Köstliche Inspirationen für den Valentinstag

Jetzt entdecken

Quelle: Canva

Wellington Steak Rezept

60 min
4
WERBUNG

Beef Wellington oder Sirloin Wellington ist eine Zubereitungsart, die hauptsächlich in der englischen Küche verwendet wird. Aufgrund der Schwierigkeit der Zubereitung und des hohen Preises der Zutaten hat es den Ruf einer festlichen Spezialität.

60 min
4
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4

RESSOURCEN

  • 700 g Rinderlende Hinzugefügt zu
  • 1 EL butter Hinzugefügt zu
  • 2 EL Französischer Senf Hinzugefügt zu

MUSCHELWURZEL-PYREN

  • 1 EL butter Hinzugefügt zu
  • 1 EL Olivenöl Hinzugefügt zu
  • 1 St Zwiebel Hinzugefügt zu
  • 2 Nelken Knoblauch Hinzugefügt zu
  • 1 Einen Zweig frischen Rosmarin Hinzugefügt zu
  • 400 g braune Pilze Hinzugefügt zu
  • 100 g Hühnerleber Hinzugefügt zu
  • 1 EL Worcestershiresauce Hinzugefügt zu
  • 1 eine Handvoll Semmelbrösel Hinzugefügt zu
  • 1 Verpackung Plunderteig Hinzugefügt zu
  • 1 St Ei zum Reiben Hinzugefügt zu
  • Salz Hinzugefügt zu
  • Gemahlener schwarzer Pfeffer Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Die Filetrolle gut mit Salz, Pfeffer und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen.

2. Schritt

Die Butter in einer großen Pfanne erhitzen und das Fleisch darin unter ständigem Wenden anbraten, bis es rundherum bedeckt ist. Vergessen Sie nicht, eine Küchenzange zu benutzen, um die Ober- und Unterseite der Rolle anzubraten.

3. Schritt

Das Rinderfilet auf einen Teller oder ein Brett legen und mit einem Küchenpinsel mit Senf bestreichen.

4. Schritt

Die Butter im Fett in der Pfanne schmelzen, das Öl hinzufügen und die gehackte Zwiebel, den Knoblauch und den gehackten Rosmarin anbraten. Mit Salz würzen.

5. Schritt

Schneiden Sie die Pilze in größere Stücke und geben Sie sie in die Pfanne. Kochen Sie sie, bis sie Wasser verlieren und weich werden - 10 bis 12 Minuten.

6. Schritt

Dann die Hühnerleber und den Worcestershire hinzufügen und weitere 5 Minuten braten.

7. Schritt

Die Mischung auf einem Brett klein hacken und mit den Semmelbröseln vermischen.

8. Schritt

Den Backofen auf 200°C vorheizen.

9. Schritt

Den Blätterteig zu einem Rechteck ausrollen oder den bereits ausgerollten Teig verwenden und die Mitte mit Pilzpüree bestreichen, so dass auf jeder Seite ein 2 cm dicker Rand aus sauberem Teig übrig bleibt.

10. Schritt

Die Fleischrolle auf einen der Ränder des Aufstrichpürees legen und die Ränder des Teiges mit verquirltem Ei bestreichen.

11. Schritt

Aufrollen und die Seiten schließen, indem man die Ober- und Unterseite des Teigs zusammendrückt. Die geschlossenen Teile des Teigs mit einer Gabel eindrücken und die Rolle vorsichtig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Vor dem Backen gut mit verquirltem Ei bestreichen.

12. Schritt

Das Brötchen auf der untersten Schiene des Ofens etwa 40 Minuten (200°C) backen.

13. Schritt

Nach dem Backen in etwa 1,5 cm dicke Scheiben schneiden und mit in Butter gebratenem Gemüse servieren.

Rezeptfehler melden

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte