Köstliche Inspirationen für den Valentinstag

Jetzt entdecken

Quelle: Pixabay

Paella mit Meeresfrüchten

65 min
WERBUNG

Dieses spanische Paella Rezept wird mit Garnelen, Tintenfisch und Muscheln zubereitet: Paella de Mariscos, d. h. mit Meeresfrüchten nach spanischem Originalrezept.

65 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4
  • 10 Stück Garnelen Hinzugefügt zu
  • 14 Stück Muscheln Hinzugefügt zu
  • 12 Oktopusse Hinzugefügt zu
  • 400 g Reis Hinzugefügt zu
  • 800 ml Fischbrühe (caldo de pescado) Hinzugefügt zu
  • 2 Zwiebeln Hinzugefügt zu
  • 2 Stück Paprika Hinzugefügt zu
  • 4 Knoblauchzehen Hinzugefügt zu
  • Petersilie Hinzugefügt zu
  • 3 EL Weißwein Hinzugefügt zu
  • 1 Tasse Tomatenmark Hinzugefügt zu
  • Safran Hinzugefügt zu
  • Salz Hinzugefügt zu
  • Olivenöl Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken. Paprika und Petersilie waschen und fein hacken. Den Oktopus in Stücke schneiden, die Muscheln säubern.

2. Schritt

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Garnelen und Muscheln darin anbraten. Dann die Garnelen und Muscheln aus der Pfanne nehmen und den Oktopus im gleichen Öl goldbraun braten. Dann auch den Tintenfisch entfernen.

3. Schritt

Zwiebeln, Paprika, Knoblauch und Petersilie in das Öl geben. Kurz unter Rühren anbraten, mit Weißwein ablöschen und 5 Minuten köcheln lassen.

4. Schritt

Meeresfrüchte, Tomatenpüree, Salz und Safran hinzufügen. Alles für 2 Minuten köcheln lassen. Den Reis dazugeben, umrühren und mit der Fischbrühe aufgießen. Die Mischung zum Kochen bringen. Dann 15 Minuten lang köcheln lassen.

5. Schritt

Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

6. Schritt

Die Meeresfrüchte-Reis-Mischung in eine gefettete Pfanne geben und etwa 40 Minuten backen. Wenn der Reis noch hart ist, mehr Fischbrühe hinzufügen und weitere 5 Minuten in den Ofen stellen.

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte