Original amerikanisches Steak-Rezept

VIDEOEMPFANG Original amerikanisches Steak-Rezept

WERBUNG

Es gibt Hunderte von Möglichkeiten, ein Steak zuzubereiten. Dieses Rezept steht für die amerikanische Art. Wir wissen, dass die Amerikaner in Sachen Fleisch nur wenige Konkurrenten haben. Viel Spaß!

  • 15Minuten
  • 2Anzahl der Portionen
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
2
  • 1 400g Beefsteak Hinzugefügt zu
  • 1 Büschel Salbei Hinzugefügt zu
  • 1 Zweig Thymian Hinzugefügt zu
  • 1 Zweig Rosmarin Hinzugefügt zu
  • 2 Knoblauchzehen Hinzugefügt zu
  • 50 g Butter Hinzugefügt zu
  • 4 EL Olivenöl Hinzugefügt zu
  • nach Geschmack Salz und Pfeffer Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

00:00 / 00:00
1. Schritt

Beginnen damit, das Fleisch vor dem Garen mit Pfeffer und Salz zu würzen. Pfeffer und Salz hinzufügen und die Körner mit den Fingern etwas zerdrücken, damit sie vom Fleisch aufgenommen werden.

2. Schritt

Die andere Seite einschalten und den Vorgang wiederholen. Dann eine Bratpfanne auf den Herd stellen und gut erhitzen, dann das native Olivenöl extra hinzufügen.

Original amerikanisches Steak-Rezept - Zubereitungsschritt 2
3. Schritt

Nach zwei Minuten den Rosmarin auf das Gitter legen und in den Ofen schieben.

4. Schritt

Zum Würzen des Steaks 2 Knoblauchzehen zerkleinern und zusammen mit dem Fleisch in die Pfanne geben und die Butter zerlassen. Wenn die Butter hinzugefügt wird, die Hitze reduzieren und alle Kräuter schmelzen lassen, um das Fleisch zu aromatisieren.

5. Schritt

Sobald dieser Schritt abgeschlossen ist, alle Knoblauchzehen entfernen und den Herd ausschalten. Endlich, das Fleisch noch eine Minute in der Pfanne ruhen lassen und das Gericht servieren.

Original amerikanisches Steak-Rezept - Zubereitungsschritt 5

Bewerten Sie das Rezept

0 / 255
Upload
Ein Foto hinzufügen

Bewertungen (1)

5.0

Tolles Rezept!

Ähnliche Rezepte

Das Originalrezept für amerikanischen Steakbraten
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Das Originalrezept für amerikanischen Steakbraten

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Dürüm
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 18

Dürüm

4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 18
4.2
Bewertung: 4.2/5
Anzahl der Bewertungen: 9

Souvlaki

4.2
Bewertung: 4.2/5
Anzahl der Bewertungen: 9
Hamburger Rezept
Rezept von einem Premium-Benutzer
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Hamburger Rezept

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Boeuf Bourguignon Originalrezept Bocuse
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Boeuf Bourguignon Originalrezept Bocuse

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Flammkuchenteig ohne Hefe
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Flammkuchenteig ohne Hefe

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Putengeschnetzeltes
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 24

Putengeschnetzeltes

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 24
GEFÜLLTE ZUCCHINI
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 19

GEFÜLLTE ZUCCHINI

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 19

Ähnliche Rezepte

Das Originalrezept für amerikanischen Steakbraten
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Das Originalrezept für amerikanischen Steakbraten

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Dürüm
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 18

Dürüm

4.6
Bewertung: 4.6/5
Anzahl der Bewertungen: 18
4.2
Bewertung: 4.2/5
Anzahl der Bewertungen: 9

Souvlaki

4.2
Bewertung: 4.2/5
Anzahl der Bewertungen: 9
Hamburger Rezept
Rezept von einem Premium-Benutzer
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Hamburger Rezept

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Boeuf Bourguignon Originalrezept Bocuse
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Boeuf Bourguignon Originalrezept Bocuse

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Flammkuchenteig ohne Hefe
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Flammkuchenteig ohne Hefe

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Putengeschnetzeltes
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 24

Putengeschnetzeltes

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 24
GEFÜLLTE ZUCCHINI
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 19

GEFÜLLTE ZUCCHINI

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 19

Top-Kategorien

Dessert

199 Rezepte

Salate

42 Rezepte

Grill

11 Rezepte

Mittagessen

346 Rezepte

Abendessen

353 Rezepte

Tomaten

25 Rezepte

Fisch

3 Rezepte

Frühstück

94 Rezepte

Brunch

116 Rezepte
Recipe author image Nicole_Cellerino

Original amerikanisches Steak-Rezept

Es gibt Hunderte von Möglichkeiten, ein Steak zuzubereiten. Dieses Rezept steht für die amerikanische Art. Wir wissen, dass die Amerikaner in Sachen Fleisch nur wenige Konkurrenten haben. Viel Spaß!

15
Minuten
2
Anzahl der Portionen
Recipe main image
Zubereitung
1. Schritt

Beginnen damit, das Fleisch vor dem Garen mit Pfeffer und Salz zu würzen. Pfeffer und Salz hinzufügen und die Körner mit den Fingern etwas zerdrücken, damit sie vom Fleisch aufgenommen werden.

2. Schritt

Die andere Seite einschalten und den Vorgang wiederholen. Dann eine Bratpfanne auf den Herd stellen und gut erhitzen, dann das native Olivenöl extra hinzufügen.

3. Schritt

Nach zwei Minuten den Rosmarin auf das Gitter legen und in den Ofen schieben.

4. Schritt

Zum Würzen des Steaks 2 Knoblauchzehen zerkleinern und zusammen mit dem Fleisch in die Pfanne geben und die Butter zerlassen. Wenn die Butter hinzugefügt wird, die Hitze reduzieren und alle Kräuter schmelzen lassen, um das Fleisch zu aromatisieren.

5. Schritt

Sobald dieser Schritt abgeschlossen ist, alle Knoblauchzehen entfernen und den Herd ausschalten. Endlich, das Fleisch noch eine Minute in der Pfanne ruhen lassen und das Gericht servieren.

Zutaten
1
400g Beefsteak
1
Büschel Salbei
1
Zweig Thymian
1
Zweig Rosmarin
2
Knoblauchzehen
50 g
Butter
4 EL
Olivenöl
nach Geschmack
Salz und Pfeffer