Nußkuchen

WERBUNG
  • 120Minuten
  • 12Anzahl der Portionen
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
12

FÜR EINE 9X5 ZOLL BROTPFANNE

  • 130 Gramm feines Mehl Hinzugefügt zu
  • 112 Teelöffel Zubereitungspulver Hinzugefügt zu
  • 300 Gramm ungesalzener Aufstrich Hinzugefügt zu
  • 1 Tasse Zucker Hinzugefügt zu
  • 6 Eier Hinzugefügt zu
  • 12 Teelöffel Zimt Hinzugefügt zu

PFANNE FETTEN

  • 2 EL feines Mehl Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Den Herd auf 180 °C (350 °F) vorheizen. Für bestes Austreiben des Kuchens: Behälter mit weicher Margarine gründlich einölen. 5 Minuten in den Kühlschrank stellen. Beseitigen, mit 2 Esslöffel Mehl aufladen, Schüssel über der Spüle schütteln, bis sie gleichmäßig mit Mehl aufgeräumt ist. Entsorgen Sie freies Mehl. Bewahren Sie den gereinigten Fisch bis zum Füllen im Kühler auf.

2. Schritt

Mehl mit Zubereitungspulver mischen.

3. Schritt

Eiweiß mit einem Hauch Salz in einer riesigen, sauberen Schüssel mit sauberen Mixern steif schlagen, aber nicht trocken. Weglegen.

4. Schritt

In einer weiteren großen Schüssel zarte Margarine und Zucker schaumig schlagen, bis sie samtig weiß und federleicht sind. Fügen Sie Eigelb hinzu, jedes der Reihe nach schlagen, bis es hell schattiert und im Volumen vergrößert ist, etwa 3 Minuten.

5. Schritt

Nüsse und Schokolade mit dem Aufstrich und dem Eigelb in eine Schüssel geben und einige Augenblicke auf niedriger Stufe pürieren, bis sie vor kurzem vermischt sind.

6. Schritt

Mehl über die Mischung sieben. Versuchen Sie, nicht zu mischen. 1 Tasse Eiweiß auf Mehl geben.

7. Schritt

Mit einem elastischen Spachtel Mehl und der Tasse Eiweiß-Nuss Kombination wird diese ziemlich fest, sollte jedoch nicht vollständig vermischt werden.

8. Schritt

Geben Sie das restliche Eiweiß auf die Nuss-Kombination und legen

9. Schritt

Sie es darüber, bis es vollständig vermischt ist. (Wenn Sie versuchen, das Mehl zuerst ohne Eiweiß zu mischen und sofort das gesamte Eiweiß zuzugeben, wird die Mehlkombination zu fest sein, um überhaupt daran zu denken, folglich die beiden Schritte.).

10. Schritt

Spieler gleichmäßig in die Pfanne füllen.

11. Schritt

Im Grill 60-75 Minuten backen. Für den Fall, dass es zu viel bräunt, reduzieren Sie die Hitze um 15 Grad und bedecken Sie es frei mit Materialpapier.

12. Schritt

Testen Sie den Gargrad, indem Sie ein Holzstäbchen in die Mitte des Kuchens stecken. Wenn sich durch einen Glücksfall jedoch Schokolade aufgelöst hat und keine Bissen daran kleben, ist der

13. Schritt

Kuchen fertig. Beseitigen Sie den Herd.

14. Schritt

Lassen Sie in Aussicht Minuten abkühlen, dann legen Sie es an diesem Punkt mühsam im Nachhinein und lassen Sie den Kuchen aus der Struktur herauskommen. Sie können mit einer schmalen Klinge an den Rändern zwischen Kuchen und Pfanne schneiden, um sicherzustellen, dass sie herauskommen.

15. Schritt

Am besten noch etwas warm verzehrt, jedoch einige Tage haltbar. Nach Belieben vor dem Servieren mit etwas Puderzucker bestreuen. In 1/2-Zoll-Schnitte schneiden. Mit einem Klecks verbesserter Schlagsahne präsentieren. Hinweis: Die Verwendung eines neuen ungesalzenen Aufstrichs, frisch gemahlene Nüsse und hochwertige Schokolade sind der Schlüssel, um diesen Kuchen großartig zu machen. Normalerweise mache ich es mit Haselnüssen und finde diese Vorlieben etwas besser als mit Pekannüssen :).

Bewerten Sie das Rezept

0 / 255
Upload
Ein Foto hinzufügen

Ähnliche Rezepte

Saftiger Marmorkuchen
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 28

Saftiger Marmorkuchen

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 28
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18

Mini-Pfannkuchen oder Pancakes

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18
Kirschkuchen
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18

Kirschkuchen

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 15

Apfelpfannkuchen

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 15
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 15

Pfannkuchen

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 15
Hefezopf
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 24

Hefezopf

4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 24
4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 19

Bananenbrot

4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 19
4.2
Bewertung: 4.2/5
Anzahl der Bewertungen: 9

Rhabarberkuchen

4.2
Bewertung: 4.2/5
Anzahl der Bewertungen: 9

Ähnliche Rezepte

Saftiger Marmorkuchen
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 28

Saftiger Marmorkuchen

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 28
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18

