Köstliche Inspirationen für den Valentinstag

Jetzt entdecken

Quelle: Pixabay

15 Minuten Weihnachtlicher Käsekuchen Rezept

15 min
WERBUNG

Dieses Rezept für eine vereinfachte Version des Weihnachtlichen Käsekuchens können Sie in nur 15 Minuten selbst herstellen. Weihnachtlicher Käsekuchen kann auch mit Obst serviert werden.

15 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4

Für die Zubereitung des Teigs

  • 125 butter Hinzugefügt zu
  • Prise eine Salz Hinzugefügt zu
  • 50 g Puderzucker Hinzugefügt zu
  • 1 Eigelb Hinzugefügt zu
  • 150 g Mehl Hinzugefügt zu
  • 30 g Stärke Hinzugefügt zu

Für die Zubereitung der Füllung

  • 800 g fettarmer Hüttenkäse Hinzugefügt zu
  • 200 g Zucker Hinzugefügt zu
  • 250 g Mascarpone Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

In einer Schüssel die Butter, den Puderzucker, eine Prise Salz, das Mehl, die Speisestärke, das Eigelb und ein wenig Wasser verrühren. Den Teig bearbeiten, auf einen Durchmesser von 30 cm ausrollen und auf ein gefettetes Backblech (Ø 26 cm) legen. Die Unterseite des Teigs mit einer Gabel einstechen. Den Teig im vorgeheizten Backofen bei 190 °C auf der untersten Schiene 15 Minuten lang backen.

2. Schritt

In einer Schüssel den Hüttenkäse, den Mascarpone und den Zucker vermischen. Die Hüttenkäsemischung nach dem Backen auf dem abgekühlten Kuchen verteilen. Die Oberseite der Käsekuchenfüllung mit gemahlenem Zimt bestreuen. Den weihnachtlichen Käsekuchen 2 Stunden lang im Kühlschrank abkühlen lassen.

Rezeptfehler melden

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte