Kürbiscremesuppe

WERBUNG
  • 40Minuten
  • 4Anzahl der Portionen
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4
  • 0.3 l Obers Hinzugefügt zu
  • 1 Preis Paprika Hinzugefügt zu
  • 1 Preis Thymian Hinzugefügt zu
  • 1 Preis Salz Hinzugefügt zu
  • 1 Stück Zwiebel Hinzugefügt zu
  • 1 EL geklärter Brotaufstrich Hinzugefügt zu
  • 500 g Kürbis Hinzugefügt zu
  • 1 l Gemüsebrühe oder Fleischsuppe Hinzugefügt zu
  • 3 Stück Korianderkörner Hinzugefügt zu
  • 1 Preis Muskatnuss gemahlen Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Für diese köstliche glatte Kürbissuppe zuerst die Zwiebel abstreifen, in feine Stücke schneiden und in einem hohen Behälter kurz in erklärter Margarine anschwitzen.

2. Schritt

Dann das abgestreifte, gewürfelte Kürbisfleisch dazugeben, kurz anbraten und anschließend die Suppe ( Gemüsebrühe oder Hamburgersuppe ) dazugeben.

3. Schritt

Die Suppe/Brühe gut mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss, fein gehacktem Thymian und ein paar Koriandersamen würzen. Die Kürbisstücke darin bei zarter Hitze zart garen und anschließend mit einem Stabmixer pürieren.

4. Schritt

Nochmals kurz würzen und das Gericht mit etwas Schlagsahne zubereiten und verfeinern/mischen.

Bewerten Sie das Rezept

0 / 255
Upload
Ein Foto hinzufügen

Ähnliche Rezepte

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 20

Kürbissuppe

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 20
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 16

Rote beete salat

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 16
Hokkaido-Risotto
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 29

Hokkaido-Risotto

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 29
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 12

Kartoffelsalat

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 12
Brokkoli kochen
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 26

Brokkoli kochen

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 26
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 15

Tagliatelle

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 15
Schnelle Käsespätzle
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 29

Schnelle Käsespätzle

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 29
Minestrone
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 20

Minestrone

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 20

Ähnliche Rezepte

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 20

Kürbissuppe

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 20
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 16

Rote beete salat

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 16
Hokkaido-Risotto
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 29

Hokkaido-Risotto

4.5
Bewertung: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 29
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 12

Kartoffelsalat

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 12
Brokkoli kochen
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 26

Brokkoli kochen

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 26
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 15

Tagliatelle

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 15
Schnelle Käsespätzle
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 29

Schnelle Käsespätzle

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 29
Minestrone
Rezept von einem Premium-Benutzer
4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 20

Minestrone

4.4
Bewertung: 4.4/5
Anzahl der Bewertungen: 20

Top-Kategorien

Dessert

199 Rezepte

Grill

11 Rezepte

Fisch

3 Rezepte

Ingwer

26 Rezepte

Spargel

1 Rezept

Frühstück

94 Rezepte

Brunch

116 Rezepte

Mittagessen

345 Rezepte

Abendessen

352 Rezepte

Backwaren

58 Rezepte
Recipe author image Erna23

Kürbiscremesuppe

40
Minuten
4
Anzahl der Portionen
Recipe main image
Zubereitung
1. Schritt

Für diese köstliche glatte Kürbissuppe zuerst die Zwiebel abstreifen, in feine Stücke schneiden und in einem hohen Behälter kurz in erklärter Margarine anschwitzen.

2. Schritt

Dann das abgestreifte, gewürfelte Kürbisfleisch dazugeben, kurz anbraten und anschließend die Suppe ( Gemüsebrühe oder Hamburgersuppe ) dazugeben.

3. Schritt

Die Suppe/Brühe gut mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss, fein gehacktem Thymian und ein paar Koriandersamen würzen. Die Kürbisstücke darin bei zarter Hitze zart garen und anschließend mit einem Stabmixer pürieren.

4. Schritt

Nochmals kurz würzen und das Gericht mit etwas Schlagsahne zubereiten und verfeinern/mischen.

Zutaten
0.3 l
Obers
1
Preis Paprika
1
Preis Thymian
1
Preis Salz
1 Stück
Zwiebel
1 EL
geklärter Brotaufstrich
500 g
Kürbis
1 l
Gemüsebrühe oder Fleischsuppe
3 Stück
Korianderkörner
1
Preis Muskatnuss gemahlen