Mini-Pfannkuchen oder Pancakes

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18
Kirschkuchen
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18

Kirschkuchen

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 18
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 15

Apfelpfannkuchen

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 15
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 15

Pfannkuchen

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 15
Hefezopf
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 24

Hefezopf

4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 24
4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 19

Bananenbrot

4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 19
4.2
Bewertung: 4.2/5
Anzahl der Bewertungen: 9

Rhabarberkuchen

4.2
Bewertung: 4.2/5
Anzahl der Bewertungen: 9

Top-Kategorien

Dessert

199 Rezepte

Grill

11 Rezepte

Fisch

3 Rezepte

Ingwer

26 Rezepte

Spargel

1 Rezept

Frühstück

94 Rezepte

Brunch

116 Rezepte

Mittagessen

345 Rezepte

Abendessen

352 Rezepte

Backwaren

58 Rezepte
Recipe author image hedda_langer

Nußkuchen

120
Minuten
12
Anzahl der Portionen
Recipe main image
Zubereitung
1. Schritt

Den Herd auf 180 °C (350 °F) vorheizen. Für bestes Austreiben des Kuchens: Behälter mit weicher Margarine gründlich einölen. 5 Minuten in den Kühlschrank stellen. Beseitigen, mit 2 Esslöffel Mehl aufladen, Schüssel über der Spüle schütteln, bis sie gleichmäßig mit Mehl aufgeräumt ist. Entsorgen Sie freies Mehl. Bewahren Sie den gereinigten Fisch bis zum Füllen im Kühler auf.

2. Schritt

Mehl mit Zubereitungspulver mischen.

3. Schritt

Eiweiß mit einem Hauch Salz in einer riesigen, sauberen Schüssel mit sauberen Mixern steif schlagen, aber nicht trocken. Weglegen.

4. Schritt

In einer weiteren großen Schüssel zarte Margarine und Zucker schaumig schlagen, bis sie samtig weiß und federleicht sind. Fügen Sie Eigelb hinzu, jedes der Reihe nach schlagen, bis es hell schattiert und im Volumen vergrößert ist, etwa 3 Minuten.

5. Schritt

Nüsse und Schokolade mit dem Aufstrich und dem Eigelb in eine Schüssel geben und einige Augenblicke auf niedriger Stufe pürieren, bis sie vor kurzem vermischt sind.

6. Schritt

Mehl über die Mischung sieben. Versuchen Sie, nicht zu mischen. 1 Tasse Eiweiß auf Mehl geben.

7. Schritt

Mit einem elastischen Spachtel Mehl und der Tasse Eiweiß-Nuss Kombination wird diese ziemlich fest, sollte jedoch nicht vollständig vermischt werden.

8. Schritt

Geben Sie das restliche Eiweiß auf die Nuss-Kombination und legen

9. Schritt

Sie es darüber, bis es vollständig vermischt ist. (Wenn Sie versuchen, das Mehl zuerst ohne Eiweiß zu mischen und sofort das gesamte Eiweiß zuzugeben, wird die Mehlkombination zu fest sein, um überhaupt daran zu denken, folglich die beiden Schritte.).

10. Schritt

Spieler gleichmäßig in die Pfanne füllen.

11. Schritt

Im Grill 60-75 Minuten backen. Für den Fall, dass es zu viel bräunt, reduzieren Sie die Hitze um 15 Grad und bedecken Sie es frei mit Materialpapier.

12. Schritt

Testen Sie den Gargrad, indem Sie ein Holzstäbchen in die Mitte des Kuchens stecken. Wenn sich durch einen Glücksfall jedoch Schokolade aufgelöst hat und keine Bissen daran kleben, ist der

13. Schritt

Kuchen fertig. Beseitigen Sie den Herd.

14. Schritt

Lassen Sie in Aussicht Minuten abkühlen, dann legen Sie es an diesem Punkt mühsam im Nachhinein und lassen Sie den Kuchen aus der Struktur herauskommen. Sie können mit einer schmalen Klinge an den Rändern zwischen Kuchen und Pfanne schneiden, um sicherzustellen, dass sie herauskommen.

15. Schritt

Am besten noch etwas warm verzehrt, jedoch einige Tage haltbar. Nach Belieben vor dem Servieren mit etwas Puderzucker bestreuen. In 1/2-Zoll-Schnitte schneiden. Mit einem Klecks verbesserter Schlagsahne präsentieren. Hinweis: Die Verwendung eines neuen ungesalzenen Aufstrichs, frisch gemahlene Nüsse und hochwertige Schokolade sind der Schlüssel, um diesen Kuchen großartig zu machen. Normalerweise mache ich es mit Haselnüssen und finde diese Vorlieben etwas besser als mit Pekannüssen :).

Zutaten
FÜR EINE 9X5 ZOLL BROTPFANNE
130 Gramm
feines Mehl
112 Teelöffel
Zubereitungspulver
300 Gramm
ungesalzener Aufstrich
1 Tasse
Zucker
6
Eier
12 Teelöffel
Zimt
PFANNE FETTEN
2 EL
feines Mehl