügt zu
  • 2 EL feines Mehl Hinzugefügt zu
  • 1.3 Tassen Milch Hinzugefügt zu
  • Salz Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Verflüssigen Sie die Margarine in einem großen, ausgekleideten Topf. Das Mehl untermischen und kochen, dabei ständig mischen, bis der Kleber kocht und sich ein wenig Luft bildet, aber nicht braun werden lassen – etwa 2 Minuten. Fügen Sie die heiße Milch hinzu und mischen Sie weiter, während die Sauce eindickt. Erhitze es bis zum Siedepunkt. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, die Hitze reduzieren, kochen und weitere 2 bis 3 Minuten mixen. Beseitigen Sie die Wärme. Um diese Sauce für einige Zeit abzukühlen, decken Sie sie mit Wachspapier ab oder gießen Sie einen Milchfilm darüber, damit sich die Haut nicht formt. Cheddarsauce

2. Schritt

Um Ihre weiße Sauce in Cheddar-Sauce zu verwandeln, mischen Sie während der letzten 2 Minuten des Kochens ½ Tasse gemahlenen Cheddar zusammen mit einem Fleck Cayennepfeffer. Wie heiß soll die Milch sein?

3. Schritt

Erwärmen Sie die Milch bei niedriger Temperatur, bis sich kleine Lufteinschlüsse an den Rändern bilden. Dann an diesem Punkt von der Hitze entfernen.

Bewerten Sie das Rezept

0 / 255
Upload
Ein Foto hinzufügen

Ähnliche Rezepte

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 17

Quinoa-Laibchen

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 17
Blumenkohlsuppe
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 21

Blumenkohlsuppe

4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 21
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 13

Schupfnudeln

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 13
Mehlschwitze
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18

Mehlschwitze

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18
Käsefondue
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 21

Käsefondue

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 21
Pelmeni
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 28

Pelmeni

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 28
Gnocchi
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 20

Gnocchi

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 20
4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 19

Maultaschen

4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 19

Ähnliche Rezepte

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 17

Quinoa-Laibchen

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 17
Blumenkohlsuppe
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 21

Blumenkohlsuppe

4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 21
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 13

Schupfnudeln

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 13
Mehlschwitze
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18

Mehlschwitze

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18
Käsefondue
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 21

Käsefondue

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 21
Pelmeni
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 28

Pelmeni

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 28
Gnocchi
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 20

Gnocchi

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 20
4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 19

Maultaschen

4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 19

Top-Kategorien

Dessert

196 Rezepte

Grill

11 Rezepte

Fisch

3 Rezepte

Ingwer

26 Rezepte

Spargel

1 Rezept

Frühstück

94 Rezepte

Brunch

117 Rezepte

Mittagessen

341 Rezepte

Abendessen

347 Rezepte

Backwaren

58 Rezepte
Recipe author image gisa_dreyer

Bechamelsoße

Ergibt etwa 1 Tasse

30
Minuten
2
Anzahl der Portionen
Recipe main image
Zubereitung
1. Schritt

Verflüssigen Sie die Margarine in einem großen, ausgekleideten Topf. Das Mehl untermischen und kochen, dabei ständig mischen, bis der Kleber kocht und sich ein wenig Luft bildet, aber nicht braun werden lassen – etwa 2 Minuten. Fügen Sie die heiße Milch hinzu und mischen Sie weiter, während die Sauce eindickt. Erhitze es bis zum Siedepunkt. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, die Hitze reduzieren, kochen und weitere 2 bis 3 Minuten mixen. Beseitigen Sie die Wärme. Um diese Sauce für einige Zeit abzukühlen, decken Sie sie mit Wachspapier ab oder gießen Sie einen Milchfilm darüber, damit sich die Haut nicht formt. Cheddarsauce

2. Schritt

Um Ihre weiße Sauce in Cheddar-Sauce zu verwandeln, mischen Sie während der letzten 2 Minuten des Kochens ½ Tasse gemahlenen Cheddar zusammen mit einem Fleck Cayennepfeffer. Wie heiß soll die Milch sein?

3. Schritt

Erwärmen Sie die Milch bei niedriger Temperatur, bis sich kleine Lufteinschlüsse an den Rändern bilden. Dann an diesem Punkt von der Hitze entfernen.

Zutaten
2 EL
Aufstrich
2 EL
feines Mehl
1.3 Tassen
Milch
Salz