Gemüsebrühe

WERBUNG

Wenn man zu Hause seine eigene Gemüsebrühe herstellen möchte, weiß man oft nicht, welches Rezept man verwenden soll. In unserem Rezept finden Sie eine klassische Zubereitung mit Wurzelgemüse, Zwiebeln, Lauch und frischen Kräutern.

  • 120Minuten
  • 8Anzahl der Portionen
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
8
  • 1 Lauch Hinzugefügt zu
  • 4 Stück Möhren Hinzugefügt zu
  • 2 Stück Petersilie Hinzugefügt zu
  • 2 Stück Zwiebel Hinzugefügt zu
  • 4 Knoblauchzehen Hinzugefügt zu
  • 12 Staudensellerie Hinzugefügt zu
  • frische Petersilie Hinzugefügt zu
  • 2 Zweige Thymian Hinzugefügt zu
  • 3 EL Olivenöl Hinzugefügt zu
  • Salz Hinzugefügt zu
  • Gemüsegewürz Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Das gesamte Gemüse gut waschen und in Würfel schneiden. Die Zwiebeln fein hacken. Den Knoblauch zerdrücken. Die Kräuter waschen und mit Schnur zusammenbinden.

2. Schritt

Das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln darin unter gelegentlichem Rühren etwa 10 Minuten auf kleiner Flamme andünsten. Das Gemüse, den Lauch und den Knoblauch hinzufügen und mit 3 Litern Wasser bedecken. Das Kräuterbündel hinzufügen. Die Gemüsebrühe mit einem Deckel abdecken und zum Kochen bringen. Dann auf kleiner Flamme 1,5 Stunden kochen, bis das Gemüse weich ist.

3. Schritt

Die Gemüsebrühe vor dem Aufkochen mit Salz und Pfeffer würzen und durch ein Sieb abgießen. Gemüsebrühe kann als Grundlage für vegetarische Suppen oder Soßen verwendet werden.

Bewerten Sie das Rezept

0 / 255
Upload
Ein Foto hinzufügen

Bewertungen (1)

4.0

Das Nachkochen hat fast so viel Spaß gemacht wie das Verkosten

Ähnliche Rezepte

Boeuf Bourguignon Originalrezept Bocuse
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Boeuf Bourguignon Originalrezept Bocuse

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
4.2
Bewertung: 4.2/5
Anzahl der Bewertungen: 12

Ramen

4.2
Bewertung: 4.2/5
Anzahl der Bewertungen: 12
Blumenkohlsuppe
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 21

Blumenkohlsuppe

4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 21
Rote Linsensuppe
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 2

Rote Linsensuppe

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 2
Käse Lauch Suppe
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Käse Lauch Suppe

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Das klassische deutsche Rezept für die Rindfleischsuppe
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Das klassische deutsche Rezept für die Rindfleischsuppe

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Das griechische Originalrezept für Gyrosuppe
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Das griechische Originalrezept für Gyrosuppe

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Borschtsch auf ukrainische Art
Rezept von einem Premium-Benutzer
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Borschtsch auf ukrainische Art

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Ähnliche Rezepte

Boeuf Bourguignon Originalrezept Bocuse
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Boeuf Bourguignon Originalrezept Bocuse

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
4.2
Bewertung: 4.2/5
Anzahl der Bewertungen: 12

Ramen

4.2
Bewertung: 4.2/5
Anzahl der Bewertungen: 12
Blumenkohlsuppe
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 21

Blumenkohlsuppe

4.7
Bewertung: 4.7/5
Anzahl der Bewertungen: 21
Rote Linsensuppe
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 2

Rote Linsensuppe

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 2
Käse Lauch Suppe
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Käse Lauch Suppe

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Das klassische deutsche Rezept für die Rindfleischsuppe
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Das klassische deutsche Rezept für die Rindfleischsuppe

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Das griechische Originalrezept für Gyrosuppe
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Das griechische Originalrezept für Gyrosuppe

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Borschtsch auf ukrainische Art
Rezept von einem Premium-Benutzer
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Borschtsch auf ukrainische Art

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Top-Kategorien

Dessert

196 Rezepte

Grill

11 Rezepte

Fisch

3 Rezepte

Ingwer

26 Rezepte

Spargel

1 Rezept

Frühstück

94 Rezepte

Brunch

117 Rezepte

Mittagessen

341 Rezepte

Abendessen

347 Rezepte

Backwaren

58 Rezepte
Recipe author image Agatha_Kulinarische_Rezepte

Gemüsebrühe

Wenn man zu Hause seine eigene Gemüsebrühe herstellen möchte, weiß man oft nicht, welches Rezept man verwenden soll. In unserem Rezept finden Sie eine klassische Zubereitung mit Wurzelgemüse, Zwiebeln, Lauch und frischen Kräutern.

120
Minuten
8
Anzahl der Portionen
Recipe main image
Zubereitung
1. Schritt

Das gesamte Gemüse gut waschen und in Würfel schneiden. Die Zwiebeln fein hacken. Den Knoblauch zerdrücken. Die Kräuter waschen und mit Schnur zusammenbinden.

2. Schritt

Das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln darin unter gelegentlichem Rühren etwa 10 Minuten auf kleiner Flamme andünsten. Das Gemüse, den Lauch und den Knoblauch hinzufügen und mit 3 Litern Wasser bedecken. Das Kräuterbündel hinzufügen. Die Gemüsebrühe mit einem Deckel abdecken und zum Kochen bringen. Dann auf kleiner Flamme 1,5 Stunden kochen, bis das Gemüse weich ist.

3. Schritt

Die Gemüsebrühe vor dem Aufkochen mit Salz und Pfeffer würzen und durch ein Sieb abgießen. Gemüsebrühe kann als Grundlage für vegetarische Suppen oder Soßen verwendet werden.

Zutaten
1
Lauch
4 Stück
Möhren
2 Stück
Petersilie
2 Stück
Zwiebel
4
Knoblauchzehen
12
Staudensellerie
frische Petersilie
2
Zweige Thymian
3 EL
Olivenöl
Salz
Gemüsegewürz