Das beste und leckerste Rezept für Hühnercurry

VIDEOEMPFANG Das beste und leckerste Rezept für Hühnercurry

WERBUNG

Hühnercurry ist eines der berühmtesten und kultigsten Rezepte der indischen Küche.

  • 70Minuten
  • 4Anzahl der Portionen
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4
  • 1.2 kg Hähnchenschenkel (ohne Knochen) Hinzugefügt zu
  • 100 g Griechischer Joghurt Hinzugefügt zu
  • nach Geschmack Wasser Hinzugefügt zu
  • nach Geschmack frischer Koriander Hinzugefügt zu
  • 2 Teelöffel Kurkumapulver Hinzugefügt zu
  • 2 Teelöffel geräucherter Paprika Hinzugefügt zu
  • 1 Teelöffel Zimtpulver Hinzugefügt zu
  • 1 Teelöffel Koriandersamenpulver Hinzugefügt zu
  • 1 Teelöffel Cayennepfeffer Hinzugefügt zu
  • 1 Teelöffel Schwarzer Pfeffer Hinzugefügt zu
  • 1 Teelöffel Feinsalz Hinzugefügt zu
  • 1 Nelken Weiße Zwiebeln Knoblauch Hinzugefügt zu
  • 20 g frischer Ingwer Hinzugefügt zu
  • 2 nach Geschmack Frische Chilischote Natives Olivenöl extra Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

00:00 / 00:00
1. Schritt

Für das Hähnchencurry zunächst die Hähnchenschenkel entbeinen und in 3 cm große Stücke schneiden; insgesamt benötigen Sie etwa 800 g Fleisch. Die Zwiebel putzen und fein hacken, die Knoblauchzehen schälen und die inneren Triebe entfernen.

2. Schritt

Die Chilischote halbieren und fast alle Kerne entfernen. Schließlich den Ingwer schälen und in Würfel schneiden. Die angebratenen Zutaten in eine Pfanne mit etwas Öl geben und 10 Minuten lang unter häufigem Rühren braten.

3. Schritt

In der Zwischenzeit die Gewürzmischung für das Curry zubereiten: Kurkuma, Zimt, geräuchertes Paprikapulver und Koriandersamenpulver in eine Schüssel geben.

4. Schritt

Cayennepfeffer, schwarzen Pfeffer und Salz hinzufügen.

Das beste und leckerste Rezept für Hühnercurry - Zubereitungsschritt 4
5. Schritt

Alles zusammenmischen und die Mischung zu der gebratenen Masse in der Pfanne geben. Die Gewürze 2 Minuten lang rösten, dabei gut umrühren.

Das beste und leckerste Rezept für Hühnercurry - Zubereitungsschritt 5
6. Schritt

Nun das Hähnchen zugeben und von allen Seiten gut anbraten und mit Wasser bedecken.

Das beste und leckerste Rezept für Hühnercurry - Zubereitungsschritt 6
7. Schritt

35 Minuten bei mittlerer Hitze kochen. In der Zwischenzeit den Joghurt bei Zimmertemperatur abtropfen lassen, damit er seine überschüssige Molke verliert. Nach Ablauf der Kochzeit den Herd ausschalten und den griechischen Joghurt hinzugeben, dann gut umrühren.

Das beste und leckerste Rezept für Hühnercurry - Zubereitungsschritt 7
8. Schritt

Zum Schluss mit dem gehackten Koriander würzen. Servieren Sie das Hühnercurry mit Basmatireis und garnieren Sie es mit Koriander und frischen Chilischoten nach Geschmack!

Das beste und leckerste Rezept für Hühnercurry - Zubereitungsschritt 8

Bewerten Sie das Rezept

0 / 255
Upload
Ein Foto hinzufügen

Bewertungen (1)

4.0

Ein Rezept, das nicht nicht schmecken kann

Ähnliche Rezepte

Boeuf Bourguignon Originalrezept Bocuse
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Boeuf Bourguignon Originalrezept Bocuse

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Flammkuchenteig ohne Hefe
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Flammkuchenteig ohne Hefe

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Hamburger Rezept
Rezept von einem Premium-Benutzer
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Hamburger Rezept

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Köfte
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Köfte

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Schnitzel panieren
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 2

Schnitzel panieren

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 2
Rinderfilet mit Rosmarin
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Rinderfilet mit Rosmarin

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Chop suey
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 26

Chop suey

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 26
Nahöstliches Rezept für Hühner-Schawarma
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Nahöstliches Rezept für Hühner-Schawarma

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Ähnliche Rezepte

Boeuf Bourguignon Originalrezept Bocuse
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Boeuf Bourguignon Originalrezept Bocuse

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Flammkuchenteig ohne Hefe
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Flammkuchenteig ohne Hefe

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Hamburger Rezept
Rezept von einem Premium-Benutzer
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Hamburger Rezept

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Köfte
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Köfte

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Schnitzel panieren
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 2

Schnitzel panieren

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 2
Rinderfilet mit Rosmarin
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Rinderfilet mit Rosmarin

4.0
Bewertung: 4.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1
Chop suey
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 26

Chop suey

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 26
Nahöstliches Rezept für Hühner-Schawarma
Rezept von einem Premium-Benutzer
Videorezept
5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Nahöstliches Rezept für Hühner-Schawarma

5.0
Bewertung: 5.0/5
Anzahl der Bewertungen: 1

Top-Kategorien

Dessert

199 Rezepte

Grill

11 Rezepte

Fisch

3 Rezepte

Ingwer

26 Rezepte

Spargel

1 Rezept

Frühstück

94 Rezepte

Brunch

116 Rezepte

Mittagessen

345 Rezepte

Abendessen

352 Rezepte

Backwaren

58 Rezepte
Recipe author image Nicole_Cellerino

Das beste und leckerste Rezept für Hühnercurry

Hühnercurry ist eines der berühmtesten und kultigsten Rezepte der indischen Küche.

70
Minuten
4
Anzahl der Portionen
Recipe main image
Zubereitung
1. Schritt

Für das Hähnchencurry zunächst die Hähnchenschenkel entbeinen und in 3 cm große Stücke schneiden; insgesamt benötigen Sie etwa 800 g Fleisch. Die Zwiebel putzen und fein hacken, die Knoblauchzehen schälen und die inneren Triebe entfernen.

2. Schritt

Die Chilischote halbieren und fast alle Kerne entfernen. Schließlich den Ingwer schälen und in Würfel schneiden. Die angebratenen Zutaten in eine Pfanne mit etwas Öl geben und 10 Minuten lang unter häufigem Rühren braten.

3. Schritt

In der Zwischenzeit die Gewürzmischung für das Curry zubereiten: Kurkuma, Zimt, geräuchertes Paprikapulver und Koriandersamenpulver in eine Schüssel geben.

4. Schritt

Cayennepfeffer, schwarzen Pfeffer und Salz hinzufügen.

5. Schritt

Alles zusammenmischen und die Mischung zu der gebratenen Masse in der Pfanne geben. Die Gewürze 2 Minuten lang rösten, dabei gut umrühren.

6. Schritt

Nun das Hähnchen zugeben und von allen Seiten gut anbraten und mit Wasser bedecken.

7. Schritt

35 Minuten bei mittlerer Hitze kochen. In der Zwischenzeit den Joghurt bei Zimmertemperatur abtropfen lassen, damit er seine überschüssige Molke verliert. Nach Ablauf der Kochzeit den Herd ausschalten und den griechischen Joghurt hinzugeben, dann gut umrühren.

8. Schritt

Zum Schluss mit dem gehackten Koriander würzen. Servieren Sie das Hühnercurry mit Basmatireis und garnieren Sie es mit Koriander und frischen Chilischoten nach Geschmack!

Zutaten
1.2 kg
Hähnchenschenkel (ohne Knochen)
100 g
Griechischer Joghurt
nach Geschmack
Wasser
nach Geschmack
frischer Koriander
2 Teelöffel
Kurkumapulver
2 Teelöffel
geräucherter Paprika
1 Teelöffel
Zimtpulver
1 Teelöffel
Koriandersamenpulver
1 Teelöffel
Cayennepfeffer
1 Teelöffel
Schwarzer Pfeffer
1 Teelöffel
Feinsalz
1 Nelken
Weiße Zwiebeln Knoblauch
20 g
frischer Ingwer
2 nach Geschmack
Frische Chilischote Natives Olivenöl extra