Gefüllte Zucchini vegetarisch

Gefüllte Zucchini vegetarisch

50 min
WERBUNG

Wir zeigen ihnen ein schnelles , unkompliziertes Rezept für gefüllte Zucchini mit nur wenigen Zutaten. Es ist vegetarisch und sehr schmackhaft. Mit veganem Käse wird es ein super veganes Gericht.

50 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4
  • 3 große Zucchini Hinzugefügt zu
  • 120 gr Tomatensauce Hinzugefügt zu
  • 1 Zwiebel Hinzugefügt zu
  • 4 Knoblauchzehen Hinzugefügt zu
  • 100 gr Käse gerieben Hinzugefügt zu
  • 12 TL Salz Hinzugefügt zu
  • 14 TL Pfeffer Hinzugefügt zu
  • 12 TL getrocknete Kräuter gerieben Hinzugefügt zu
  • Olivenöl Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Die Zucchini waschen, Enden abschneiden und halbieren. Dann mit einem Eßlöffel das Fleisch aushöhlen und zur Seite legen. Auf ein mit Öl gefettetes Backblech legen.

Gefüllte Zucchini vegetarisch - Zubereitungsschritt 1
2. Schritt

Das Zucchinifleisch klein schneiden . Zwiebeln und Knoblauch zerkleinern. Alles in eine Schüssel geben und Salz, Pfeffer und Kräuter darüber streuen. Gut vermischen.

Gefüllte Zucchini vegetarisch - Zubereitungsschritt 2
3. Schritt

Die Masse mit der Tomatensauce vermischen und zwei Drittel des geriebenen Käse untermischen. Alles gut mixen.

Gefüllte Zucchini vegetarisch - Zubereitungsschritt 3
4. Schritt

Die Zucchini nun mit dieser Masse füllen und oben auf mit dem übrigen Käse bestreuen. Noch etwas Olivenöl überträufeln.

Gefüllte Zucchini vegetarisch - Zubereitungsschritt 4
5. Schritt

Im Backofen bei 180 Grad ca 40 min lang backen . Sie können selber entscheiden wie weich oder knackig sie die gefüllten Zucchinis haben möchten. Dann mit Baguette servieren.

Gefüllte Zucchini vegetarisch - Zubereitungsschritt 5

Kommentare (1)

Emmy 24.6.2022

Super aromatisch

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte