Pelmeni mit Sahne und Dill Soße

120 min
WERBUNG

Pelmeni ist das Nationalgericht Osteuropas und besonders in Russland sehr beliebt. Als Hackfleisch für die Füllung können Sie entweder Rind-, Schweine-, Hühner- oder Kalbfleisch verwenden.

120 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4

Teig

  • 400 g halbgares Mehl Hinzugefügt zu
  • 2 Stück Ei Hinzugefügt zu
  • 130 ml Wasser Hinzugefügt zu
  • Prise eine Salz Hinzugefügt zu
  • 1 Teelöffel Öl Hinzugefügt zu

Füllung

  • 500 g Hackfleisch Hinzugefügt zu
  • 3 Knoblauchzehen Hinzugefügt zu
  • 1 Pck. Zwiebel Hinzugefügt zu
  • Salz Hinzugefügt zu
  • getrockneter Thymian Hinzugefügt zu

Für die Sauce

  • Dill (getrocknet oder frisch) Hinzugefügt zu
  • 1 Becher saure Sahne Hinzugefügt zu
  • 50 g Frischkäse Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Alle Zutaten für den Teig zu einem festen, elastischen Teig verarbeiten.

2. Schritt

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und hacken. Hackfleisch, Salz und Thymian hinzufügen und mit einem Mixer pürieren.

3. Schritt

Den Dill waschen und fein hacken. Die saure Sahne und den Frischkäse hinzufügen und verrühren. Mit Salz abschmecken.

4. Schritt

Den Teig ausrollen und mit einem Glas von 7 cm Durchmesser Kreise ausstechen. Mit einem Kaffeelöffel ein Stück Fleischkugelfüllung in jeden Kreis geben. Die Ränder der Kreise vorsichtig zusammenführen, nach unten drücken und eine Halbmondform bilden.

5. Schritt

Die geformten Pelmeni in kochendes Salzwasser geben und mit einem Löffel umrühren, damit sie nicht am Boden kleben bleiben. 7-8 Minuten kochen. Die Pelmeni abtropfen lassen, die Butter und die Sahne-Dill-Sauce dazugeben.

Kommentare (1)

Leonie 18.8.2022

Unfassbar gut

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte