SPÄTZLETEIG

WERBUNG
  • 20Minuten
  • 4Anzahl der Portionen
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4
  • 250 g Mehl (griffig) Hinzugefügt zu
  • 3 Stk Eier Hinzugefügt zu
  • 50 ml Wasser laurwarm Hinzugefügt zu
  • 5 g Salz Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

Für den Spätzleteig die Eier, Wasser und Salz mit einem Kochlöffel verrühren, nach und nach das Mehl einarbeiten. Mit dem Kochlöffel von Hand schlagen, bis der schön glatt ist. Er muss fest, aber leicht fließend sein. Ist der Teig zu dünn, gibt man etwas Mehl dazu. Spätzle mit Hilfe einer Spätzlehobel in kochendes Wasser schaben und nach ca. 5 Min. herausnehmen, wenn sie an der Oberfläche schwimmen. Die Spätzle mit kaltem Wasser abschwenken, dann abtropfen lassen. In einer Pfanne mit etwas Butter erhitzen und servieren.

Bewerten Sie das Rezept

0 / 255
Upload
Ein Foto hinzufügen

Ähnliche Rezepte

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 17

Quinoa-Laibchen

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 17
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 16

Rote beete salat

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 16
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 13

Schupfnudeln

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 13
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 15

Tagliatelle

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 15
Gnocchi
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 20

Gnocchi

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 20
Bratkartoffeln Rezept
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 20

Bratkartoffeln Rezept

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 20
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 12

Reisnudeln

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 12
Brokkoli kochen
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 26

Brokkoli kochen

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 26

Ähnliche Rezepte

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 17

Quinoa-Laibchen

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 17
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 16

Rote beete salat

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 16
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 13

Schupfnudeln

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 13
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 15

Tagliatelle

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 15
Gnocchi
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 20

Gnocchi

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 20
Bratkartoffeln Rezept
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 20

Bratkartoffeln Rezept

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 20
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 12

Reisnudeln

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 12
Brokkoli kochen
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 26

Brokkoli kochen

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 26

Top-Kategorien

Dessert

196 Rezepte

Grill

11 Rezepte

Fisch

3 Rezepte

Ingwer

26 Rezepte

Spargel

1 Rezept

Frühstück

94 Rezepte

Brunch

117 Rezepte

Mittagessen

341 Rezepte

Abendessen

347 Rezepte

Backwaren

58 Rezepte
Recipe author image Meine_Küche

SPÄTZLETEIG

20
Minuten
4
Anzahl der Portionen
Recipe main image
Zubereitung

Für den Spätzleteig die Eier, Wasser und Salz mit einem Kochlöffel verrühren, nach und nach das Mehl einarbeiten. Mit dem Kochlöffel von Hand schlagen, bis der schön glatt ist. Er muss fest, aber leicht fließend sein. Ist der Teig zu dünn, gibt man etwas Mehl dazu. Spätzle mit Hilfe einer Spätzlehobel in kochendes Wasser schaben und nach ca. 5 Min. herausnehmen, wenn sie an der Oberfläche schwimmen. Die Spätzle mit kaltem Wasser abschwenken, dann abtropfen lassen. In einer Pfanne mit etwas Butter erhitzen und servieren.

Zutaten
250 g
Mehl (griffig)
3 Stk
Eier
50 ml
Wasser laurwarm
5 g
Salz