Dibbelabbes

WERBUNG

Dibbelabbes ist eine Kartoffelpfanne oder ein herzhafter Kuchen aus Kartoffeln und getrocknetem Fleisch, der in einer Bratpfanne zubereitet wird. Dibbelabbes ist eine Spezialität aus dem Saarland.

  • 60Minuten
  • 4Anzahl der Portionen
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4
  • 1 kg Kartoffeln Hinzugefügt zu
  • 4 EL Olivenöl Hinzugefügt zu
  • 2 Stück Zwiebeln Hinzugefügt zu
  • 1 Stück Lauch Hinzugefügt zu
  • 150 g Bauchspeck Hinzugefügt zu
  • 2 Stück Ei Hinzugefügt zu
  • 1 Prise Muskatnuss Hinzugefügt zu
  • 1 Teelöffel Majoran Hinzugefügt zu
  • 1 Prise Salz Hinzugefügt zu
  • Petersilie Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Die Kartoffeln schälen und auf einer Reibe reiben. Den Lauch und die Zwiebel putzen und fein würfeln. Den Bauchspeck fein würfeln. Die Petersilie waschen, trocknen und fein hacken.

2. Schritt

Dann die Zwiebel, den Lauch, die Petersilie, den Bauchspeck und das Ei mit den fein geriebenen Kartoffeln vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Schritt

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffelmischung darin bei mittlerer Hitze etwa 30 Minuten braten. Wenden Sie die Kartoffelmischung einige Male und brechen Sie sie erneut in Stücke. Zum Schluss die Hitze erhöhen, damit sich kleine Krusten bilden.

Kommentare (1)

Nordica 22.8.2022

Schmeckt wirklich sehr sehr gut

Ähnliche Rezepte

Boeuf Bourguignon Originalrezept Bocuse
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Boeuf Bourguignon Originalrezept Bocuse

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Blumenkohl Bombe
Rezept von einem Premium-Benutzer
Cremiges Steinpilz Risotto
Rezept von einem Premium-Benutzer
Risotto mit Pfifferlinge
Rezept von einem Premium-Benutzer
Paprika Suppe vegan
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Paprika Suppe vegan

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Leckeres und einfaches Rezept für Kürbissuppe mit Kartoffeln
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Leckeres und einfaches Rezept für Kürbissuppe mit Kartoffeln

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Paprika Reis Huhn Pfanne
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Paprika Reis Huhn Pfanne

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Ähnliche Rezepte

Boeuf Bourguignon Originalrezept Bocuse
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Boeuf Bourguignon Originalrezept Bocuse

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Blumenkohl Bombe
Rezept von einem Premium-Benutzer
Cremiges Steinpilz Risotto
Rezept von einem Premium-Benutzer
Risotto mit Pfifferlinge
Rezept von einem Premium-Benutzer
Paprika Suppe vegan
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Paprika Suppe vegan

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Leckeres und einfaches Rezept für Kürbissuppe mit Kartoffeln
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Leckeres und einfaches Rezept für Kürbissuppe mit Kartoffeln

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Paprika Reis Huhn Pfanne
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Paprika Reis Huhn Pfanne

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Top-Kategorien

Torten

166 Rezepte

Zucchini

34 Rezepte

Mittagessen

556 Rezepte

Paprika

59 Rezepte

Brunch

308 Rezepte

Frühstück

154 Rezepte

Dessert

341 Rezepte

Pasta

60 Rezepte

Sommer

147 Rezepte
Recipe author image Agatha_Kulinarische_Rezepte

Dibbelabbes

Dibbelabbes ist eine Kartoffelpfanne oder ein herzhafter Kuchen aus Kartoffeln und getrocknetem Fleisch, der in einer Bratpfanne zubereitet wird. Dibbelabbes ist eine Spezialität aus dem Saarland.

60
Minuten
4
Anzahl der Portionen
Recipe main image
Zubereitung
1. Schritt

Die Kartoffeln schälen und auf einer Reibe reiben. Den Lauch und die Zwiebel putzen und fein würfeln. Den Bauchspeck fein würfeln. Die Petersilie waschen, trocknen und fein hacken.

2. Schritt

Dann die Zwiebel, den Lauch, die Petersilie, den Bauchspeck und das Ei mit den fein geriebenen Kartoffeln vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Schritt

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffelmischung darin bei mittlerer Hitze etwa 30 Minuten braten. Wenden Sie die Kartoffelmischung einige Male und brechen Sie sie erneut in Stücke. Zum Schluss die Hitze erhöhen, damit sich kleine Krusten bilden.

Zutaten
1 kg
Kartoffeln
4 EL
Olivenöl
2 Stück
Zwiebeln
1 Stück
Lauch
150 g
Bauchspeck
2 Stück
Ei
1 Prise
Muskatnuss
1 Teelöffel
Majoran
1 Prise
Salz
Petersilie