Quelle: Pexels

Lángos mit Zwiebeln und Speck

30 min
WERBUNG

Der Teig für die Langustinen hält sich im Kühlschrank mehrere Tage. Wir können die klassische Version der Langustinen mit Ketchup, Käse und Mayonnaise variieren, indem wir ein Rezept mit Speck, roten Zwiebeln und Salat zubereiten.

30 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4

Für die Zubereitung des Teigs

  • 450 g glattes Mehl Hinzugefügt zu
  • Prise eine Salz Hinzugefügt zu
  • 200 ml Milch Hinzugefügt zu
  • 35 g Hefe Hinzugefügt zu
  • 1 Ei Hinzugefügt zu

Für die Zubereitung der Füllung

  • 150 g Speck Hinzugefügt zu
  • 6 EL Sonnenblumenöl Hinzugefügt zu
  • Eisbergsalat zum Garnieren Hinzugefügt zu
  • rote Zwiebel zum Garnieren Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Die Milch erhitzen, bis sie lauwarm ist. Den Zucker hinzufügen und die Hefe zerbröseln. Dann die Milch mit dem Mehl, dem Ei und dem Salz vermischen und zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig abdecken und an einem warmen Ort gehen lassen.

2. Schritt

Den aufgegangenen Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einigen Kugeln formen.

3. Schritt

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und jede Kugel zu einem Lángos formen, indem man die Ränder mit den Händen zur Seite zieht. Die Langos in einer Pfanne in heißem Öl auf beiden Seiten goldbraun braten.

4. Schritt

Wenn Sie die letzten lángos zubereiten, geben Sie den gewürfelten Speck in das Öl und braten ihn eine Weile, bis er knusprig ist.

5. Schritt

Die fertigen Langustinen mit geschnittenen roten Zwiebeln, Kopfsalat, gebratenem Speck und Mayonnaise servieren.

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte