Quelle: Pixabay

Flammkuchen mit Ziegenkäse

60 min
WERBUNG

Flammkuchen kann mit Schinken, mit Rucola, mit Honig und sogar mit Ziegenkäse zubereitet werden. Die leicht karamellisierten Zwiebeln schmecken hervorragend in Kombination mit den sauren Gurken und dem Ziegenkäse.

60 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4

Für die Zubereitung des Teigs

  • 6 EL Olivenöl Hinzugefügt zu
  • 1 Tasse Wasser Hinzugefügt zu
  • 3 Tassen feines Mehl Hinzugefügt zu
  • 12 Päckchen Backpulver Hinzugefügt zu
  • 1 Ei Hinzugefügt zu

Für die Zubereitung der Füllung

  • 220 g Crème fraîche Hinzugefügt zu
  • 250 g Ziegenkäse Hinzugefügt zu
  • Teelöffel Salz Hinzugefügt zu
  • Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer Hinzugefügt zu
  • 3 Stück rote Zwiebeln Hinzugefügt zu
  • 1 Dose saure Gurken Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Olivenöl, Mehl, Wasser und Backpulver in einer Schüssel mischen. Olivenöl, Mehl, Wasser, Ei und Backpulver in einer Schüssel mischen. Gießen Sie den Teig auf

2. Schritt

Den Teig auf ein gefettetes Backblech gießen und im vorgeheizten Backofen bei 220°C (Ober- und Unterhitze) etwa 30 Minuten backen.

3. Schritt

Den Teig aus dem Ofen nehmen. Die Mischung aus Créme fraiche, Ziegenkäse, Salz und gemahlenem schwarzen Pfeffer auf dem Teig verteilen. Auf die Füllung die in Ringe geschnittenen roten Zwiebeln und die in kleine Stücke geschnittenen sauren Gurken legen. Den Teig wieder in den Ofen schieben und etwa 15 Minuten weiterbacken.

Kommentare (1)

Elyse 11.10.2022

Gesund, schnell und günstig

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte