Quelle: Pixabay

Kibbeling

WERBUNG

Kibbeling ist ein holländischer Snack, der an jedem Fischstand auf dem Markt angeboten wird. Wenn Sie etwas von dem holländischen Geschmack kosten möchten, probieren Sie das Rezept für gebratene Stücke mit Tartar- oder Knoblauchsauce.

  • 60Minuten
  • 4Anzahl der Portionen
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4
  • 800 g Kabeljaufilets Hinzugefügt zu
  • 1 Tasse Olivenöl Hinzugefügt zu
  • 350 ml Milch Hinzugefügt zu
  • 180 g feines Mehl Hinzugefügt zu
  • 2 Eier Hinzugefügt zu
  • 1 EL Senf Hinzugefügt zu
  • 1 Teelöffel Cayennepfeffer Hinzugefügt zu
  • 1 Teelöffel gemahlener süßer Paprika Hinzugefügt zu
  • 1 Teelöffel Ingwerpulver Hinzugefügt zu
  • 3 Knoblauchzehen Hinzugefügt zu
  • nach Geschmack Salz Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Den Kabeljau in größere Stücke schneiden. Ingwer, Paprikapulver, Cayennepfeffer, Knoblauch, Senf, Ingwer und Salz in einer Schüssel vermengen. Umrühren. Die Kabeljaustücke in die Mischung geben und den Kabeljau von allen Seiten würzen.

2. Schritt

Für den Teig die Milch und die Eier in einer anderen Schüssel verrühren. Das Mehl hinzufügen, bis ein flüssiger Teig entsteht.

3. Schritt

Das Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen. Die Fischstücke mit dem Teig bestreichen und im heißen Öl von beiden Seiten goldbraun braten (etwa 3-5 Minuten). Mit Salz abschmecken.

Kommentare (1)

Cecilia 5.7.2022

Wow!

Ähnliche Rezepte

Mini Zucchinipuffer
Rezept von einem Premium-Benutzer
Ceviche mit Lachs
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Ceviche mit Lachs

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Kibbeling
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
Paella Rezept
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
Kohlrabischnitzel mit Spinat
Rezept von einem Premium-Benutzer
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Kohlrabischnitzel mit Spinat

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Vinaigrette dressing
Rezept von einem Premium-Benutzer
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Vinaigrette dressing

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Ähnliche Rezepte

Mini Zucchinipuffer
Rezept von einem Premium-Benutzer
Ceviche mit Lachs
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Ceviche mit Lachs

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Kibbeling
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
Paella Rezept
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
Kohlrabischnitzel mit Spinat
Rezept von einem Premium-Benutzer
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Kohlrabischnitzel mit Spinat

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Vinaigrette dressing
Rezept von einem Premium-Benutzer
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Vinaigrette dressing

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Top-Kategorien

Torten

166 Rezepte

Zucchini

34 Rezepte

Mittagessen

556 Rezepte

Paprika

59 Rezepte

Brunch

308 Rezepte

Frühstück

154 Rezepte

Dessert

341 Rezepte

Pasta

60 Rezepte

Sommer

147 Rezepte
Recipe author image Agatha_Kulinarische_Rezepte

Kibbeling

Kibbeling ist ein holländischer Snack, der an jedem Fischstand auf dem Markt angeboten wird. Wenn Sie etwas von dem holländischen Geschmack kosten möchten, probieren Sie das Rezept für gebratene Stücke mit Tartar- oder Knoblauchsauce.

60
Minuten
4
Anzahl der Portionen
Recipe main image
Zubereitung
1. Schritt

Den Kabeljau in größere Stücke schneiden. Ingwer, Paprikapulver, Cayennepfeffer, Knoblauch, Senf, Ingwer und Salz in einer Schüssel vermengen. Umrühren. Die Kabeljaustücke in die Mischung geben und den Kabeljau von allen Seiten würzen.

2. Schritt

Für den Teig die Milch und die Eier in einer anderen Schüssel verrühren. Das Mehl hinzufügen, bis ein flüssiger Teig entsteht.

3. Schritt

Das Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen. Die Fischstücke mit dem Teig bestreichen und im heißen Öl von beiden Seiten goldbraun braten (etwa 3-5 Minuten). Mit Salz abschmecken.

Zutaten
800 g
Kabeljaufilets
1 Tasse
Olivenöl
350 ml
Milch
180 g
feines Mehl
2
Eier
1 EL
Senf
1 Teelöffel
Cayennepfeffer
1 Teelöffel
gemahlener süßer Paprika
1 Teelöffel
Ingwerpulver
3
Knoblauchzehen
nach Geschmack
Salz