Quelle: Pixabay

Kohlrouladen Rezept

60 min
3
WERBUNG

Kohlrouladen wurden früher von unseren Großmüttern gekocht. Dieses Rezept ist die perfekte Kombination aus gemischtem Hackfleisch und Kohl in einer milden Tomatensauce.

60 min
3
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4
  • 1 Stück Weißkohl Hinzugefügt zu
  • 400 ml Wasser Hinzugefügt zu
  • 1 Tasse Tomatenpüree Hinzugefügt zu
  • 1 Ei Hinzugefügt zu
  • 1 Tasse Paniermehl Hinzugefügt zu
  • 500 g Hackfleisch Hinzugefügt zu
  • 1 Ei(e) Hinzugefügt zu
  • 2 EL Senf Hinzugefügt zu
  • 1 Zwiebel Hinzugefügt zu
  • majorán Hinzugefügt zu
  • Salz Hinzugefügt zu
  • schwarzer gemahlener Pfeffer Hinzugefügt zu
  • 3 EL butter Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Die acht Kohlblätter vom Weißkohl entfernen, waschen und in kochendem Salzwasser blanchieren. Dann spülen Sie sie in Eiswasser ab und trocknen sie mit einem Küchentuch.

2. Schritt

Hackfleisch, Ei, Semmelbrösel, Senf, fein gehackte Zwiebel, Salz und Pfeffer in einer Schüssel vermengen. Majoran hinzufügen und verrühren. Die Hackfleischmischung auf den Kohlblättern verteilen, die Kohlblätter aufrollen und mit Küchengarn zusammenbinden.

3. Schritt

Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Kohlrouladen darin anbraten. Dann mit Wasser und Tomatenpüree begießen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte