Bifteki

WERBUNG
  • 60Minuten
  • 4Anzahl der Portionen
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4

Zutaten

  • 2 Stück Weißbrot Hinzugefügt zu
  • 1 Pfund Hackfleisch Hinzugefügt zu
  • 1 rote Zwiebel Hinzugefügt zu
  • 1 Teelöffel Thymian Hinzugefügt zu
  • 1 Teelöffel Pfefferminze Hinzugefügt zu
  • 1 Teelöffel Petersilie Hinzugefügt zu
  • 1 Teelöffel Oregano Hinzugefügt zu
  • 1 Teelöffel Salz Hinzugefügt zu
  • 1 Ei Hinzugefügt zu
  • gemahlener dunkler Pfeffer Hinzugefügt zu
  • Ein Feta-Cheddar Hinzugefügt zu

Zum Servieren

  • 1 Tomate Hinzugefügt zu
  • 1 rote Zwiebel Hinzugefügt zu
  • Tsatsiki Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Das Brot in die Schüssel einer Küchenmaschine geben und in feine Semmelbrösel schlagen. Die Semmelbrösel in eine riesige Schüssel leeren und das Hackfleisch, die gehackte rote Zwiebel, Thymian, Minze, Petersilie, Oregano, Salz, Salz, Ei und dunklen Pfeffer hinzufügen. Mit den Händen zu einer Einheit kombinieren, bis sie gleichmäßig konsolidiert ist. Von einem viertelgroßen Stück brechen und in der Pfanne braten, bis es gar ist (oder in der Mikrowelle auf hoher Stufe 30 Sekunden lang). Geschmack für die Zubereitung und Abwechslung mit mehr Salz und Pfeffer ist entscheidend.

2. Schritt

Entfernen Sie 4 Stücke Feta jeweils 1/2 Zoll breit. 1/4 der Fleischmischung abtrennen und zu einem ovalen Patty verarbeiten. Machen Sie mit Ihrem Daumen eine Abwärtsbewegung, die der Länge nach durch die Mitte des Pattys verläuft, und entdecken Sie 1 Stück Feta darin. Strukturieren Sie das Fleisch um den Cheddar und versiegeln Sie es, wobei Sie darauf achten, das ganze Fetastück im Fleisch zu umhüllen. Rehash 3 weitere Gelegenheiten mit dem übrig gebliebenen Fleisch und Cheddar-Schnitten.

3. Schritt

Zünde einen Stapel mit Holzkohle an. Wenn die gesamte Holzkohle angezündet und mit trübem Schmutz bedeckt ist, verschütten Sie die

4. Schritt

Kohle und verteilen Sie sie gleichmäßig über die gesamte Oberfläche des Kohlemahlwerks. Grillrost aufstellen, Grill abdecken und 5 Minuten vorheizen lassen. Reinigen und ölen Sie den Grillrost. Grillen Sie die Fleischpasteten bei hoher Hitze, bis sie von allen Seiten sautiert und gerade durchgegart sind (der Fokus sollte 135 bis 145 auf dem Moment des Lesens des Thermometers durchgehen). Vom Grill nehmen und 5 Minuten ruhen lassen. Auf einer Platte anrichten und mit Zwiebelstücken, Tomaten und Tzatziki anrichten.

Bewerten Sie das Rezept

0 / 255
Upload
Ein Foto hinzufügen

Ähnliche Rezepte

4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 19

Pide

4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 19
Dürüm
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 18

Dürüm

4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 18
4.2
Bewertung: 4.2/5
Anzahl der Bewertungen: 9

Souvlaki

4.2
Bewertung: 4.2/5
Anzahl der Bewertungen: 9
GEFÜLLTE ZUCCHINI
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 19

GEFÜLLTE ZUCCHINI

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 19
Raclette
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 27

Raclette

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 27
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 20

Pizzateig Ohne Hefe

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 20
Flammkuchenteig ohne Hefe
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Flammkuchenteig ohne Hefe

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Rinderfilet mit Rosmarin
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Rinderfilet mit Rosmarin

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Ähnliche Rezepte

4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 19

Pide

4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 19
Dürüm
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 18

Dürüm

4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 18
4.2
Bewertung: 4.2/5
Anzahl der Bewertungen: 9

Souvlaki

4.2
Bewertung: 4.2/5
Anzahl der Bewertungen: 9
GEFÜLLTE ZUCCHINI
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 19

GEFÜLLTE ZUCCHINI

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 19
Raclette
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 27

Raclette

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 27
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 20

Pizzateig Ohne Hefe

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 20
Flammkuchenteig ohne Hefe
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Flammkuchenteig ohne Hefe

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Rinderfilet mit Rosmarin
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Rinderfilet mit Rosmarin

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Top-Kategorien

Dessert

189 Rezepte

Fisch

3 Rezepte

Ingwer

25 Rezepte

Spargel

1 Rezept

Frühstück

93 Rezepte

Brunch

116 Rezepte

Mittagessen

327 Rezepte

Abendessen

334 Rezepte

Backwaren

58 Rezepte

Torten

105 Rezepte
Recipe author image gisa_dreyer

Bifteki

60
Minuten
4
Anzahl der Portionen
Recipe main image
Zubereitung
1. Schritt

Das Brot in die Schüssel einer Küchenmaschine geben und in feine Semmelbrösel schlagen. Die Semmelbrösel in eine riesige Schüssel leeren und das Hackfleisch, die gehackte rote Zwiebel, Thymian, Minze, Petersilie, Oregano, Salz, Salz, Ei und dunklen Pfeffer hinzufügen. Mit den Händen zu einer Einheit kombinieren, bis sie gleichmäßig konsolidiert ist. Von einem viertelgroßen Stück brechen und in der Pfanne braten, bis es gar ist (oder in der Mikrowelle auf hoher Stufe 30 Sekunden lang). Geschmack für die Zubereitung und Abwechslung mit mehr Salz und Pfeffer ist entscheidend.

2. Schritt

Entfernen Sie 4 Stücke Feta jeweils 1/2 Zoll breit. 1/4 der Fleischmischung abtrennen und zu einem ovalen Patty verarbeiten. Machen Sie mit Ihrem Daumen eine Abwärtsbewegung, die der Länge nach durch die Mitte des Pattys verläuft, und entdecken Sie 1 Stück Feta darin. Strukturieren Sie das Fleisch um den Cheddar und versiegeln Sie es, wobei Sie darauf achten, das ganze Fetastück im Fleisch zu umhüllen. Rehash 3 weitere Gelegenheiten mit dem übrig gebliebenen Fleisch und Cheddar-Schnitten.

3. Schritt

Zünde einen Stapel mit Holzkohle an. Wenn die gesamte Holzkohle angezündet und mit trübem Schmutz bedeckt ist, verschütten Sie die

4. Schritt

Kohle und verteilen Sie sie gleichmäßig über die gesamte Oberfläche des Kohlemahlwerks. Grillrost aufstellen, Grill abdecken und 5 Minuten vorheizen lassen. Reinigen und ölen Sie den Grillrost. Grillen Sie die Fleischpasteten bei hoher Hitze, bis sie von allen Seiten sautiert und gerade durchgegart sind (der Fokus sollte 135 bis 145 auf dem Moment des Lesens des Thermometers durchgehen). Vom Grill nehmen und 5 Minuten ruhen lassen. Auf einer Platte anrichten und mit Zwiebelstücken, Tomaten und Tzatziki anrichten.

Zutaten
Zutaten
2 Stück
Weißbrot
1
Pfund Hackfleisch
1
rote Zwiebel
1 Teelöffel
Thymian
1 Teelöffel
Pfefferminze
1 Teelöffel
Petersilie
1 Teelöffel
Oregano
1 Teelöffel
Salz
1
Ei
gemahlener dunkler Pfeffer
Ein Feta-Cheddar
Zum Servieren
1
Tomate
1
rote Zwiebel
Tsatsiki