WERBUNG

Quelle: Elkep von Pixabay

Blechkuchen fürs Büro mit Aprikosen - Rezept

Käsekuchen ist ein unglaublich köstlicher Klassiker, der einfach zuzubereiten ist. Dieser Kuchen ist so groß, dass jeder im Büro ein Stück abbekommt. Die köstliche Käsekuchenfüllung mit einem Schuss Vanille macht diesen Kuchen perfekt für das Büro.

WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
12

Für den Backteig:

  • 250 g Mehl Hinzugefügt zu
  • 125 g Zucker Hinzugefügt zu
  • 125 g butter Hinzugefügt zu
  • 1 Ei Hinzugefügt zu
  • 1 Kneifen Salz Hinzugefügt zu
  • 1 Teelöffel backpulver Hinzugefügt zu

Für die Füllung:

  • 750 g Hüttenkäse Hinzugefügt zu
  • 150 g Zucker Hinzugefügt zu
  • 1 Päckchen Vanillezucker Hinzugefügt zu
  • 3 Eier Hinzugefügt zu
  • 1 Päckchen Puddingpulver mit Vanillegeschmack Hinzugefügt zu
  • 2 Dosen sterilisierte Aprikosen Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

40 min.
1. Schritt

Die Zutaten für den Teig mischen und zu einer Kugel formen, die ausgerollt und auf ein gefettetes Backblech gelegt wird.

2. Schritt

In einer Schüssel den Quark, Zucker, Vanillezucker, Ei und Puddingpulver verrühren. Diese Mischung gleichmäßig auf dem Teig verteilen.

3. Schritt

Die abgetropften Aprikosen auf die Hüttenkäsemischung legen.

4. Schritt

Den Kuchen fürs Büro bei 180 Grad etwa 60 Minuten backen, bis der Kuchen goldbraun ist. Prüfen Sie die Temperatur, indem Sie einen Zahnstocher in die Mitte des Kuchens stecken und dieser sauber herauskommt. Kuchen fürs Büro vollständig abkühlen lassen, bevor er in Stücke geschnitten wird.

5. Schritt

Der Kuchen kann vor dem Servieren mit Puderzucker bestäubt werden.

Reels

Neu