Köstliche Inspirationen für den Valentinstag

Jetzt entdecken
Shortbread schottisches Gebäck

Shortbread schottisches Gebäck

50 min
WERBUNG

Shortbread ist ein schottisches süßes Mürbeteiggebäck in länglicher Form. Bekannt sind diese Plätzchen auch als " Walker Kekse " und in Spezialgeschäften zu kaufen. Butter, Zucker und Mehl sind die Hauptbestandteile des Knetteiges.

50 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
12
  • 100 gr butter Hinzugefügt zu
  • 30 gr Puderzucker Hinzugefügt zu
  • 1 TL Vanilleextrakt Hinzugefügt zu
  • 140 gr Mehl Hinzugefügt zu
  • 20 gr Stärke Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Für das Shortbread Rezept zuerst in einer Schüssel die zimmerwarme Butter und den Puderzucker gut vermischen. Mit dem Schneebesen schlagen bis es eine cremige Masse wird.

Shortbread schottisches Gebäck - Zubereitungsschritt 1

Quelle: Youtube

2. Schritt

Das Vanilleextrakt zufügen und das Mehl mit der Stärke darüber sieben.

Shortbread schottisches Gebäck - Zubereitungsschritt 2

Quelle: Youtube

3. Schritt

Den Shortbread Teig mit den Händen gut kneten bis er zu einem festen Teig wird.

Shortbread schottisches Gebäck - Zubereitungsschritt 3

Quelle: Youtube

4. Schritt

Ein kleines Blech 14 x 14 cm mit Backpapier auslegen. Den Mürbeteig hineindrücken und glätten . Dann mit einem Teigschaber schmale Streifen abstechen, es sollten 12 längliche Kekse werden. Mit einer Gabel die Oberfläche einstechen.

Shortbread schottisches Gebäck - Zubereitungsschritt 4

Quelle: Youtube

5. Schritt

Das schottische Gebäck bei 160 Grad im Backofen ca 30 bis 35 min lang backen. Aus der Form nehmen und in die Shortbread Finger brechen. Zu Kaffee oder Tee servieren.

Shortbread schottisches Gebäck - Zubereitungsschritt 5

Quelle: Youtube

Rezeptfehler melden

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte