Geburtstagskuchen

120 min
WERBUNG

Geburtstagskuchen ist normalerweise nicht lecker, sondern nur verlockend. Mit unserem Geburtstagskuchenrezept für Kinder haben Sie einen Geburtstagskuchen zu Hause, der nicht nur schön, sondern auch lecker ist.

120 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
6

Für die Zubereitung des Teigs

  • 6 Stück Eier Hinzugefügt zu
  • 10 EL Zucker Hinzugefügt zu
  • 200 g glattes Mehl Hinzugefügt zu
  • 50 g gemahlene Mandeln oder Nüsse Hinzugefügt zu
  • 1 Päckchen Backpulver Hinzugefügt zu

Für die Zubereitung der Füllung

  • 500 g streichfähiger Hüttenkäse Hinzugefügt zu
  • 250 g Mascarpone Hinzugefügt zu
  • 500 ml Schlagsahne Hinzugefügt zu
  • 5 EL Zucker Hinzugefügt zu

Zum Abschluss der Geburtstagstorte

  • Himbeerkonfitüre Hinzugefügt zu
  • frische Himbeeren Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Den Backofen auf 160 Grad vorheizen.

2. Schritt

Die ganzen Eier mit dem Zucker schaumig schlagen. Mehl, Mandeln und Backpulver hinzufügen. Reduzieren Sie die Geschwindigkeit der Küchenmaschine auf die Hälfte und fügen Sie die trockene Mischung langsam hinzu. Eine Kuchenform mit Butter einfetten, mit Mehl bestäuben und den Teig hineingeben. Den Teig etwa 20 Minuten lang backen. Den gebackenen Teig abkühlen lassen.

3. Schritt

In eine Schüssel den Hüttenkäse, 180 g Mascarpone, 250 g Schlagsahne und 3 Esslöffel gemahlenen Zucker geben. Mit einem Handrührgerät zu einer festen und steifen Creme schlagen.

4. Schritt

Die Kruste halbieren oder in drei Teile schneiden. Die Marmelade auf den unteren Boden streichen, die Sahne darauf verteilen und die halbierten Himbeeren darauf legen. Den Vorgang auf der zweiten Kruste wiederholen, aber die letzte Kruste nicht mit der Sahne bedecken, denn die Schlagsahne kommt dorthin. Die Sahne gleichmäßig auf alle Muscheln verteilen und am Ende etwas für die Seiten aufheben.

5. Schritt

Die restliche Schlagsahne für die Torte aufschlagen und zum Schluss Mascarpone und Zucker einrühren. Auf der Torte verteilen oder mit einem Spritzbeutel dekorieren. Mit Himbeeren garnieren, die mit Puderzucker oder Kokosnuss bestreut werden können.

Kommentare (1)

Daniela 26.3.2022

LECKER!

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte