Quelle: Pixabay.com

Mettbrötchen

20 min
1
WERBUNG

Mettbrötchen mit Zwiebeln können sie ganz frisch selber zuhause zubereiten. Sie sind pikant und lecker und passen am besten zum Abendessen. Hier wird sogar das Hackfleisch von Hand roh durchgedreht.

20 min
1
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4

Mett

  • 500 gr Schweinefleisch (Bauch) roh Hinzugefügt zu
  • 1 Knoblauchzehe Hinzugefügt zu
  • 2 Zwiebeln Hinzugefügt zu
  • 12 TL Kümmel, Salz und weißer Pfeffer Hinzugefügt zu

Brötchen

  • 4 Brötchen ihrer Wahl Hinzugefügt zu
  • Petersilie Hinzugefügt zu
  • 1 Zwiebel Hinzugefügt zu
  • Butter zum Bestreichen der Brötchen Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Das Schweinefleisch in mittlere Stücke schneiden und für eine halbe Stunde eingefrieren. Die Zwiebeln schälen .

2. Schritt

Das Fleisch für die Mett Brötchen mit den Zwiebeln durch den Fleischwolf drehen . Den Knoblauch reiben.

3. Schritt

Alle Zutaten für das Mett nun schnell zusammen vermischen, auch mit den Gewürzen und in den Kühlschrank stellen.

4. Schritt

Die Brötchen halbieren und mit Butter bestreichen. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.

5. Schritt

Das Mett in vier Teile aufteilen und die gehacktes Brötchen damit bestreichen. Obenauf mit Zwiebelringen und krauser Petersilie garnieren. Jeweils ein Brötchen pro Person servieren.

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte